Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Welche Fahrgestellnummer für Pantera GTS?


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

habe einen Pantera zur Restaurierung bekommen. Der ist Bj. 1971 und laut Beschilderung ein GTS.

Woran kann ich erkennen, dass es wirklich ein GTS ist? (Es sind keine Kotflügelverbreiterungen dran, die Kofferklappe hat keine Öffnungen)

Die VIN ist THPNLY*01736* .  Die Sterne sind mit eingschlagen. Hinter dem Y ist noch ein kleines a.

 

Danke.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

1971 gab es noch keinen GTS, das ist ein ganz normaler Pantera.

Produktion 6/71 für den amerikanischen Markt.

in 2013 bei Road&Track inseriert. Standort damals North Dacota. Fahrzeug wurde mit für 3000 Dollar überholtem Motor, Überrollbügel und Sportsitzen angeboten. Damals in Silber/Schwarz.

 

  • Gefällt mir 1
  • Wow 2
  • 1 Monat später...
  • 1 Monat später...

Hallo pantera874,

 

vielen Dank für die Antwort zur Fahrgestellnummer. Werde dann das GTS-Schild entfernen.

Eine weitere Frage hätte ich zur Klimaanlage.

Die ist in allen Teilen original und die Teile scheinen auch funktionstüchtig zu sein.

Da ich immer Wert auf Originalität der Fahrzeuge lege, möchte ich auch wieder eine Klima einbauen.

Habe gesehen, dass es bei Anbietern in den USA Anlagen für R134a gibt. Sollte man die Anlage darauf umbauen?

(es ist Alles ausgebaut, da die Karosserie KTL-beschichtet wird)

 

Vielen Dank

 

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...