Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'sensor'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Ausfahrten & Events
    • Verschiedenes über Autos
    • Technische Probleme
    • Sportwagen Kaufberatung
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Anzeigen-Check
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Vorstellungen / Neumitglieder
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Yachten & Bootes Yachten & Boote Themen

Blogs

  • Blog S.Schnuse
  • Blog Flix
  • Blog HighSpeed 250
  • Blog F40org
  • Blog kkswiss
  • Blog K-L-M
  • Blog double-p
  • Blog FirstCommander
  • Ein alter Ferrari 400 & sein Schrauberlehrling
  • Blog automw
  • Blog merlin007
  • Blog Chris911

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

18 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, bei mir ist der der Drucksensor leider defekt. Er sollte bei 15 bar den Lüfter einschalteten, tut er aber nicht mehr. Gebrückt (am Sensor) läuft der Lüfter los. Bei 30bar wird der Kompressor abgeworfen. Das scheint noch zu gehen. Hat mir jemand eine Bezugsquelle des Sensors, bzw. ein alternativen Typ der auf den Trockner passt? Danke Matthias
    • 1 Antwort
  2. Alibana575M

    Zu niedrige Temperaturen beim F355

    Hallo liebe Forumsgemeinde. Ich hab hier immer Mal etwas über erhöhte Temperatur gelesen aber im ganzen Verlauf nicht ein Thema zu einer verminderten Temperatur. Deswegen dieses Thema: Ist es definitiv ein Hinweis auf ein defektes Thermostat wenn der 355 GTS manuell ,2,7er auch auf längerer Tour (diesmal Autobahn bei aussen Temp 12 Grad) bei um 70 Grad Wassertemperatur bleibt? Verbrauch ist im übrigen zu hoch ,um 20 L , und Heizung funktioniert nicht (könnte ein eigens Thema sein aber ich glaube eher ein wenig auch an einen Zusammenhang) Ich bin beim Ferrari noch nicht sooo involviert schraube aber sonst alles, vom Fahrwerk an BMW 750i, oder Motorentnahme eines V12 über Steuerkette bei Mercedes V8 ..aber wenn man mir hier sagen könnte welchen Kühlschlauch man sinnvoller Weise zuerst prüft,dann würde mir das bereits helfen. Service ist ein ganz großer gewesen vor ca einem knappen Jahr und ich meine inkl Thermostat (denen wird ja eine gewisse Ausfallquote zugerechnet,man kann das aber wie ich es verstehe einzeln tauschen ,also man kommt wohl ,naja einigermaßen da dran ..(hab ich so rausgelesen) danke für Nachrichten, Kay
    • 7 Antworten
  3. Hallo, brauche wieder mal Hilfe bei der F1. Folgendes: hatte den Positionsfühler für die Anwahl (A) am F1-Stellglied wegen Undichtigkeit demontiert und finde offensichtlich nichr mehr die korrekte Einbauposition. Fehlerbild: Es lassen sich lediglich die Gänge 1, 2, N und R einlegen. Hat jemand einen Tipp welche Stellung der Fühler beim Einbau in Gangposition N haben muss? VG Peter
    • 5 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  4. Corvetterene

    Wie Ghibli 3 Ultraschallsensor deaktivieren?

    Wie kann ich bei meinem Maserati Ghibli 3 Bj.2017 bei abgeschlossenem Fahrzeug und offenem Schiebedach den Ultraschallsensor deaktivieren dass bei einem Windstoß die Alarmanlage nicht ausgelöst wird? Danke
    • 2 Antworten
  5. Liebe Leute, hat jemand einen elektrischen Schaltplan für einen California (2010). Ich brauche eigentlich nur die richtige Belegung der Kabel für den Regensensor, bzw. Dämmerungssensor. Es würde auch schon ein Foto genügen, wo ich sehen kann welches Kabel farblich wohin gehört. Danke für eure Unterstützung, Markus
  6. 328 GTSpider

    Wie OT-Sensor bei Ferrari 328 tauschen?

    Hallo, mein 328 Bj.87 deutsche Auslieferung hat 2 Sensoren, einen für die Motordrehzahl und einen für den OT, so steht es in der Bedienungsanleitung. Einer von beiden gibt bei warmem Motor keine Werte mehr, es ist der mit dem schwarzen Stecker, das Kabel verschwindet nach vorne irgendwo unterhalb des vorderen Verteilers an die Kupplungsglocke. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand sagen könnte, welcher Sensor vorne sitzt und wie ich den tauschen kann!? Ich habe schon die Radhausschale demontiert, von hier kommt man sehr gut an den hinteren Sensor, aber den vorderen kann ich nur erahnen, wo er sitzt! Sind beide Sensoren vom Ersatzteil überhaupt identisch? Wünsche noch einen schönen Sonntag, Olaf
    • 7 Antworten
  7. Hallo Zusammen, heute ist mir etwas seltsames bei der Druckanzeige der Reifen aufgefallen. Beim Umdrehen des Zündschlüssels läuft der Bordcomputer seinen normalen Check durch und gibt anschliessend sein ok zum Start. Normalerweise konnte ich immer über den Schalter "Mode" den Luftdruck der einzelnen Reifen überprüfen aber jetzt wird bei keinem der Reifen etwas angezeigt (siehe Bilder) und auch wenn man eine Weile gefahren ist bleibt die Anzeige so. Der Sensor meldet jedenfalls keinen Fehler im Sinne von "System off" und im Handbuch kann ich dazu auch nichts finden. Hat jemand dazu eine Idee? Grüße, Andreas
    • 5 Antworten
  8. Italorenner

    Haltbarkeit der Reifendrucksensoren

    Mein 458er wird heuer sechs Jahre alt und bekommt neue Sommerreifen. Meines Wissens haben die Reifendrucksensoren eine fest und nicht zu wechselnde Batterie eingebaut. Wenn bei einer der Sensoren die Batterie leer ist, bekommt man dann eine Meldung? Sollte ich beim Reifenwechsel nach 6 Jahren gleich auch die Sensoren tauschen? Wie lange haben die Sensoren bis zum Austausch bei Euch gehalten? Danke für Eure Rückmeldung und viele Grüße ...
    • 13 Antworten
  9. Hallo .. Benötige Hilfe für Porsche 968, Baujahr 1992, kein Tiptronic Benötige Tachosignal .. bzw wo wird das abgenommen? Einbau für einen Taktgebers (terratrip 303 plus), Anschluss plus minus kein Problem. Als drittes Kabel benöte ich das Tachosignal. Wo kann es am besten abgenommen werden? ( Tacho ... welches Kabel oder Stecker Kabelfarbe ) Danke für die Hilfe .. Terratrip ist für Rallyes und das Fahrzeug wird nächstes Jahr Ü 30 somit H zwecks Startzulassung.
  10. bertl

    Tausch auf Lenkrad ohne Berührungssensor

    Wer hat Erfahrung mit dem Tausch von einem Lenkrad mit Berührungssensor auf eines ohne Sensor! gibt es eine Möglichkeit diesen Sensor zu umgehen ohne ständig eine Fehlermeldung zu bekommen? Es geht hier um einen X6 letzter Generation mit allen nur erdenklichen Assistenten 🥴 Gruß bertl
    • 16 Antworten
  11. Christian Manke

    Klimaanlage Außenfühler defekt - MF 4 GT

    Guten Tag, meine Klimaanlage funktioniert nicht mehr. Es strömt nur warme Luft heraus. Ich tippe auf einen defekten Außenfühler. Frage: Wo sitzt der Außenfühler bei einem MF 4 GT Bj 2008? Besten Dank. Christian
    • 13 Antworten
  12. Kleiner Mann

    Ein Ferrari 348, der etwas Liebe braucht

    Hallo zusammen, ein Freund hat sich ungesehen einen 348TB Bj. 90, 90TKM (US Import) gekauft und nach Hause liefern lassen. Er ist eher ein Pragmatiker und Nutzer und hat keine Ahnung von fahrbaren Untersätzen. Nun...die habe ich 348-technisch natürlich auch nicht.....kann mir jedoch als Autoliebhaber und Schrauber (komme aus der BMW Ecke, E23, E30, E34) dieses Elend nicht länger angucken und habe Spaß daran meinen Horizont zu erweitern. Dieser Wagen braucht Liebe!!! Ich möchte mich der Sache etwas annehmen und versuchen dem Wagen die Aufmerksamkeit zu geben, die er verdient hat. Letzendlich ist das auch "nur" ein 30 Jahre alter Oldie, dessen Technik mir nicht von einem anderen Stern zu kommen scheint. Letztes Wochenende habe ich ihm das Teil stibitzt und bin selbst mal gefahren, wobei mir einige Dinge aufgefallen sind. Ich würde mich freuen, wenn jemand zu der einen oder anderen Frage einen Tipp oder Hinweis hat. Herzlichsten Dank. Die Schaltung ist für meine Begriffe unheimlich schwergängig. Besonders im kalten Zustand. Habe noch nie ein Auto gehabt, wo die Gänge derart hart "einrasten" müssen und soviel Kraft dafür aufgewendet werden muss. Ist das 348-typisch und normal? Mir fehlt eben der Vergleich. Die Klima ist ohne Funktion. Gibt es hier neuralgische Stellen (Kompressor, Undichtkeiten, etc?). Die grüne Lampe auf der AC Taste leuchet, aber es kommt keine kalte Luft. Die Tankanzeige schwankt stark. Zeigt 1/2 an, 1 Minute später geht die Warnlampe an. Nach Volltanken zeigt er nur 3/4 an. Hat er einen klassischen Schwimmer drin? Beide Türfangbänder knacken extrem und sind hinüber. Ist der Austausch ohne Abbau der Türverkleidung möglich? Der Wagen hat ein stufenloses Gewindefahrwerk drin. Aufgrund der Alterungsspuren auch definitv schon länger. Hat er dies ab Werk oder ist es nachgerüstet? In warmen Zustand springt er schlecht an. Manchmal braucht es 2 Anläufe und etwas Spiel mit dem Gaspedal. Kalt springt er hingegen super an. Kühlmitteltemperatursensor? Rosttechnisch sind mir kleine Blasen im Einstiegsbereich FS aufgefallen, sowie am Übergang Seitenwand hinten rechts zum Dach (quasi C-Säule). Sind das typische Stellen bzw. gibt es noch mehr, wo sich ein genauer Blick lohnt? Beste Grüße aus dem noch abgeschotteten MV.
    • 11 Antworten
      • 5
      • Gefällt mir
  13. Habe die goldenen scuderia felgen und möchte mir die reifendruck sensoren in felgenfarbe lackieren lassen, möchte gleich 4 neue verbauen, gibt es eine alternative zu den originalen ferrari sensoren, ich habe damals bei meinem amg gle die sensoren auch schwarz passend zu den felgen lackieren lassen und bilde mir ein das diese von mercedes eigentlich genauso ausgesehen haben wie die von ferrari nur waren die originalen ferrari sensoren orange unten wo die batterie ist so fern ich mich richtig erinnere, die von mercedes haben per stk ca 45-50 eur brutto gekostet, ferrari per stk über 100 netto lt etk, hat jemand erfahrung ob man beispielsweise auch die von einem anderen hersteller wie mercedes, bmw etc nehmen kann und das system funktioniert?
    • 1 Antwort
  14. Hallo Ich habe ein Problem mit dem Ölstandsensor in meinem Huracan. Das rote Öl-Lämpchen springt bereits nach kurzer Fahrt an, obwohl ausreichend Öl vorhanden ist. Es erlischt nach einiger Zeit wieder. Manchmal ist eine ganze Weile Ruhe, dann wird es wieder häufiger. Die Werkstatt hat den Ölstandsensor gereinigt aber das Problem besteht weiterhin. Ist das Problem jemandem bekannt? Ist es für eine Werkstatt aufwendig, den Ölstandsensor auf Funktion zu testen? Was kostet wohl ein neues Teil ?
    • 4 Antworten
  15. What are the symptoms of a faulty ABS speed sensor?
  16. FerrariSpider360

    Probleme MAP-Sensor Druckrohrsensor Ferrari 360

    Hallo, ich habe leider mit meiner Diva ein Problem. Die Motorkontrolleuchte ist an. Laut Tester hat der MAP-Sensor einen zu hohen Wert. Laut Tester über 1200 hPa. Nun meine Frage , hatte jemand von Euch auch schon dieses Problem? Wie konntet Ihr es lösen? Muss der Sensor erneuert werden , falls ja hat zufällig von Euch jemand eine Teilenummer , ich habe bisher nur von Bosch den Sendor allerdings für den 360 Stradale gefunden. Danke Euch VG Patrick
    • 19 Antworten
  17. 221kw914

    Öltemperatursensor

    Servus und Hallo, ich würde mich über eine Hilfestellung freuen. Meine Anzeige "Öltemperatur" Veglia Instrument spinnt. Wenn ich die Zündung und Motor anmache schlägt sie 1-2 mm aus, ohne schon Temp. anzuzeigen (ist ja ok), nach ca. 10-20 sec. schlägt sie voll aus auf 200 Fahrenheit. Jetzt dachte ich fange ich erst mal mit dem Sensor an. Ich suche mir an dem Auto einen echten Wolf, weder an: Ölwanne (Ablassschraube), Ölfilterkonsole, Ölkühler, Ölleitungen, nirgendwo finde ich einen eingeschraubten Sensor bzw ein Kabel das an einen Sensor läuft. Die Anzeige ist ab Werk. Hat bitte jemand eine Idee ............... lasst mich nicht unwissend sterben, vielen lieben Dank, der Alex. DeTomaso GT5 Bj 1980 ......... Es wurde ein Austauschmotor in 1981, 82 verbaut von Hoecker Landau. Vielen Dank!!!!
    • 133 Antworten
  18. paul01

    Diablo Leerlaufsägen

    Hallo, bei mir war es seit vielen Jahren so: Im kalten Zustand immer Leerlaufsägen zwischen 1000 und 2000 U/min. Im warmen Zustand zwischen 1000 und 1200. Dann habe ich wegen eines anderen Problems (siehe Beitrag "Diablo 92 Check Engine mit doppeltem Fehlercode ?") die beiden Phasensensoren und den TDC-Sensor (Sensor für oberen Totpunkt) erneuert. Das andere Problem scheint erledigt zu sein. Aber nun die Besonderheit: Das Sägen im kalten Zustand hat sich wesentlich verbessert. Es ist fast weg. Erklären kann ich das technisch nicht, zumal der TDC-Sensor bei mir nur im warmen Zustand ein Problem war. Ich kann nur empfehlen, daß man mit Leerlaufsägen bei der nächsten großen Inspektion oder wenn halt der Motor draußen ist den TDC-Sensor auf Verdacht einfach wechselt. Wenn der Motor drin ist, ist das eine größerer Aktion. Wenn er draußen ist, wäre das in 10 Minuten gemacht. Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder das Sägen anders wegbekommen ? Gruß Paul
    • 2 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...