Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ist der 296 GTB wirklich der F8-Nachfolger?


Empfohlene Beiträge

coolbeans
vor 42 Minuten schrieb tollewurst:

schön ist die Abmaße sind erstmals seit Langem geschrumpft, Gewicht ist gesunken und in Fahrfertig angegeben nicht trocken wie sonst!

Der E Motor ist reiner Performance Motor und die Batterie nicht zu groß so das sich später ggf. auch ein Tausch noch lohnt und nicht Totalschaden bedeutet.

Geschrumpft gegenüber was? Ist doch nicht der F8 Nachfolger! Wie kommst du darauf es sei nicht das Trockengewicht??? Es ist nicht nur das Trockengewicht sondern das Trockengewicht wenn du die 33.000€ für das Assetto Fiorano Paket in die Hand nimmst!

Und mal realistisch gerechnet zum Thema Gewicht - alle anderen Hersteller geben das Leergewicht an wie es später auch im Fahrzeugschein steht. Dazu gehört das Fahrzeug inklusive vollem Kraftstofftank, Fahrergewicht (75 Kilogramm), Bordwerkzeug, Ersatzrad, Verbandkasten und Warndreieck. Da kannst du dir ganz schnell ausrechnen dass das ECHTE (nach Norm) Leergewicht der Büchse ohne aufpreispflichtige Leichtbau-Extras ca. 1,7 Tonnen ist! Aber dieses Spielchen treibt Ferrari ja schon immer.

Seit wann hat Ferrari bei Ersatzteilen logisch kalkulierte Preise? Nur mal so am Rande, selbst der Tausch der normalen Batterie beim Pista schlägt mit 3700€ zu Buche. Nur weil die Kapazität nicht allzu groß ist würde ich da nicht von einem "vernünftigen" Preis ausgehen!

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Il Grigio

Wird er denn tatsächlich den F 8 Tributo ersetzen?

 

Im übrigen sieht er mir wie ein Spider aus, obwohl es eine Berlinetta ist.

Andreas.
vor 15 Minuten schrieb Il Grigio:

Wird er denn tatsächlich den F 8 Tributo ersetzen?

Noch eine Heck-Mittelmotor-Baureihe wäre dann doch etwas viel für Ferrari. Weder bei der Performance noch beim Preis ist hier viel Luft.

vor 31 Minuten schrieb Il Grigio:

Wird er denn tatsächlich den F 8 Tributo ersetzen?

 

Im übrigen sieht er mir wie ein Spider aus, obwohl es eine Berlinetta ist.

Ich denke schon. Der F8 läuft aus und so wie es scheint ist da kein Nachfolger in der V8-Baureihe geplant. Preis- und leistungsmässig stösst der 296 ja genau in diese Lücke.

Il Grigio

Ich habe mal gestöbert. Angeblich ersetzt er den F 8 nicht. Siehe hier bei Youtube bei 4:31

 

201318001_296GTBPremiere.thumb.jpg.17774dbee73c5d7822553e44b1122ed4.jpgZum Vergrößern Bild anklicken

 

Der F 8 wird also sicher zumindest zunächst weiter gebaut. Ich kann mir allerdings vorstellen, dass er dann ohne Nachfolger irgendwann eingestellt wird, so dass de facto der 296 den F 8 ersetzt.

 

Das ganze Video:

 

 

 

.

  • Gefällt mir 1

Ist der 296er denn jetzt das neue "Einstiegsmodell" und der Nachfolger für den F8?

 

Einen neuen 8- oder gar 12-Zylinder Motor komplett neu zu entwickeln macht ja kaum mehr Sinn.

luxury_david

F8 ist auch bei meinem Händler in keiner Form mehr bestellbar. Auch wenn in dem Vorstellungsvideo gesagt wird, dass der 296 nix ersetzen soll, glaube ich fest daran, dass er langfristig Nachfolger des F8 sein soll. Macht preislich, leistungstechnisch und vom Segment in meinen Augen einzig und allein Sinn.

  • Gefällt mir 3

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...