Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Kaufberatung für Lamborghini Huracan EVO


Empfohlene Beiträge

Seid gegrüßt Bewunderer des wütigen Stieres!

 

Ich möchte mir nun endlich einen langersehnten Traum erfüllen und einen Huracan EVO kaufen. Derzeit fahre ich einen AMG GT S und muss gestehen, dass ich mich mit den Feinheiten des Huracans nicht detailliert genug auskenne. Ich hätte einige Fragen, von denen ich hoffe, dass ihr mir diese möglicherweise beantworten könnt.

  1. AWD oder RWD, was soll es werden? Am nicht unerheblichen Preisaufschlag bei der AWD-Variante soll es nicht scheitern. Bei welchem ist das Fahrgefühl besser, welche Variante ist sicherer (bin kein schlechter Fahrer, habe aber mit derartigen Boliden aber keine Erfahrung), was könnt ihr mir empfehlen? Die beiden Varianten unterscheiden sich schließlich ja auch optisch.
  2. Konfiguration: Ich möchte mir den Huracan in gelb-metallic bestellen, derzeit tendiere ich in Richtung Giallo Belenus, bin aber auch offen für andere Farbempfehlungen (nur bitte nicht schwarz, weiss, etc.). Würdet Ihr die Sportsitze oder die vollelektrischen empfehlen (das Auto soll nicht auf der Rennstrecke gefahren werden, sondern als daily driver)? Was soll/muss ich sonst noch auf jeden Fall dazu buchen?

Vielen Dank im Voraus!

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Gratuliere zum Entschluss.

 

Da Du den EVO als DD ohne Rennstrecke benutzen möchtest, sind ein paar Antworten ganz einfach:

1) Die AWD-Variante hat deutliche Vorteile bei Nässe und Schnee.

2) Vollelektrische Komfortsitze. Auf längeren Strecken wirst Du besonders die Lordosen-Stütze lieben lernen.

 

Must-Have: Lift (sonst parkst Du beim nächsten Hotel draußen, weil Du nicht in die Tiefgarage kommst)

 

Die Farbe würde ich nicht zu auffällig wählen - das Auto wirkt für sich bereits genug - da muß man nicht kreischend bunt nach Aufmerksamkeit buhlen.

Gelb steht einem Lamborghini allerdings immer.

 

Mit freundlichen Grüßen, Tom

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag:

„Ich persönlich“ würde auch diese Schaufensterscheibe auf dem Motor weglassen - das ist affig.

 

LG

  • Wow 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Stunden schrieb Tom_H:

Gratuliere zum Entschluss.

 

Da Du den EVO als DD ohne Rennstrecke benutzen möchtest, sind ein paar Antworten ganz einfach:

1) Die AWD-Variante hat deutliche Vorteile bei Nässe und Schnee.

2) Vollelektrische Komfortsitze. Auf längeren Strecken wirst Du besonders die Lordosen-Stütze lieben lernen.

 

Must-Have: Lift (sonst parkst Du beim nächsten Hotel draußen, weil Du nicht in die Tiefgarage kommst)

 

Die Farbe würde ich nicht zu auffällig wählen - das Auto wirkt für sich bereits genug - da muß man nicht kreischend bunt nach Aufmerksamkeit buhlen.

Gelb steht einem Lamborghini allerdings immer.

 

Mit freundlichen Grüßen, Tom

Herzlichsten Dank für Deine hilfreiche Antwort, lieber Tom!

 

Ich bin auch der AWD-Variante zugeneigt, ebenso den Komfortsitzen, da ich mit dem Huracan gerne durch die gesamte Bundesrepublik fahren möchte. Liftsystem ist notwendig, das ist klar.

 

Eine Frage hätte ich aber noch: welche Farbe würdest du denn favorisieren (zudem: metallic oder matt)?

 

Danke!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 36 Minuten schrieb Toro46:

metallic oder matt

... weil in der Pflege einfacher. Hatte zwar selber nie Probleme mit Mattlacken auf den Daily, aber die waren dann Silber - da wäre sogar eine Lackreparatur noch "einigermaßen" einfach ;) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Toro46:

welche Farbe würdest du denn favorisieren

Das solltest Du mich nicht fragen - ich bin überzeugter Farb-Fan mit deutlicher Tendenz zu Grün.

Den STO hätte ich fast in „Blu Uranus“ bestellt - schlußendlich gefiel mir dann „Amaranto“ noch besser.

Der Aventador ist „Verde Ermes“, Der Evo ist „Verde Balio“, der Urus ist „Giallo Auge“ und die Porsche sind Saphirblau, Graphitblau und Miamiblau. Mein Engländer ist selbstverständlich BRG.

 

LG, Thomas

  • Gefällt mir 7
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 19 Stunden schrieb Toro46:

ebenso den Komfortsitzen,

es gibt ja insgesamt 3 sitzvarianten. ich würde die verstellbaren sportsitze mit der klappbaren lehne nehmen. sie sind schön, sportlich und bequem. die komfortsitze wirken dagegen klobig, die reine rennschale ist auf dauer zu hart. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bernhard wie sind die Sportsitze die Du verbaut hast in Deinem, sind des die gleichen die es auch beim STO gibt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb racer3000m:

Bernhard wie sind die Sportsitze die Du verbaut hast in Deinem, sind des die gleichen die es auch beim STO gibt?

wie ich bestellt habe gab es noch keine sportsitze, nur komfort oder rennschale. leider!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bernhard sind des die in dem STO auf den Bildern immer verbaut sind, der Sitz den Du auch hast, oder ist des der Sportsitz den Du jetzt meintest??

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Monate später...

Hallo Toro46,

 

auch wenn es jetzt ja schon etwas länger her ist seit Du Deine Fragen gestellt hast, hier mal noch meine Anmerkungen:

 

Zur Entscheidung AWD oder RWD folgendes: Daniel Abt hatte hierzu die Möglichkeit bei Lamborghini Singen beide Probe zu fahren. Siehe: 640PS LAMBORGHINI HURACAN EVO | Mit 311km/h auf der Autobahn! | Daniel Abt - YouTube

In Singen konnte ich im August auch "meinen" Huracan EVO Spyder Probefahren. Das war auch die AWD Variante. Wie Du schon schreibst ist das auch eine optische Entscheidung. Mir persönlich gefällt die Front vom AWD besser als die des RWD. Aber das ist wie immer Geschmacksache. Ich habe meinen nach der Probefahrt als AWD bestellt. Ich fahre jetzt schon über 10 Jahre Audi Quattro´s. Einmal als A6 Kombi und noch einen S8 plus mit 605 PS. Und speziell beim S8 bin ich dankbar um den Allradantrieb, denn der zieht, schiebt und reißt schon mächtig. 0-100 in 3,6 Sek beim S8 plus sind mit Allrad doch besser beherrschbar (ok, den gibt es auch nur mit Allrad).

 

Zum Thema Farbe: der von der Probefahrt war blau metallic. Ich glaube die Farbe heißt Blu Sideris. War auch todschick (siehe auch Bilder anbei). Matt finde ich persönlich richtig cool, ABER: mit matten Fahrzeugen niemals in eine Waschstraße mit Bürsten! Die polieren den matten Lack wieder auf. UND: bei einem kleineren Kratzer/Unfall, muss das komplette Fahrzeug neu lackiert werden, da man den exakten matten Farbton wohl nicht reproduzieren kann. Bei einem normalen Lack kann ein kleinerer Schaden oftmals wieder herauspoliert werden. Das scheidet bei matten Lacken aus. Vielleicht werde ich meinen mal matt folieren lassen (rot oder schwarz) aber das sehen wir dann.

Im Sommerurlaub war ich mit meiner Familie in Italien im Urlaub und auf dem Heimweg sind wir in Sant Agata bei Lamborghini vorbeigekommen. Über meinen Händler hatten wir Freikarten für die Factory Tour bekommen. Diese ging dann nicht mit der "normalen" Gruppe, sondern nur wir 3 mit eigenem Guide und ohne Zeitbegrenzung. War wirklich ein tolles Erlebnis, auch wenn ich den Welt Beitrag auf Youtube auch schon in und auswendig kenne: Lamborghini Huracan EVO | Dreamcars HD Doku - YouTube

Auf alle Fälle konnten wir da sehr viele unterschiedliche Farben bei allen 3 Lamborghinimodellen sehen. Und am Eindruckvollsten war tatsächlich Arancio Xanto. Das Orange welches im Schatten rot aussieht (siehe auch Video Daniel Abt: STO in Singen). Ich glaube das Bild im Beitrag von Bertl (siehe oben) sollte das Arancio Xanto sein. Die metallicgrünen sahen aber auch richtig cool aus.

Meiner wird trotzdem weiß mit schwarzen Applikationen (Schürze, Diffusor, Spiegel usw.). Ist jetzt nicht Deine Lieblingsfarbe, passt aber zu meinen anderen weißen Autos. :-)

 

Bei den Sitzen habe ich mich auch für die Komfortsitze entschieden. Die Sportsitze vom Probefahrt EVO waren aber auch bequem wie oben "Ultimatum" schreibt. Da ich unseren Spyder im Frühjahr und Herbst auch offen genießen möchte war mir die Sitzheizung aber wichtiger als die tolle Optik der Sportsitze.

 

Absolut must-have: Wie Du oben ja schon bestätigt hast, das Lifting System. Ich wollte mir auch die Festplatte dazu bestellen, damit ich meine Musik im Auto habe. Davon hat mir mein Händler abgeraten und auf die Smartphone-Schnittstelle verwiesen. Dann hat man Apple Carplay oder Android Auto mit drin und somit seine Musik vom Smartphone, Deezer, Spotify oder was auch immer immer mit dabei. Bzw. inzwischen wohl auch schon Google Alexa. Abgeraten hat er vom Soundsystem Sensonum. Wollte ich ursprünglich auch ordern. Sind wohl aber schlechte Lautsprecher und der Motor übertönt eh alles. Und auf längeren Autobahnfahrten zum Urlaubsort im Strada Modus reichen die normalen Lautsprecher allemal.

Für was ich mich auch entschieden habe war das Wartungspaket für 5 Jahre. Ist in Summe um Welten günstiger als die jährlichen Service Termine normal zu bezahlen.

Folgende Optionen habe ich auch noch gewählt: den Becherhalter, die Rückfahrkamera (unbedingt), das Ambiente Lichtpaket, die automatisch abblendenden Außenspiegel und das Lamborghini Symbol welches beim Öffnen der Türen auf den Boden projiziert wird.

 

Wartezeit liegt aktuell bei ca. 10 Monaten. Ich hoffe meiner kommt im April/Mai, damit ich meinen Spyder dann auch perfekt zum Frühjahr nutzen kann.

 

Grüße Jens

 

 

IMG-20210729-WA0001.jpg

IMG-20210729-WA0003.jpg

IMG-20210729-WA0004.jpg

IMG-20210729-WA0005.jpg

IMG-20210730-WA0001.jpg

IMG-20210730-WA0002.jpg

  • Gefällt mir 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...