Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Performante stehen wie Blei


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
nero_daytona
vor 16 Minuten schrieb Thomasso:

Der Sinn des Threads ist ob ihr nen Grund dafür kennt😀

Außerdem hab ich nen perfo und bin begeistert

Dann solltest du mal dein Profil updaten. Da steht

 

aktuell: Lp610

Wunsch: Performante

 

Gibt dem Thread sonst eine lustige Note 😀

  • Gefällt mir 1
  • Haha 4

Moin

@caval lino: Top, scharfsinnige Erklärung, darf man fragen, wie sie auf diese Lösung gekommen sind? Scharfsinniges Analysieren, intensives Nachdenken, gute Kombinationsmöglichkeiten?...

MfG Ulf ( der, wenn ihm Langweilig ist. nur Blödsinn schreibt, sorry:))

  • Gefällt mir 1
  • Haha 4

Natürlich verkaufen sich auch die Performante gut, es werden nur keine Mondpreise bezahlt.

Manche wollen gar nicht verkaufen und warten auf den sprichwörtlichen Dummen der jeden Tag aus dem Bett fällt. Manche wollen verkaufen, orientieren sich dabei an den aufgerufenen Mondpreisen, die sind noch am ehesten verhandlungsbereit.

  • Gefällt mir 2

Also es stehen derzeit 78 Ferrari Pista zu 48 Lamborghini Performante zum Verkauf auf Mobile.de

Das sind 64% mehr Pista als Performante.

Ob das jetzt aussagekräftig ist oder nicht sei dahin gestellt.

Der Performante ist 2018 in den Handel gekommen und der Pista glaube ich 2019 und noch immer nicht fertig ausgeliefert.

Vom Performante sind ca. 1600 Stk gebaut worden, soweit man Gerüchten trauen kann......

Beide Fahrzeuge sind das High End ihrer Baureihe!

Ob beim Pista die meisten Spekulanten sind und sich die Performantefahrer bereits Satt gefahren haben, muss  natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

 

Als Anlage dienen meiner Meinung beide Fahrzeuge nicht wirklich.

 

@buggycity hat natürlich sicher auch recht mit seinen Mondpreisen

  • Gefällt mir 1
CountachQV

Keiner der V10 Lambos dienen als Anlage, es wurden schlicht zuviele produziert, die einzigen Lambos mit Anlage-Potential waren und sind immer noch die V12.

  • Gefällt mir 1

Ich hatte die Countach lange im Blick als sie noch bezahlbare Preise kosteten, zuletzt bei etwa 120 - 150 T€ explodierten die Preise quasi über Nacht, es wurden 300 und mehr aufgerufen, aktuell stehen welche für 650 drin. Ich schau schon lange nicht mehr rein, bestimmt stehen da noch Fahrzeuge die auch schon vor 5 Jahren angeboten wurden.
Ich will gar nicht dran denken als man die Trümmer noch für 40000 Mark abgreifen konnte.

CountachQV

Ja diese Zeiten sind lange vorbei, um 2000 konnte man sie günstig kaufen, nur niemand zahlt die aufgerufenen Preise für die angebotenen Autos weil schlicht die Qualität nicht stimmt.

Also ich sehe das anders, die Performante stehen nicht wie Blei. Ich habe im April einen gekauft und beobachte den Markt immer noch.

Aus meiner Liste bei mobile verschwinden immer wieder Fahrzeuge und das nicht zu wenig aber es kommen auch immer wieder welche dazu. Da ist schon Bewegung im Markt und die Preise fallen auch nicht.

 

Hast Du einen Performante oder möchtest Du einen? Dein Profil passt nicht so ganz...

  • Gefällt mir 2

Jetzt  muss ich halt auch mal wieder meinen Senf zu einem Lambo Thred dazu geben, generell lassen sich halt die Dinger (hatte selber 3 Jahre einen LP 560 Syder) sehr schlecht verkaufen, man braucht sehr gute Nerven bei einem Verkauf. Ich hatte bis jetzt bei keinem Ferrari solche Probleme ein Auto wieder an den Mann zu bringen. Bei einem Händler einen Lambo in Zahlung zu geben ist aussichtslos, die lassen auch die Finger von solchen Exoten.😁

Im Herbst wird wahrscheinlich wieder mehr Bewegung kommen dann wird der STO vorgestellt.

Zwei Versionen: Hardcore mit Überrollbügel und dem großen Brett und eine etwas sanftere Version mit normalen Brett. Aber beides für die Straße zugelassen!

vor 35 Minuten schrieb bertl:

dem großen Brett

Zimmermann-Edition?

 

vor 35 Minuten schrieb bertl:

mit normalen Brett

Schreiner-Edition?

 

;)

 

STO ist dann der Evo als "Performante-Nachfolger" gemeint, nur diesmal in 2x Varianten?

 

vor einer Stunde schrieb Siggi53:

Jetzt  muss ich halt auch mal wieder meinen Senf zu einem Lambo Thred dazu geben, generell lassen sich halt die Dinger (hatte selber 3 Jahre einen LP 560 Syder) sehr schlecht verkaufen

 

Aufgrund der Erfahrung von einem Auto schliesst du auf den ganzen Markt?

 

 

Könnte ich auch, ich habe bisher einen Lamborghini verkauft und das, ohne das er inseriert gewesen wäre oder ich auch nur irgendjemandem erzählt habe, dass ich ihn verkaufen will. Was einfach daran lag, dass ich das gar nicht im Sinn hatte. Da kam aus dem Nichts ein Angebot, welches ich nicht ausschlagen konnte...

Somit lautet meine Marktanalyse genau umgekehrt.

 

 

 

 

Ich weiss, was du sagen willst, aber ob das ein rein Lambo-spezifisches Problem ist, bezweifle ich etwas...

 

 

 

 

 

Gruss

 

R.

  • Gefällt mir 3

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...