Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Wie Scheinwerfer am SLK 55 testen?


STI-Prodrive

Empfohlene Beiträge

Moin,

 

es geht um einen SLK 55 aus Japan.

Laut Fahrzeugbeschreibung hat er die Pos.: 618 Bi-Xenon.

 

FRAGE:

wie kann ich die Scheinwerfer testen, ob ich auch Kurven- oder Abbiege-Licht habe.

 

Natürlich wurden die Scheinwerfer auf die deutschen Verhältnisse umgebaut.

 

Danke im voraus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Moin

Ernsthafte Frage???

Na, gut: Im Lerlauf FZ laufen lassen, Licht einschalten, Lenkung ganz nach links drehen, dann müsste das Abbiegelicht vorne zu sehen sein, müsste ein (Zusatz) Scheinwerfer auf der linken Seite aufleuchten, bei Rechts rum natürlich auf der rechten Seite...

MfG Ulf, der sich Fragt, ob das hier eine verarsche ist...

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin Ulf,

warum soll die Frage nicht ernsthaft oder gar eine Verar………. sein ?

 

- habe ich das Fahrzeug noch nicht lange

- konnte ich eben bisher keine Bewegungen der Scheinwerfer erkennen 

- ist nicht jeder ein Auto-Kenner

 

Gruß Helmut

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal ehrlich, da muss man doch kein Auto-Kenner sein, sondern nur etwas logisch nachdenken. Wie der Name schon sagt, sollte beim Kurvenfahren bzw. Abbiegen ein zusätzliches Licht zu erkennen sein. Kurvenfahren oder Abbiegen, erfolgt in der Regel, in dem Du einen Lenkbewegung durchführst. Also funktioniert das auch im Stand, wenn Du am Lenkrad drehst. Wenn Dein Problem ist, dass Du nicht gleichzeitig am Lenkrad drehen und vor dem Auto stehen kannst, dann würde ich jemanden bitten, sich kurz vor Dein Auto zu stellen oder Du fährst im Dunkeln vor eine Wand um das zu testen. Letzteres bitte nicht wörtlich nehmen, sonst funktioniert das Abbiege-Licht nämlich sicherlich nicht mehr. 😉

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 45 Minuten schrieb STI-Prodrive:

- konnte ich eben bisher keine Bewegungen der Scheinwerfer erkennen 

Ich denke hier liegt der Denkfehler. Es schaltet sich im Regelfall ein Licht links oder rechts dazu.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei manchen Autos funktioniert das Abbiegelicht nur mit Lenkrad drehen und Fahrtrichtungsanzeiger betätigen. 

Und was heißt "auf deutsche Verhältnisse umgebaut"? Es müssen komplett neue "Rechtsverkehr"-Scheinwerfer eingebaut und programmiert werden. Da spielt es auch keine Rolle, wie der SLK ausgeliefert wurde (Datenkarte vorhanden?). Man kann auch die günstigste Version einbauen!

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

- klar habe ich deutsche Scheinwerfer einbauen lassen

 

- was muss da programmiert werden ?

- Datenkarte ????

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 24 Minuten schrieb biturbo i:

Mal ehrlich, da muss man doch kein Auto-Kenner sein, sondern nur etwas logisch nachdenken. Wie der Name schon sagt, sollte beim Kurvenfahren bzw. Abbiegen ein zusätzliches Licht zu erkennen sein. Kurvenfahren oder Abbiegen, erfolgt in der Regel, in dem Du einen Lenkbewegung durchführst. Also funktioniert das auch im Stand, wenn Du am Lenkrad drehst. Wenn Dein Problem ist, dass Du nicht gleichzeitig am Lenkrad drehen und vor dem Auto stehen kannst, dann würde ich jemanden bitten, sich kurz vor Dein Auto zu stellen oder Du fährst im Dunkeln vor eine Wand um das zu testen. Letzteres bitte nicht wörtlich nehmen, sonst funktioniert das Abbiege-Licht nämlich sicherlich nicht mehr. 😉

Also zwischen den Ohren ist bei mir normalerweise noch vieles in Ordnung und bevor ich in einem Forum eine Frage stelle, habe ich meine Möglichkeiten ausgeschöpft und stelle somit zumindest für mich eine Ernst gemeinte Frage !

Ich stand schon mehrfach vor dem natürlich geschlossenen, hellen Garagentor und habe bei eingeschaltetem Licht das Lenkrad gedreht oder nach starten des Motors das Licht eingeschaltet und beobachtet, ob sich die Scheinwerfer z.B. rauf oder runter bewegen.

 

Nachdem keinerlei Bewegungen feststellen konnte, habe ich mir erlaubt, hier eine ernstgemeinte Frage zu stellen.

vor 6 Minuten schrieb Nick83:

Beim R171 geht das Abbiegelicht über die Nebelscheinwerfer.

Also hat das Auto kein Kurvenlicht 

danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 40 Minuten schrieb Driver A.J.:

 

Und was heißt "auf deutsche Verhältnisse umgebaut"? Es müssen komplett neue "Rechtsverkehr"-Scheinwerfer eingebaut und programmiert werden. 

Nicht unbedingt. Es gibt auch Scheinwerfer die man mit einem Hebel an diesem von Rechts auf Linksverkehr umstellen kann. Der R171 müsste diese eigentlich haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok, dann habe ich evtl. umsonst Geld für neue Scheinwerfer ausgegeben.

 

Wie würdest Du in diesem Fall weiter vorgehen ?

Muss ich jetzt zum Freundlichen wegen der Programmierung ?

 

Helmut

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir jetzt nicht sicher ob der R171 noch ein Kurvenlicht über die Hauptscheinwerfer hat. Das Abbiegelicht funktioniert definitiv über die Nebelscheinwerfer. Diese gehen dann je nach Lenkeinschlag bei eingeschaltetem Motor auf der jeweiligen Seite an. Du kannst ja mal schauen ob du auf der Rückseite deiner Scheinwerfer einen kleinen, metallischen Hebel findest. Dieser sollte für die Umstellung von Rechts auf Linksverkehr sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt doch bestimmt ein SLK-Forum, in dem Du fündig werden solltest, oder Dir zumindest schnell geholfen werden kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin

@STI-Prodrive: Sorry, sei mir nicht böse, aber ich glaube, Du hattest einen Denkfehler.

Du hast wahrscheinlich noch das "Kurvenlicht", welches es damals bei dem Citroen DS oder SM gab, im Kopf, wo sich der Reflektor mitdrehte.

Heutzutage wird das über Zusatzscheinwerfer (wie z. B. Nebelscheinwerfer) geregelt, welche auf der entsprechenden Seite aufleuchten.( wie hier ja auch schon geschrieben wurde). Werde nachher in der Firma mal ein paar Bilder machen, wie sowas aussieht. 

Falls Du meinen leicht ironischen Kommentar falsch aufgefasst hast, entschuldige ich mich dafür, vielleicht bist Du ja echt von falschen Voraussetzungen ausgegangen, 

MfG Ulf.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich habe mit diesem tollen Auto ganz merkwürdige Erlebnisse und bekomme halt auch sehr viele unverständliche Antworten, wobei man auch beim Freundlichen an richtigen Mitarbeiter kommen muss !!!!!

 

Mir gefällt die lange Antenne am linken hinteren Kotflügel nicht, also mal abgeschraubt, weil mir der Klang des 8-Zylinders sowieso besser gefällt.

Folge : ich konnte die Türen mit der Fernbedienung nicht mehr öffnen; wer denkt da an die Antenne ?

 Keiner hatte eine Idee, das Wetter war herrlich und das Cabrio stand in der Garage.

Als ich das Problem zufällig gefunden hatte, hatte kein anderer SLK-Fahrer dieses Problem !

 

Dies ist nur eines der vielen Unbekannten, welches ich bisher lösen musste und nun hänge ich eben an dem Punkt, habe ich Kurven- oder Abbiege-Licht oder eben nur Bi-Xenon ?

 

Aber hergeben tue ich dieses Träumchen nicht mehr, auch wenn nebendran der C 63 ganz schön beleidigt schaut.

Aber öfters ist die Garage leer, weil die Lieblingsfrau damit unterwegs ist.

Helmut

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In der Datenkarte ist bei Mercedes die Austattung vermerkt. Du hast ja schon geschrieben, das dein Wagen die 617 Bi-Xenon hat. Beim Einschalten des Lichtes sollten sich die Scheinwerfer einmal hoch-runter-hoch auf Einstellungsniveau bewegen. Seitlich bewegen die sich nicht.

Bewegen Sie sich garnicht, stimmt was nicht. Ich kann dir nur Motor-Talk empfehlen, da gibt es ein SLK-Unterforum. Da sind die Freaks unterwegs, die dir helfen können. 

Ein Japan-Import ist nicht ganz ohne, weil die Ausstattung zum Teil ganz anders ist. Radio ist da sehr speziell!

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb STI-Prodrive:

Hallo,

 

ich habe mit diesem tollen Auto ganz merkwürdige Erlebnisse und bekomme halt auch sehr viele unverständliche Antworten, wobei man auch beim Freundlichen an richtigen Mitarbeiter kommen muss !!!!!

 

Mir gefällt die lange Antenne am linken hinteren Kotflügel nicht, also mal abgeschraubt, weil mir der Klang des 8-Zylinders sowieso besser gefällt.

Folge : ich konnte die Türen mit der Fernbedienung nicht mehr öffnen; wer denkt da an die Antenne ?

 Keiner hatte eine Idee, das Wetter war herrlich und das Cabrio stand in der Garage.

Als ich das Problem zufällig gefunden hatte, hatte kein anderer SLK-Fahrer dieses Problem !

 

Dies ist nur eines der vielen Unbekannten, welches ich bisher lösen musste und nun hänge ich eben an dem Punkt, habe ich Kurven- oder Abbiege-Licht oder eben nur Bi-Xenon ?

 

Aber hergeben tue ich dieses Träumchen nicht mehr, auch wenn nebendran der C 63 ganz schön beleidigt schaut.

Aber öfters ist die Garage leer, weil die Lieblingsfrau damit unterwegs ist.

Helmut

 

 

Der R171 ist auch das einzige Auto was ich kenne, wo der Empfang der ZV über die Antenne läuft. Also wenn diese weg ist, funktioniert tatsächlich die ZV nicht mehr 😂

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin

Hier die versprochenen Bilder, war vorhin zufällig in der Firma. Sorry für die Qualität, aber war dunkel.

Geradeaus

 

IMG_20221001_234218.jpg

Links 

IMG_20221001_234241.jpg

Rechts 

IMG_20221001_234259.jpg

Mfg Ulf 

  • Gefällt mir 3
  • Wow 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin Ulf,

 

danke für den Aufwand !

 

Ist dies nun Kurven- oder Abbiege -Licht

und um welches Fahrzeug handelt es sich da

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Musste mich neu anmelden !!!!!!!! warum auch immer

 

Heiße nun halt auch anders

 

Bin aber der Helmut

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin

Das ist Abbiege - Licht. Es ist ein LKW (Iveco), ist aber bei den PKW's genau so.

MfG Ulf.

Hier die Bilder von innen 

IMG_20221001_234333.jpg

IMG_20221001_234326.jpg

IMG_20221001_234333.jpg

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So sieht Abbiegelicht aus. Das Kurvenlicht wäre bei Mercedes ILS, Intelligent Light System. Würde auch so in der Austattung stehen. Ich weiß nicht, ob es das für deinen SLK (Baujahr?, Baureihe?) schon gab.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es eigentlich Listen, wo die Code Zahlen aufgelistet sind ?

 

618 scheint Bi-Xenon (Linksverkehr) zu heißen.

 

Helmut

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...