Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
RMousavian

Fahrrad von Gazelle

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Geschrieben

Hat die Frau meines Freundes ein Klassiker im modernen Gewand unkapputbar dafür auch recht schwer aber eben auch super  solide verarbeitet das typische bequem Stadtrad welches auch den Einsatz im Regen nicht scheut und mit dem auch die kleine Tour bevorzugt im flachen Spaß macht. Von daher ein klarer Kauf wenn das Anforderungsprofil dann auch übereinstimmen sollte ? 

Landstreicher
Geschrieben

Ein sehr gute Wahl.

Nachteil bei diesem Fahrrad ist der Kettenkasten, mal eben Reifenwechseln ist nicht, man benötigt einen Spreizer.

Wenn etwas am Kettenkasten ist, wird es teuer, sonst aber sehr solide, Rest wie oben beschrieben.

hugoservatius
Geschrieben

Ich denke, daß in London, zumal in Kombination mit einem DB9, so ein Holland-Rad etwas zu wenig urban wirkt, ich schlage ein Brompton-Rad vor, im gleichen Grauton lackiert wie der Aston Martin.

 

Oder gedenkst Du das Rad eher in Amsterdam, Münster oder der Rheinebene zu nutzen?

 

Fahrradverliebte Grüße, Hugo.

RMousavian
Geschrieben
vor 6 Stunden schrieb chip:

Hat die Frau meines Freundes ein Klassiker im modernen Gewand unkapputbar dafür auch recht schwer aber eben auch super  solide verarbeitet das typische bequem Stadtrad welches auch den Einsatz im Regen nicht scheut und mit dem auch die kleine Tour bevorzugt im flachen Spaß macht. Von daher ein klarer Kauf wenn das Anforderungsprofil dann auch übereinstimmen sollte ? 

Das Gewicht stört nicht, es dürfte vielleicht sogar hilfreich sein, zwingt es mich doch zum beherzten Tritt in die Pedale. Aber was den Regen betrifft - das ist ein guter Punkt, Stahlrahmen und Ledersattel sind nicht fürs Draussenleben geeignet (es würde vor der Haustür parken müssen).

tollewurst
Geschrieben

Ist ein klassisches Rad, falls es jedoch täglich genutzt werden soll empfehle ich etwas moderneres. Die Gazelle Classic sind solide aber laufen eben auch schwer, kein Vergleich zu einem modernen Rad. Den Wunsch einen Klassiker zu fahren kann ich gut nachvollziehen, deshalb habe ich mehrere Räder, für Autos hat es leider nicht gereicht.

RMousavian
Geschrieben
vor 6 Stunden schrieb Landstreicher:

Ein sehr gute Wahl.

Nachteil bei diesem Fahrrad ist der Kettenkasten, mal eben Reifenwechseln ist nicht, man benötigt einen Spreizer.

Wenn etwas am Kettenkasten ist, wird es teuer, sonst aber sehr solide, Rest wie oben beschrieben.

JA das habe ich mittlerweile auch gelesen und meine linken Hände sind legendär...

Andreas.
Geschrieben
vor 11 Stunden schrieb RMousavian:

Ein Fahrrad muss her.

Kaufen, fahren, dir selbst ein Bild machen ;) Ist ja nicht der Invest fürs Leben, wenn es nicht passen sollte.

Die Ledersättel & Stahlrahmen sind durchaus für Outdoor gemacht, bei Wind & Wetter. Fahrräder werden meist draußen genutzt :D (nix für ungut)

WuerttRene
Geschrieben

Sowas hier nutzt die Dame des Hauses seit vielen Jahren täglich im Stadtverkehr:

 

https://www.falter-bikes.de/bikes/alle-fahrraeder

 

Mit 2-Gang-Automatik, großen Rädern und bequemem Sattel perfekt für die Stadt.

RMousavian
Geschrieben

Ja, danke, aber das ist für mich irgendwie nicht richtig.

991
Geschrieben

Bitte Probefahren und Vergleichen mit Zeitgemässen Fahrrädern. 

Gewicht Gazelle 22,9 kg, in der Fahrradbranche werden die Angaben immer geschönt und einen sehr flachen Lenkkopfwinkel der verhindert dass das lenken leicht geht. 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Schlesser96
      Als tolle alternative zum Auto empfinde ich vor allem in Großstädten das Fahrrad.
      In diesem Thema können alle ihre Räder oder Traumräder posten:) Und über diese diskutieren.

      Da eine meiner drei Lieblingsschaltungen die SRAM Force ist (Shimano 600, SRAM Force und Shimano XT, wobei ich Campagnollo auch was abgewinnen kann8)), ist mein aktueller Favorit:

      Bilder meiner Räder folgen dann demnächstO:-)

      Falls so ein Thread schon existiert kann man es ja vergessen:lol:
    • pdnona
      Hallo, gibt es eine Moeglichkeit ein oder zwei Fahrraeder mit dem 997 Cabrio zu transportieren?

      Danke

×
×
  • Neu erstellen...