Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

McLaren Wartung/Service in der Schweiz


fabu89
Zur Lösung Gelöst von Bonhomme Richard,

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich bin seit einigen Wochen am überlegen, ob ich mich von meinem Conti GTC Speed trennen soll (fehlende Emotionen/Sportwagenfeeling) und einen Cali (da 4 Sitzer, oder zumindest 2+2) kaufen oder doch ein kompletter Switch zu einem Spassmobil für Papa, einem 650s wechseln soll.

 

Seit wir das 2. Kind haben, waren wir nie zu 4. mit dem Speed unterwegs, nachvollziehbar mit einem 4Mt alten Baby. Ob wir es künftig sein werden, wohl ja, aber vermutlich auch erst im 2023 oder sogar 2024, zum Wohle des Kindes. Deshalb die Idee mit dem Cali. Alternativ könnte ich mich eben mit einem 650s anfreunden und dann halt erst in 3-4 Jahren wieder nach einem 4 Sitzer Convertible umschauen, wenn die Kids etwas älter sind und kein KiWa mehr mitgeschleipft werden muss, maximal ein Buggy oder so…

 

Da wir nicht aus den Reichen-Hochburgen wie ZH oder Genf sind, wo es eben auch Mclaren Vertretungen hat, frage ich mich natürlich diesbezüglich, ob eine „Normale“ Werkstatt, welche sich mit Sportwagen auseinandersetzt, die Wartungen eines McLaren auch durchführen kann, oder ob dies nur bei einer lizenzierten WS gemacht werden kann. Letzteres wäre für mich ein Dealbreaker, da ich sicher nicht jedes Mal für einen Service oder eine Reparatur aus dem Berner Oberland 2h nach ZH oder 3h nach Genf fahren will. No way!

 

Beim Bentley und G63 ist‘s kein Problem mit externen WS, insbesondere beim Bentley, da hier VW dahinter steckt. Auch bei Mercedes Reparaturen ging es bisher problemlos.

 

Mit Ferrari weiss ich, dass es z.T. für nicht offizielle WS sehr mühsam sein kann, wenn es über eine reguläre Wartung hinausgeht.

 

Wie ist das bei McLaren? Also nochmals, meine Frage, können externe WS Wartung inkl. Diagnose und Rep. durchführen oder geht das nur bei liz. WS?

 

Gibt‘s hier allenfalls Leute, welche in der CH wohnhaft sind und aus Ihren Erfahrungen berichten können?

 

In meinem Kanton ist gem. Typenschein-Statistik genau ein 650s zugelassen, so auch mein GTC Speed. Er ist der einzig unter diesem Typenschein zugelassene Bentley GTC Speed W12 2015.

 

Lg

 

Fabu

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Jeder Mc Laren Händler den ich kenne hat normalerweise einen Hol und Bringservice. Somit spielt die Entfernung zur Werkstatt eigentlich keine Rolle.

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Lösung
vor 6 Stunden schrieb ChrisM612:

Jeder Mc Laren Händler den ich kenne hat normalerweise einen Hol und Bringservice. Somit spielt die Entfernung zur Werkstatt eigentlich keine Rolle.

Es ist richtig, dass auch der Händler in Zürich (Schmohl AG) einen Hol- und Bringservice anbietet. Ich nutze diesen für alle meine McLaren in der Schweiz. Tadelloser Service.

 

Die Wartung eines McLaren würde ich nur bei einem Vertragshändler vornehmen. Man muss das Auto schon kennen, da es einige Spezialitäten hat. Zudem ist Schmohl bei der Garantie sehr grosszügig (weiss ich sowohl aus eigener Erfahrung wie auch von Dritten, die noch nie ein Auto bei Schmohl gekauft haben). 

 

Falls du nicht am 650s hängst, würde ich den 570s ins Auge fassen. Ich besitze u.a. beide als Spider. Der 570s ist einfach das modernere und qualitativ bessere Auto. Das Leistungsminus ist nicht wirklich relevant. Gleiches gilt für das Fahrwerk. Wenn auch der 650s ein hydraulisches System hat und der 570s nur "konventionell" unterwegs ist, spielt das auf öffentlichen Strassen keine Rolle. Auch Vergleichstests zeigten, dass der 570s zum Teil sogar schneller ist...

 

Darüber hinaus ist das Angebot beim 570s grösser als beim 650s. 

 

Ich für meinen Teil ziehe den 570s dem 650s klar vor. Meine Liebe zur Sport Series geht sogar soweit, dass ich sie sogar lieber fahre als den 720s. Aber das ist letztlich Geschmackssache. 

 

 

  • Gefällt mir 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...