Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Kommt ein neuer Lusso?


Empfohlene Beiträge

Bis jetzt hieß es immer, dass der Lusso-Nachfolger der Geländewagen wird und das 4-sitzige Coupé ersatzlos gestrichen wird. 

 

Nun scheint es allerdings, dass der Geländewagen noch nicht ganz so weit ist und wohl erst 2022 zu erwarten ist.

Sollte dem so sein, würde die Ferrari-Ankündigung "2021 wird ein Coupé-Jahr" andeuten, dass nun doch noch ein "Lusso III" kommen könnte. 

 

Wenn er kommt, kommt er dann nochmals mit einem V12?

 

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo liebe Kollegen des gepflegten Gasfußes,
       
      nachdem der aktuelle 911er als 992 Muster schon einige Jahre auf dem Buckel hat, habe ich mich letztens erst gefragt, wie denn der Nachfolger davon zukünftig heissen wird.
       
      Porsche 993 geht ja nicht. Wo wird denn Porsche dieses Mal mit dem internen Namen hinspringen?
       
      Gibt es dazu schon Vermutungen bzw. Infos? Konnte bei Google nicht viel finden.
    • Guten Morgen liebe Forumsteilnehmer,
       
      da es mein erster Beitrag ist, möchte ich mich erst einmal bei Euch vorstellen.
       
      Ich bin 47, m, Rheinländer und wohne aktuell in Sachsen. Nach meiner doch sehr engen Ehe mit Porsche, seit 2004 bis hin zu aktuell dem 991.2 Turbo S Cabriolet, dem 991.2 GT3RS sowie Cayenne 958.2 Turbo S habe ich meinen Fahrzeugfuhrpark überdacht und neu sortiert.
       
      Da wir vier Kinder haben sollte das Turbo S Cabriolet gegen einen offenen 4- Sitzer getauscht werden. Also führte mein Weg zum hiesigen Ferrari- Dealer, um dort den Portofino (obwohl ich eher auf den 488 schielte) zu fahren.
       
      Sehr, sehr schöne Formensprache .....grosses Display, "Apple CarPlay", sehr ansprechende HAPTIK!!!!! was will man(n) mehr. 
       
      Der Sound im Stand bei kaltem Motor sehr ansprechend. Fahrwerksseitig - bitte im Gegensatz zum 911-er- durch die Größe des Wagens nicht ganz so direkt wie im 11-er......leistungs- und soundtechnisch hatte ich mir jedoch etwas mehr versprochen, weshalb der Portofino - trotz des sehr guten Konzeptes - nicht ganz meine Erwartungen erfüllte. 
       
      Der Virus Ferrari ist jedoch übergesprungen und es ist - bitte nicht erschrecken - ein GTC4 Lusso geworden, welcher voraussichtlich im kommenden Frühjahr um einen 488 Spider ergänzt wird.
       
      Der Lusso, speziell als aussterbender Dinosaurier = V12, bietet den Platz für die Familie, den Dampf sowie die Souveränität, welche ich suchte. Wichtig war mir der Allrad, um diesen Wagen auch ganzjährig einsetzen zu können - auch wenn der Lusso nicht mein Hauptwagen ist; diesen Part nimmt einen RangeRover Sport V8- Diesel nunmehr ein (mit diesem fahre ich ca 25 - 30.ooo KM p.a.).
       
      Die Auslieferung ist für kommenden Donnerstag geplant. 
       
      Mein Besuch beim Ferrari- Händler hat mir gezeigt, dass man als Kunde noch ernst genommen wird - dieses Gefühl habe ich seit längerem bei Porsche nicht mehr....okay....beim PZ ja, bei der Porsche AG klares NEIN - dort ist man nur eine Nummer auf dem Weg zur Cashseite.
       
      Der Cayenne ist Geschichte, der GT3 RS geht kommenden Monat in den Verkauf - das Leasing des Turbo S läuft aus. Es soll nicht heissen, dass ich mit der Firma Porsche gebrochen habe - jedoch haben andere Mütter schönere Töchter.......
       
      Vg 
      Thorsten 
    • Nach mehreren, gleichlautenden Aussagen könnte dies das neue Ferrari HyperCar -Nachfolger des LaFerrari - sein. 
      Der Prototipo dreht schon fleißig seine Runden.
       
    • Man munkelt von einem V6-Biturbo Hybrid - ähnlich dem SF90.
       
      Ist das schon das fertige Auto?



    • Wo wir schon beim Thema sind, was würdet ihr vorschlagen? Den T oder den 12Ender?
      Weeeerrrnnneeerrr?😜

×
×
  • Neu erstellen...