Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Schwachstellen beim Porsche 924


JuRi98

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Community,

 

 

ich bin auf der Student und habe mir jetzt genug Geld angespart, um mir meinen lang gehegten Traum vom eigenen Porsche 924 zu verwirklichen.

Ich suche nach einem Wagen der technisch grundsolide ist und bei dem ich hoffen kann, dass er mich die nächsten Jahre erstmal halbwegs reparaturfrei  bzw. kostenschonend durch die Gegend fährt.

Gleichzeitig suche ich einen dailydriver und habe kein Problem, wenn er Innen und Außen optisch nicht einwandfrei ist.

Mein Gesamtbudget liegt um die zehn tausend Euro.

Da sich meine Suche etwas schwierig gestaltet, wollte ich hier mal mein Glück versuchen und gleichzeitig ein paar Tipps erfragen, worauf ich bei Besichtigungen achten muss.

Was sind typische Schwachstellen ? Gibt es Indizien an derer man den Kilometerstand halbwegs verifizieren kann?

Ich freue mich natürlich auch sehr über Zuschriften, falls hier jemand einen 924 in dem genannten  Preisrahmen abzugeben hat (am liebsten in Silber/Grün/Blau).

 

Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße !!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Ich weiß nicht, ob es hier genug Spezialisten für den 924er gibt, beim PFF solltest du viele Antworten bereits per Suche finden.

 

Ansonsten würde ich zu einem 924 S raten, den hatte ich selbst eine Zeit lang. Der Motor ist aus meiner Sicht einfach besser als der alte mit 125 PS. Achten solltest du auf jeden Fall auf Einhaltung der Wartungsintervalle (Zahnriemen!). Das Hubdach, wenn vorhanden, zickt ganz gerne rum. Unbedingt solltest du die Lüftungsgitter im Bereich des Einstiegs rausmachen und dahinter reinleuchten - ist da Rost zu sehen, Finger weg. Die Armaturenbretter neigen zu Rissbildung, vor allem, wenn der Wagen viel draußen stand. Ersatz ist mittlerweile wohl nicht mehr einfach bzw. günstig zu bekommen.

 

Indizien zum Kilometerstand findest du eventuell im Innenraum, beispielsweise der Abnutzungsgrad der Pedalerie oder der generelle Zustand der Sitze, Verkleidungen etc.

 

Am Ende ist es halt ein Porsche, mit manchen kostspieligen Eigenheiten. Gute Exemplare zeichnen sich aber durch Zuverlässigkeit und durchaus Fahrspass aus. Ich hatten den 924 als Daily und es hat mir viel Spaß gemacht 😊

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...