Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
TobiasMerkel

AMG SLS Roadster Auslieferung in Luxemburg - Nachteile?

Empfohlene Beiträge

TobiasMerkel
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

ich bin bei einem Mercedes Händler in Rheinland Pfalz über einen AMG SLS Roadster gestolpert, welcher bei 2 Vorbesitzer, ca. 25.000km, scheckheftgepflegt und unfallfrei, einen recht guten Ersteindruck gemacht hat. Auch der Preis war ok. Als ich dann das Auto anschaute, optisch auch ok, wurde mir gesagt, dass das Auto in Luxemburg ausgeliefert wurde. Nun zu meiner Frage: Seht ihr in der Historie einen Makel was Werterhalt/-steigerung anbelangt. Vielen Dank für eure Antworten. Gruß Tobias

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
URicken
Geschrieben

Hier bist Du komplett falsch mit Deiner Anfrage. Du solltest es in dem entsprechenden Forum posten.

Hier geht es um den VERKAUF von eigenen Fahrzeugen oder in Kommission!

F40org
Geschrieben

Luxemburg ist nicht UAE oder Russland.

 

Ich nur über Fahrzeuge italienischer Herkunft sprechen, da kannst Du LUX mit Deutschland gleichsetzen als Erstauslieferung.

 

Wie das bei den Sternen ist, kann ich nicht beurteilen.

Ultimatum
Geschrieben

der kauf eines luxemburg autos über einen deutschen mercedes händler ist sicher unproblematisch und darüber hinaus gibt es wahrscheinlich noch eine junge sterne garantie. besser geht es nicht. 

asterix@lux
Geschrieben (bearbeitet)

...also ich würde so ein Fahrzeug auf keinen Fall kaufen!!

 

Bei den Autos aus Italien sind alle Tachos gedreht, Unfallschäden verschwiegen, meistens liegt noch eine Pizza unter dem Sitz und die Vorbesitzer sind alle Mafiosis.

In Luxembourg gehören solche Autos alle skrupellosen Bankern und sind mit Erträgen aus deutschem Schwarzgeld finanziert, meistens sind die Kilometerstände niedrig da solche Leute viel Geld verwalten ergo viele Autos fahren.

Oft findest Du noch kiloweise Alkohol und Zigaretten drin weil hier so billig und wenn Du Pech hast ist die Bedienungsanleitung in einer Sprache die kein Mensch versteht.

Wenn ganz schlimm kommt läuft der Hobel unrund, da der Sprit hier so günstigt kippt man noch gelegentlich Moselwein in den Tank, soll damit besser auf der Strasse kleben.

Gruß

Klaus

 

p.s. und auf keinen Fall, nie nie niemals ein Auto aus der Schweiz !!

bearbeitet von asterix@lux
california
Geschrieben

Also Asterix, ich habe selten so einen Bullshit gelesen, wie von Dir hier in diesem Treat. Man könnte meinen, Du bist noch von der 1.Mai Feier betrunken oder dem Grünen-Autohasser-Lager zuzuordnen...

 

Nur Vorurteile...

1. Nicht jedes Auto, dass aus Italien kommt ist beim KM-Stand gedreht

2. Nicht jedes Auto aus Italien hat verdeckte Unfallschäden

3. Nicht jedes Auto aus Italien hat einen Mafiosi als Vorbesitzer

3. Nicht jedes Auto aus Luxemburg gehört einem "skrupelosen Banker, der das Auto mit deutschem Schwarzgeld finanziert hat" oder statt Benzin, Moselwein in den Tank gekippt hat. Ich habe selbst Freunde in Luxemburg, welche dort geboren sind und hochwertige Autos fahren und einer seriösen unternehmerischen Tätigkeit nachgehen.

4. Auch gegen ein Auto aus der Schweiz ist nichts einzuwenden. Ich schätze die Schweizer und verbringe gerne meinen Urlaub dort.

 

Wenn man deine niveauvollen Zeilen liest, könnte man meinen, Du bist ein Fähnchen-Händler mit Baucontainer als "Verkaufsbüro" aus Berlin-Neukölln oder Duisburg, welcher mit irgendwelchen Autogurken handelt, wo der teuerste Wagen im Angebot bei 1900 EUR liegt. 

  • Haha 1
  • Verwirrt 3
california
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb TobiasMerkel:

Hallo Leute,

ich bin bei einem Mercedes Händler in Rheinland Pfalz über einen AMG SLS Roadster gestolpert, welcher bei 2 Vorbesitzer, ca. 25.000km, scheckheftgepflegt und unfallfrei, einen recht guten Ersteindruck gemacht hat. Auch der Preis war ok. Als ich dann das Auto anschaute, optisch auch ok, wurde mir gesagt, dass das Auto in Luxemburg ausgeliefert wurde. Nun zu meiner Frage: Seht ihr in der Historie einen Makel was Werterhalt/-steigerung anbelangt. Vielen Dank für eure Antworten. Gruß Tobias

 

Kannst Du bedenkenlos kaufen, wenn die Historie nachvollziehbar ist. Um sicherzugehen, soll der anbietende Mercedes-Händler an Hand der Fahrgestellnr. die Historie in seinem PC-System auslesen. Dort sind alle Werkstattaufenthalte mit KM-Stand hinterlegt. Auch bzgl. Werterhalt brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Es ist ein europäisches Auto und kein US-oder UAE Import. Zudem bekommst Du über deinen Mercedes-Händler auch noch die 24 Monate Junge Sterne Gebrauchtwagen-Garantie!

 

Ich selbst wollte vor wenigen Wochen einen SLS Black Series kaufen, welcher eine Erstauslieferung in Italien hatte und ein Sammler aus London dann verkaufen wollte. Das Auto hatte erst 1300km und mein Mercedes Händler hat die Daten, wie oben beschrieben, ausgelesen. Die Historie war sauber und nachvollziehbar. Leider hat mir dann ein anderer Käufer den Wagen weggeschnappt.

asterix@lux
Geschrieben (bearbeitet)

...also california...lies noch mal ganz in Ruhe was ich geschrieben habe... und dann verstehst sicher auch Du was ich ausdrücken wollte...🤣😂

Habe selber mehrere Autos aus Italien geholt und rate mal wofür @lux stehen könnte...

Oder einfach ausgedrückt... ich bin eigentlich voll und ganz Deiner Meinung zum SLS kauf :danke:

 

bearbeitet von asterix@lux
  • Gefällt mir 3
  • Haha 5
AStrauß
Geschrieben (bearbeitet)

Also ich habe es verstanden.✌
 

California ?? Mensch was ist denn los—> Humor  wo ist Dein Humor.......?😁

bearbeitet von AStrauß
Irix
Geschrieben

@california

justiere mal deinen Ironiedetektor nach ;)

  • Gefällt mir 2
  • Haha 6
AC/DC_Gallardo
Geschrieben
vor 22 Stunden schrieb AStrauß:

Also ich habe es verstanden.✌

 

Ich glaube sogar bis auf Einen haben es Alle verstanden :lol2:

 

 

 

 

R.

california
Geschrieben

Ja ja, is ja gut... Hab verstanden...

asterix@lux
Geschrieben

...lieber california...

 

Bei dem was Du mir da so alles an den Kopf geknallt hast wäre ein

 

--> Ja ja is ja gut... Hab verstanden... sorry Klaus

 

auch gut angekommen...

 

Vergessen wir es.

 

Gruß

 

Klaus

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Ja, das mit dem Pista Piloti trifft es ganz gut... ? Das Orange wird wohl bestellbar sein, denn so haben wir ihn vor ein paar Monaten auch präsentiert bekommen.
    • Hallo zusammen,
       
      gibt es hier evtl. einen GT-Fahrer unter Euch, der den GTR-Radsatz (s.Foto) auf einem anderen GT-Modell fährt und eingetragen hat?
       
      Lt. offizieller MB-Rad-/Reifenkombi ist dieses Rad nur für den GTR freigegeben...
       
      Würde mich über entsprechende Rückmeldungen sehr freuen, danke im voraus!
       
      Viele Grüße! Horst 



    • Guten Abend,
      Frage.
      Ist es möglich meinen M156 mit PP+ (Titanpleuel etc.)  auf Trockensumpf umzubauen, in vb. mit der M159 ECU?
      Der Motor sitzt tiefer mit Trockensumpf! Andere Motorlager benötigt?! 

      Schönen Abend.

      Darius.
    • Guten Tag,
       
      Kann mir jemand eventuell helfen wie beim GTS 4 Türer den Heckspoiler ausschalten kann? (5 Stufig)
      oder selber einstellen kann?
       
      Besten dank
       
    • Sehr geehrte CARPASSION Gemeinde,

      Schon seit einiger Zeit lese ich euer Forum passiv mit und bin von der Kompetenz und Objektivität der User begeistet!

      Nun zu meinem Problem.

      Ich fahre einen E55 W210 BJ 09/98.
      Vor kurzes zeit hatte ich Probleme mit dem HFM (LMM).
      Als dieser defekt war merkte ich das das Getriebe zicken machte.
      Schaltet völlig Sinnfrei und wollte auch nicht immer in die 5te Fahrstufe schalten.

      Den LMM bei meiner Niederlassung getauscht.
      Mein Mercedes war wieder der alte;-)
      Letzens fuhr ich mal wieder auf die BAB...
      Das fahrzeug ruckelt ein wenig bei konstanter Geschwindigkeit...
      In der Stadt schaltet das Auto nicht mehr so weich wie früher...

      Für jegliche Erfahrungen und Tipps wär ich sehr dankbar!

      Zum Fahrzeug noch kurz ein paar Daten:

      E55 BJ 09/98
      MKB Softwareoptimierung und Vmax


      Grüße aus der Stadt des Sterns

      mico55

×
×
  • Neu erstellen...