Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
mika.pennala

Neuer Supersportwagen von Maserati in 2020

Empfohlene Beiträge

mika.pennala
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Das erste Erprobungsfahrzeug in der Entwicklung eines neuen Maserati Motors verließ heute das Werksgelände an der Viale Ciro Menotti in Modena. Der Erlkönig weist nicht nur die typische Camouflage-Beklebung auf, sondern verweist mit einem „Save the Date“ auf sein Debüt, das für Mai 2020 geplant ist.  Die Versuchsfahrzeuge sind mit einem neuartigen Motor ausgestattet. Er befindet sich in der hinteren Fahrzeugmitte. Der Antriebsstrang - gekennzeichnet durch ein innovatives Verbrennungssystem - wird vollständig von Maserati entwickelt und gebaut. Er wird zum Urvater einer neuen Motorenfamilie werden, die ausschließlich in den Fahrzeugen der Marke zum Einsatz kommt.

 

Medium-16309-MaseratinewmuleModena.jpg

Small-16311-MaseratinewmuleModena.thumb.jpg.1ef966f4f6e3b2a11e51d76bf5d6ef42.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F40org
Geschrieben
Svitato
Geschrieben
BMWUser5
Geschrieben

Der Sound klingt aber schon noch nach Maserati V8.

 

Hörprobe auf www.maserati.com

 

Svitato
Geschrieben

Das ist der Granturismo MC Stradale. Ich denke aber nicht, dass er diesen Motor wieder haben wird mit mehr Ps. Vielleicht sollte es nur wie ein Abschied sein, um in eine neue Ära zu gehen. Wäre zu schön.... 😊

Svitato
Geschrieben

Anscheinend kommt der Motor schon nicht mehr von Ferrari 🙈

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • taunus
      Bugatti stellt im kommenden Monat ein Sondermodell mit eigenständigem Design vor, es soll merklich leichter als der Chiron werden und deutlich höheren Abtrieb generieren. Benannt wird der Wagen nach dem französischen Rennfahrer Albert Divo.
       
      Geplant ist eine Serie von 40 Stück, 5 Millionen € (netto) wird man für ein Exemplar nach Molsheim überweisen müssen.
       
      Ich bin gespannt, was man dort auf die Räder stellt, sobald es Neuigkeiten gibt bitte hier posten !
    • patsnaso
      Der neue Supersportwagen i Zusammenarbeit mit Red Bull (Adrian Newey)
      V12 Mittelmotor, Leistungsgewicht von 1zu1 und Querkräfte von 4,5 g
      und natürlich limitiert 
       
    • Dany430
      Ich finde die Verarbeitung bereits auf den Bildern sehr fraglich......
       
       
    • Faultier
      Hi,
      Das würde mich echt mal interessieren.Und ich bin sicher ihr wisst mehr als ich.

      Ashanti:MB SL in Bernsteinrot
      Michael Jordan:u.a. Ferrari Testarossa in schwarz
      Hugh Grant:Aston Martin Vanquish
      Nicolas Cage:Miura Jota
      Tupac Shakur fuhr mal....Jaguar XJS Cabrio
      Ja Rule:u.a.Mercedes CL AMG
      Sisqo:hat viele Wagen,aber u.a.Jaguar XJ 220,Bentley Azure
      JuicyJ von 3-6:Plymouth Prowler

      Die Wagen der Musik-Stars kenn ich aus MTV Crips
      Bitte nennt noch mehrere Paare
      Danke
    • BMWUser5
      Nun ist er da:
      http://www.astonmartin.com/amrb001
       
      Mittelmotorsportwagen
      Leistungsgewicht 1 kg/PS
      wahrscheinlich 900 PS vom Vulcan & 900 kg
      V12 Sauger
      Preis ca. 3 Millionen Euro 
      Limitiert auf 100 Stück und nochmals 25 nur für die Rennstrecke 
      ab 2018
       

×
×
  • Neu erstellen...