Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Riemenscheibe C30 AMG nicht mehr verfügbar


Zur Lösung Gelöst von F430Matze,

Empfohlene Beiträge

Hallo, weiß hier eventuell jemand wo ich eine Riemenscheibe für einen C30 her bekommen kann die Teile Nummer lautet A6120300903. Mercedes sagt gibt es nicht mehr auch alle anderen sagen das gleiche. Aber das kann doch nicht sein das ich nun meinen AMG wegschmeißen muss!? Hier ist die Frage ob eventuell jemand weiß ob die vom C43 passt?

Vielen Dank

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
vor 15 Stunden schrieb Kurt_Kroemer:

Kann Dir jede Dreherei herstellen.

leider nicht und wenn nur ohne Schwingungsdämpfer und da sind da 2 drin verarbeitet. und ohne läuft der Moteeeer eventuell 100-100km dann ist Welle gebrochen. Leider!

  • Gefällt mir 1

Man kann alles nachbauen; man muss nur wollen.

Und natürlich kostet das dann auch Geld.

Aber "geht nicht" gibt es nicht.

Man sucht sich eine mechanische Werkstatt, und dann wird das schon.

  • Gefällt mir 1

gruss an kurt_kroemer ,

 

das ist nicht nur eine riemenscheibe sondern da ist noch ein schwingungsdämpfer und ot -  /  nockenwellengeber mit integriert !

 

eine dreherei / mech. werkstätte bekommt so etwas nicht geregelt in sachen herstellung  , 

dazu bedarf es schon mehr technologie .

 

fa . trelleburg in 64747 breuberg z.b.  ist in diesem segment des automobilbaus aktiv .

 

der standort wurde allerdings geschlossen und ins ausland verlagert .

 

gruss

  • Gefällt mir 3
AC/DC_Gallardo

In der Schweiz gibt es die Firma Elmet, welche Gummi/Metallverbindungen herstellt und auch Einzelstücke macht.

Die können das, ist aber sicher eine Preisfrage.

Was ist denn ein Nockenwellengeber?

Ein ausgefallener Zahn und ein Hallgeber.

Und der Sensor sitzt nicht an einem rotierenden Teil; dieses läuft am Sensor vorbei.

Macht die Sache doch nicht immer komplizierter als sie ist.

 

Sie ist leider komplizierter, als manche denken. Die Riemenscheibe enthält heutzutage meist besagten Schwingungsdämpfer. Gedämpft werden Torsionsschwingungen. Der Gummiwerkstoff (Härte) und die räumliche Anordnung und Dimensionierung müssen angepasst sein an den betreffenden Motor bzw. seine Kurbelwelle. Hier etwas zum Nachlesen, speziell Kapitel "2.1.3 Der Drehschwingungsdämpfer". Ansonsten, es macht Sinn, eine Riemenscheibe mit Schwingungsdämpfer im Zuge einer Wartung zumindest genau zu inspizieren. Wenn das Gummi alt ist, insebsondere wenn es auch noch Öl ausgesetzt war, ist eine Erneuerung der Riemenscheibe dringend geboten. 

 

https://www.sellin-ruegen-fewo.de/Ablage/diplom.pdf

  • Gefällt mir 3

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...