Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
taunus

Bugatti Atlantic Concept

Empfohlene Beiträge

taunus
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hat es leider nicht zur Serienreife gebracht, hätte mir gefallen !

 

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Caremotion
Geschrieben

Ist wirklich ein Kunstwerk 

Breakersn
Geschrieben

hätte gute Gene für eine kleine Version in der Bugattireihe.

Gast Supercarhero
Geschrieben

Sagen wir mal so: Die Öffentlichkeit und all die Autoenthusiasten gehen von einem Zufall bzw. ganz normalen Videos und einigen kurzen Berichten im Internet aus.


Darin erfährt man seit einigen Wochen, das Bugatti schon seit vielen Jahren ein weiteres Modell parallel zum Veyron/Chiron plante aber nicht wirklich weiter verfolgte. Und einfach so, ohne ersichtlichen Grund, wird aktuell darüber berichtet.

Rewind...Es ist Ende Februar 2020...Tief in den Katakomben von Molsheim...nach strenger Selektion, Anreise, Unterkunft und Verpflegung auf höchstem Niveau...nach Verschwiegenheitserklärung und Handyverschluss, dann...dann wird ein Schuh daraus.

Nur eine sehr kleine Anzahl von Autoenthusiasten wird Zeuge der aktuellen Aktivitäten von Ettore Bugatti’s Erbe...


🤫 😇

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Eigentlich hätte die Vorstellung auf dem Genfer Salon d.J. stattfinden sollen, aber aus bekannten Gründen wurde nichts daraus. Also fand sie in den Räumen des RUF-eigenen E-Werks statt: Die Präsentation der neuesten RUF-Schöpfung, das Concept-Fahrzeug RODEO.
       
      Dabei handelt es sich um ein hoch gelegtes RUF Monocoque Chassis, wie es prinzipiell auch im Jubiläums-CTR und im SCR zum Einsatz kommt. Im Gegensatz zu den letztgenannten Fahrzeugen verfügt der RODEO allerdings über einen Vierradantrieb.
       

       
      Die Idee scheint verwegen, aber es gibt tatsächlich ein Fahrzeug aus der Porsche-Historie, das man in gewisser Hinsicht als Quelle der Inspiration ansehen kann: Den Porsche 953 aus dem Jahr 1983, entwickelt und gebaut in 3 Exemplaren für das aus Porsche-Sicht extrem erfolgreiche Dakar-Rennen 1984.
       

       
      Der erste Entwicklungsträger des 953, genannt "C20" (da es sich nach dem 911 Cabrio Prototyp für die IAA 1981 um den zweiten mit Vierradantrieb ausgestatteten 911 handelt), entstanden aus Helmuth Bott's eigenem 911 SC 3.0:
       

       
      Übrigens, zu den Initiatoren des RODEO Concept Fahrzeugs gehören Bruce Meyer, Ralph Lauren und Phillip Sarofim.
       
    • Hallo zusammen,

      mir fallen gerade Fotos vom letzten Oldtimertreffen im Sommer in die Hände.
      Dabei sind unter anderem Fotos des "legendären" Bugatti Atlantic, wenn er denn original ist.
      Kann mir vielleicht jemand von euch was zu den unten stehenden Bildern sagen, ob es sich hierbei um ein Replica handelt, oder doch um ein Original?









      Sorry für die schlechte Qualität, ist nur eine Handykamera gewesen.

      Falls jemand nähere Informationen benötigt, bitte per PN.

      Beste Grüße und schon einmal vielen Dank!
    • Neuinterpretation des legendären Type 57 SC Atlantic aus den 1930er Jahren. Zum 110-Jahr-Jubiläum legen die Franzosen das Modell „La Voiture Noire“.
       
      Das Auto übernimmt den gleichen Antrieb wie der Chiron (1500 PS).
       



       
       
    • Gestern Abend bin ich auf Arte zufällig über diese Doku (ZDF 2016) gestolpert, sehr liebevoll gemacht und voller interessanter Informationen aus dem Familienleben der Bugattis.
       
      https://www.arte.tv/de/videos/069103-000-A/bugatti-im-rausch-der-geschwindigkeit/
       
      Zitat aus der Arte Mediathek:
       
    • Hallo an alle

      ich habe weder eine ahnung von autos, noch besitze ich e.führerschein.das thema hat mich einfach nie interessiert...

      bis ich das bild von atlantic(die dritte version 1938) sah...traumhaft schön,ireal vollkommen...das wäre wirklich der einzige grund für mich einen führerschein zu machen.

      internet bietet da schon einiges, auch an bildern.allerdings kommen die nachgebauten autos der absoluten formperfektion dieses dritten modells nicht nah(sofern ich das beurteilen kann,anhand der fotos).

      meine frage nun - ist das überhaupt möglich genau dieses dritte modell nachbauen zu lassen?(damit meine ich das auto von1938,das i.besitz von Ralph Lauren ist).exakt die formen,nicht in etwa und so ä.?
      es gibt ja diese replicas,wenn ich das richtig verstehe bauen die ja allesmögliche nach.
      wenn ja, wo(in deutschland,falls überhaupt) und was würde es so ungefähr kosten?

      über antworten würde ich mich riesig freuen.


×
×
  • Neu erstellen...