Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Alfa Romeo Giulietta Kaufentscheidung


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

Ich liebäugle damit, eine Alfa Romeo Giulietta als neuen Daily zu kaufen. Bin begeistert von dem Design und vor allem Größe für Stadt- und Einkaufsfahrten. Für Ski Urlaub bestimmt auch geeignet. 

 

Für mich käme aber nur eine Veloce bzw. Quadrifoglio Verde in Frage. Am liebsten in Rot ;)

 

Diese Giulietta sieht ganz nach meinem Geschmack und Preisvorstellung aus: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=305913031&cn=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&gn=73066%2C+Uhingen%2C+Baden-Württemberg&isSearchRequest=true&ll=48.7194201%2C9.5691887&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=17&pageNumber=1&rd=10&scopeId=C&sfmr=false&sortOption.sortBy=searchNetGrossPrice&sortOption.sortOrder=ASCENDING&searchId=9658b18f-7e65-b1d2-3142-cde274ef5bac

 

Was sind eure Eindrücke und Erfahrungen?

 

Beste Grüße 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
vor 23 Minuten schrieb Thorsten0815:

Aussen und Innen rot ist immer schwierig für mich.

Besonders wenn es unterschiedliche Rottöne sind. 

Ich höre da schon wieder meine bessere Hälfte: ist da ne Blutkonserve geplatzt?🙈😂😂

  • Haha 4

Seit ich einmal Rosso Competizione auf der QV gesehen habe, ist das normale rot ein bisschen fad.

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=303517537

 

Mein persönlicher Geschmack bei der Giulietta QV wäre Vorfacelift (wegen den Kippschaltern im Cockpit) und Handschalter.

Beim Facelift gibts aber die schöneren Sitze.

Wobei ein Satz Sparco-Schalen aus der Giulia eh die beste Wahl sind.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Werte Ferraristi,
       
      ich mag mich kurz bei euch vorstellen. Mein Name ist, zumindest hier, Will, ich bin 50 Jahre alt und lebe im Ruhrgebiet. 
       
      Ich komme eigentlich aus dem Porschelager, muss aber gestehen, dass der F355 für mich eines der schönsten und stimmigsten Fahrzeuge ist, mit Sicherheit aber ,einer der schönsten Ferrari. 
       
      Ich würde den Schritt bald gehen wollen und mir einen zulegen, da der Markt momentan einige für mich interessante Fahrzeuge hergibt. 
       
      Jetzt lacht bitte nicht, die Geschichte hängt bei mir zunächst an einem Probesitzen. Ich bin 1,93m und habe zu dem Thema glaube ich schon alles gelesen. Von "geht gar nicht" bis "kein Problem" war alles dabei. 
       
      Wir waren praktisch schon auf dem Weg zu "Stradale Vintage Cars" bei Roermond, als uns der aktuelle Lockdown wieder einen Strich durch die Rechnung machte. Also war es wieder nichts, mit dem Probesitzen.
       
      Bevor ich euch mit dem Aufkochen bereits durchgekauter Themen nerve, möchte ich erstmal feststellen, ob ich meinen Traum weiter verfolgen kann oder ob es einer bleibt. Nur für meine Freundin würde ich nämlich keinen Spider kaufen 😄
       
      Nun meine, für einen Neuling unverschämt klingende Frage an euch; Wäre jemand bereit, mich im Großraum Ruhrgebiet in seiner Diva mal Probesitzen zu lassen? Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn mir jemand die Gelegenheit geben würde. Ansonsten muss ich doch noch warten, bis die Händler wieder öffnen.
       
      Ich freue mich auf Beiträge von euch, auch ruhig noch einmal zur Stellungnahme der Körpergröße (1,93, schlank, Verteilung Beine zu Oberkörper in etwa 50/50) ☺️
       
      Seit gegrüßt und allzeit knitterfreie Fahrt mit euren Diven
       
      Will 
    • Hallo zusammen
      Ich bin daran, mir eine Corvette C6 Cabrio, Jg. 12/2005 mit 51'000km zu kaufen.
      Preis: um die CHF 40'000.-, Automat mit Full-Options, CH-Version.
      Kann ich die C6 als Alltagsfahrzeug problemlos fahren (April - November)?
      Muss ich auf spezielle Punkte bei der Occasion schauen?

      Vielen Dank im voraus für Eure Tips

      Marco
    • Hallo,
      ich trage mich mit dem Gedanken, mir einen E-Type zu zulegen - insbesondere aus den USA
      Sicher könnt ihr mir dazu nützliche Hinweise geben.
      danke und freundliche Grüße
      Jörg
    • Hallo
      Ich hab mich eigentlich schon für einen Mclaren 12c entschieden. Die Frage ist nur noch ob ich einen Spider oder Coupe kaufen soll.
      Geschlossen sieht der Coupe natürlich besser aus.
      Wie ist so das Dach vom Spider, gibt es Probleme, undicht oder so ??
      Wenn da Wasser beim Regen rein tropft wäre ein Alptraum. Zum Schluss noch auf irgend eine Elektrische Instrument tropft.
    • Liebe 308/328er Freunde,
      ich habe ja schon erwähnt, ich bin neu hier im Forum und habe einen 328 Coupe gekauft.
      Jetzt meine wichtigen Fragen:
      Was muss man beim Fahren generell alles beachten:
      Wahrscheinlich zum einen bis zur Öltemperatur von 90 Grad C warm fahren (Drehzahl bis max. 3.000 U/min) dann allmählich steigern.....
      Wenn nötig kalt fahren, beim kalten Getriebe (die ersten Meter Gangwechsel von 1 auf 3 und nicht 1 auf 2 (so ein Schwachsinn!). Hat der 328 irgendwelche Tücken oder Besonderheiten auf Lager?
      Zahnriemenwechsel glaube ich alle 5 Jahre und das geht vom Radkasten, oder?
      Wie oft muss man Zündkerzen wechseln und Ventile einstellen? Muss hierzu der Motor raus. 
      Wieviel Öl braucht der Motor und gibt es da eine Kontrolleuchte oder muss man es kontrollieren?  Gibt es eine Möglichkeit das leben des ABS Systems etws zu verlngern?
      Beim 348 soll der Kundendienst 16.000,- € kosten. Das kann ich so nicht ganz glauben. Aber zumindest steht es so in einem youbtube Bericht drin?
      Gibt es was zu beachten, mit der batterie und der Spannung? Ich habe mal gehört, dass z.B. die Uhr eher kaputt geht, wenn man die Batterie oft abklemmt...
      Soll man die Belüftungsregeleung von oben nach unten durch die Kippsschalter mit den gelben Dioden regelmäßig bewegen, dass sie nicht müse werden, oder eher in Ruhe lassen? 
      Kann man in die Scheinwerfer auch die Phillips night vision einbauen lassen, oder lieber nicht das Glas öffnen?
       
      https://www.youtube.com/watch?v=4pnsU8XDUY8
       
      Viele Grüße & eine schönes Wochennde..
       
      Stephan
       
       

×
×
  • Neu erstellen...