Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Verformung der Rücklichter beim F430


BJO430

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

kennt jemand dieses "Aufblähen" an den Rücklichtern (siehe Fotos)

Kann man das beheben ohne direkt neue 4 Leuchten kaufen zu müssen?

Oder kennt jemand zumindest die Ursache. Ich bin da völlig ratlos, Wagen steht in der Garage, wird nur von Hand gewaschen etc.

Problem tritt an allen 4 in unterschiedlicher Größe auf.

Besten Dank vorab.

Rücklicht1.jpg

Rücklicht2.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo, für mich sieht das so aus, dass, ähnlich wie bei Windschutzscheiben, hier Lufteinschlüsse auftreten. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das reversibel ist....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist normal nicht reversibel ,da ist die verbindungsstelle undicht. Laß dort mal etwas wasser drüber laufen ,wenn es eindringt ,sollte das ganze sich farblich angleichen . Wenn das so ist, könntest du evtl. an der Stelle einen transparenten flüssigkleber einfließen lassen der das auffüllt .

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Besser als wenn sie das wackeln anfangen ;)?! Das ist doch normal der Klassiker!

Beides ist natürlich noch schlimmer... Luft und wackeln...

Falls noch jemand so "Präventions-Set" braucht damit sie erst gar nicht das wackeln anfangen -> habe noch eins über.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sieht mbm aus wie eine lackschicht die sich delaminiert.ich vermute das ist als uv schutz gegen ausbleichen da drauf...wenns ab werk ist. für scheinwerfer mit matt gewordenen (plaste-)streuscheiben gibts spezielle lacksets zum aufbereiten.das hab ich mal ausprobiert :

Passat 3BG Scheinwerfer

blind

2014544174_1Passat3BGScheinwerferblind.thumb.jpg.bdac41b257c96013ab96557665ab7a3a.jpg

ausgebaut und geschliffen

739534444_2Passat3BGScheinwerfergeschliffen.thumb.jpg.cd6d4b22a75810fd0fc401fd5180e173.jpg

grundiert... wird dabei matt !

2073283615_3Passat3BGScheinwerfergrundiert.thumb.jpg.e8c69025674799448b207152e0021a11.jpg

 

klargelackt und wieder eingebaut

605886678_4Passat3BGScheinwerferfertig.thumb.jpg.51092e20b3f5400332659278d5cb48b4.jpg

lackset speziell für scheinwerfer mit 2K Klarlack

1795809435_5Passat3BGScheinwerferLackset.thumb.jpg.468e7e88b003bcd9de0c91bee4800977.jpg

verwendete Schleifmittel

1475240463_6Passat3BGScheinwerferSchleifset.thumb.jpg.8881aa639967dc31f35aa21014b1d124.jpg

ps.das Auto wurde nur zu Testzwecken verwendet und direkt nach dieser illegalen Instandsetzung abgewrackt :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich würde im hiesigen Fall erstmal bei einem Lackierer  vorstellig werden...vielleicht geht da was mit z.B. Beispritzverdünner oderso...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

allen zunächst besten Dank.

Das mit dem "Lufteinschluss" erscheint mir plausibel.

Nur, wie man hier Kleber einfließen lassen soll, ohne alles zu versauen, erschließt sich mir nicht.

Ich habe Dienstag einen Termin beim Lackierer, mal sehen, was der dazu meint.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...