Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Jemand mit 458 / 488 Racing Sitze aus der Nähe von Halstenbek hier?


Empfohlene Beiträge

Hallo in die Runde,

 

ich möchte meine Frau mit einer passgenauen Sitzauflage in Originalmaterialien überraschen, weil ihr die Racing Seats im Pista auf langen Strecken zu hart sind.

Möchte das gerne von Neidfaktor machen lassen, um die Jungs bei Ihrem Neustart nach der abgewendeten Insolvenz etwas zu unterstützen und weil die echt gute Arbeit machen.

Leider ist es aber aufgrund der Entfernung nicht möglich, dass sie an meinem Auto Maß nehmen, vor allem was die Wölbung der Sitzfläche angeht.

 

Ich suche daher einen 458 / 488 in der Nähe von Halstenbek, Schleswig-Holstein mit den Racing Seats, wo einer der Jungs mal Maß nehmen könnte.

LG und danke,

Mathias

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Welches Motoröl verwendet ihr denn in eurem 458?
      Ferrari empfiehlt ja Shell. Habe ich bis jetzt auch immer verwendet. 
      Nachdem ich bei meinen anderen Fzg. auch nicht auf den empfohlenen Ölhersteller vertraue, würde ich das hier auch mal gerne diskutieren , welche Öle ihr so in eurem 458 verwendet. 
    • Hallo Enthusiasten,
       
      Ich lese schon lange mit und auch in amerikanischen Foren.
       
      Mir sind einige Beiträge aufgefallen die den Unterschied beim 458 in Sachen Getriebeabstimmung, Sound darlegen.
       
      Ist von euch schon jemand beide Gefahren und konnte Unterschiede feststellen?
       
      Das Coupe soll eine emotionalere Getriebeabstimmung haben (deutlicher Kick beim schalten)
       
      Das Coupe soll außerdem lauter sein.
       
      Abgesehen davon welches Auto empfindet Ihr als emotionaler? Vor allem auch Spider geschlossen mit heruntergefahrener Heckscheibe vs Coupe?
       
      Viele Grüße Mike
    • Hallo, Servus aus Raum Nürnberg! 
       
      ich kann mich nicht entscheiden zwischen den 3 Fahrzeugen...
       
      Ich habe das Problem das ich ein sofort verfügbaren Portofino zur Verfügung habe Liste ca 220.000 und mein Händler gibt es mir für 203.000 € und ich bisschen skeptisch bin wenn ich mir die Preise vom California T sehe. Ich möchte liebe Community so wenig wie möglich Geld Wertverlust haben. 
       
      Dann hab ich noch einen California T aus 2016 mit 11000tkm angeboten bekommen vom Ferrari Händler ebenfalls. Für 132 t!!! 
       
      Der 488 GtB von ulrich Frankfurt ez 2018 mit 5000 tkm für 204.000 € mit Lieferung vor die Türe nach Nürnberg.
       
      Was mir einen Kopf macht und ich mich nicht entscheiden kann sind die Gründe 
      Nr. 1 
      Portofino zu Neu und sehr großer Wertverfall liege ich da richtig? Siehe Cali T
      Nr. 2
      California wäre der Preis Leistungssieger da er bereits das meiste verloren hat bin ich richtig? 
      Nr. 3 
      der GTb aus Frankfurt ist ein werkswagen der im August erstmals auf das Autohaus Ulrich zugelassen ist und davor keine Anmeldung in Italien hatte und laut dem Vertragshändler nur zur Show und Demo Zwecke benutzt worden ist... Aber 5000 km halt?!?! 
      Ist es auch ein Problem beim gtb später beim Wiederverkkauf das die Historie nicht zu 100% klar ist? Das ist doch ein versteckter Reimport, aber das Fahrzeug ist ein Werkswagen den der Ulrich von Maranello gekauft hat.
       
      Ich Entschuldige mich für die Tippfehler da ich es vom Smartphone getippt habe.
       
      Es gejt mir nicht ums geizen oder das ich es mir nicht leisten kann sondern ich will vernünftig wie möglich handeln. 
       
      Vielen Dank schonmal für die hilfe und als dankeschön werde ich am ende vom gekauften die Bilder veröffentlichen. 
       
      Gruß
    • Der Ferrari 458 Italia wurde als Nachfolger des Ferrari F430 im Jahr 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Sportwagen wurde bis 2016 produziert und erfreut sich aufgrund der ausgereiften Technik und der ansprechenden Optik großer Beliebtheit. Dieses Modell ist mit einem Achtzylinder-V-Mittelmotor ausgestattet, der mit einem Hubraum von 4.497 Kubikzentimetern etwa 570 PS auf die Straße bringt. Der Fahrer konnte bei der Bestellung zwischen einem 6-Gang Schaltgetriebe und einem 6-Gang sequentiellen F1-Getriebe wählen. Die Fahrdynamik arbeitet vollelektronisch, wobei gleichzeitig die Traktionskontrolle und das ABS angesteuert und geregelt werden. Im Ferrari 458 des exklusiven Sportwagenherstellers finden sich fortschrittliche technische Lösungen, durch die das Fahrzeug zu einem einmaligen und einzigartigen Erlebnis wird. Der Hersteller wendet sich in erster Linie an echte Enthusiasten, die auf der Suche nach einem reinrassigen Sportwagen mit dem entsprechenden Fahrgefühl sind. Dabei wurden in den Bereichen der Aerodynamik und des Triebwerks zahlreiche Innovationen erdacht und umgesetzt. Teilweise handelt es sich dabei um Weltneuheiten, ein gutes Beispiel dafür ist die Driftwinkelsteuerung. Zusätzlich zum Ferrari 458 Italia wurden eine Spider- und eine Speciale-Variante auf den Markt gebracht, die eine Leistung von 570 (Spider) beziehungsweise 605 (Speciale) PS vorweisen können. Der Spider unterscheidet sich vom Grundmodell hauptsächlich durch das unter der Motorhaube versenkbare Dach. Die Speciale-Edition ist betont sportlich ausgestattet, im Innenraum wurde auf Teppiche verzichtet, anstatt dessen werden Karbon und Alcantara verwendet.
    • Mein 458er wird heuer sechs Jahre alt und bekommt neue Sommerreifen. Meines Wissens haben die Reifendrucksensoren eine fest und nicht zu wechselnde Batterie eingebaut. Wenn bei einer der Sensoren die Batterie leer ist, bekommt man dann eine Meldung? Sollte ich beim Reifenwechsel nach 6 Jahren gleich auch die Sensoren tauschen? Wie lange haben die Sensoren bis zum Austausch bei Euch gehalten?
       
      Danke für Eure Rückmeldung und viele Grüße ...

×
×
  • Neu erstellen...