Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Wie OT-Sensor bei Ferrari 328 tauschen?


Empfohlene Beiträge

328 GTSpider

Hallo,
mein 328 Bj.87 deutsche Auslieferung hat 2 Sensoren, einen für die Motordrehzahl und einen für den OT, so steht es in der Bedienungsanleitung.
Einer von beiden gibt bei warmem Motor keine Werte mehr, es ist der mit dem schwarzen Stecker, das Kabel verschwindet nach vorne irgendwo unterhalb des vorderen Verteilers an die Kupplungsglocke.
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand sagen könnte, welcher Sensor vorne sitzt und wie ich den tauschen kann!?
Ich habe schon die Radhausschale demontiert, von hier kommt man sehr gut an den hinteren Sensor, aber den vorderen kann ich nur erahnen, wo er sitzt!
Sind beide Sensoren vom Ersatzteil überhaupt identisch?
Wünsche noch einen schönen Sonntag, Olaf

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
MichaelH

Der Sitzt auch an der Glocke, bzw. Zwischengehäuse auf ca.7 Uhr Position, also unten rechts, ein wenig blöd zugänglich. Beide sind identisch und beide gleich befestigt.

328 GTSpider

Gefunden... 🙂
Allerdings sitzt er bei meinem Wagen so auf 10h.
Wenn man die vordere Verteilerkappe demontiert, kommt man von dieser Position gut mit der kleinen Knarre und Verlängerung/Gelenk an die Befestigungsschreiben des Sensors heran.
Grüße

Diesen Thread kennst Du, oder?

auf Seite 2 hat me308 ein Bild von der Position der Sensoren beim 308 geposted.

Vielleicht hilfts.

VG V

 

  • Gefällt mir 1
328 GTSpider
Am 15.6.2021 um 18:40 schrieb rato65:

Diesen Thread kennst Du, oder?

Nein, den kannte ich natürlich nicht!!!
Dann habe ich nur den Drehzahlsensor auf halb 3h gefunden. Den Sensor 1-4 auf 10h.
Und den Sensor 5-8 auf 7h habe ich gar nicht gefunden..., wo geht das Kabel denn hin, wo ist die Steckverbindung?


Danke für den Hinweis rato65 🙂 und sorry, dass ich den Text von MichaelH gar nicht richtig verstanden habe, bzw. den Sensor danach nicht gefunden habe 😞
Grüße Olaf

  • Gefällt mir 1
MichaelH

Nun, die kabel sind bei mir links an der Kupplungsglocke zusammengefuehrt und dort sind auch die Steckverbindungen zum danach weiterfuehrenden Strang. Aber verfolge sie doch einfach vom Sensor aus ....

328 GTSpider

Morgen werde ich mich noch mal unters Auto legen und alle Kabel genau nachverfolgen...
Heute kam erst mal der neue Sensor, obwohl vom original Hersteller, also Erstausrüster, ist die Grundplatte viel größer.
In dem anderen Thread wurde ja schon, ich glaube von ME308 gesagt, dass man die Löcher anpassen muß, diese stehen tatsächlich 4mm weiter auseinander, also unter Passgenauigkeit verstehe ich etwas anderes...!

DSCN2112.JPG

DSCN2107.JPG

328 GTSpider

Ich habe keinen zweiten OT-Sensor an meinem Wagen gefunden, ich muß da auch meiner Bedienungsanleitung glauben, da ist auch nur ein OT und ein Drehzahlsensor vermerkt, siehe Foto!


Mit der Anpassung des neuen Sensors war es schwierig, es reicht bei weitem nicht aus, die Löcher zu erweitern, er passt im Ganzen nicht in die Vertiefung der Kupplungsglocke.
Ich habe dann die Flex auf kleinste Stufe gestellt und immer wieder die Rundungen am Sensor frei Hand nachgearbeitet. Letztendlich hat das Anpassen länger gedauert, als der eigentliche Einbau des neuen Sensors.
Aber alles gut 🙂, der Wagen sprang gleich an 🙂 und ich komme gerade von einer längeren Probefahrt 🏎️ zurück.

Viele Grüße Olaf

 

DSCN2096.JPG

  • Gefällt mir 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...