Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
patrickmoeller

Woher diese bläulich/ölige Flüssigkeit?

Empfohlene Beiträge

patrickmoeller
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi zusammen

 

hat jemand eine Idee, um welche Flüssigkeit es sich hierbei handelt.

 

War zuerst nur ein kleiner Tropfen nach einer kurzen Ausfahrt. Nach der zweiten Ausfahrt einige Tage später bildete sich innerhalb eines Tages diese kleine Pfütze

 

Ort: Beifahrerseite weiter vorn. Eigentlich nicht unterm Motor.

 

Any ideas?

 

LG

Patrick

03E189F5-34CB-4931-9984-63602A7F2570.jpeg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Landstreicher
Geschrieben (bearbeitet)

Könnte das Wischwasser sein??

bearbeitet von Landstreicher
BrunoI
Geschrieben

Wenn es ölig ist bleiben nicht so viele Möglichkeiten:

– Wischwasser wurde schon genannt

– Kondensat von der Klimaanlage eher nicht, das wäre reines Wasser

– Bremsflüssigkeit (wenn Du da eine blau eingefärbte Bremsflüssigkeit drin hast)

– Hydrauliköl von der Servolenkung

– Kühlwasser

 

Wenn es weit vorne am Fahrzeug ist würde ich mal nach der Lenkung schauen.

 

patrickmoeller
Geschrieben

hmm. Wobei der Behälter ja auf der Fahrerseite ist. 

 

Welche Farbe hat denn die Kühlflüssigkeit? oder würde die eher direkt unterm Motor raustropfen?

Gerade eben schrieb BrunoI:

Wenn es ölig ist bleiben nicht so viele Möglichkeiten:

– Wischwasser wurde schon genannt

– Kondensat von der Klimaanlage eher nicht, das wäre reines Wasser

– Bremsflüssigkeit (wenn Du da eine blau eingefärbte Bremsflüssigkeit drin hast)

– Hydrauliköl von der Servolenkung

– Kühlwasser

 

Wenn es weit vorne am Fahrzeug ist würde ich mal nach der Lenkung schauen.

 

Danke. Ist etwa höhe Einstieg Beifahrersitz

BrunoI
Geschrieben

Kühlflüssigkeit vermute ich mal bläulich oder grünlich. Musst mal in den Behälter schauen dann siehst Du ja die Farbe.

Ein Kühler und ich glaube (weiß es aber nicht mehr sicher) auch der Überlauf Schlauch vom Kühlwasser Behälter ist hinter der Beifahrertüre.

Was mir noch einfällt, hast Du noch den Servo Behälter mit dem großem Deckel (so ca. 10-15cm) ?  Der hat sich bei mir gerne gelockert und dann kommt da auch die Suppe raus und verteilt sich im Unterboden.

 

991
Geschrieben

Wie fühlt sich das an wenn mit den Fingern gerieben, ölig oder nicht?  Nach was riecht es? 

Musst halt etwas mehr Infos geben. Kenne den F355 nicht, aber ich denke dass der auch Kühlelemente vorne hat.

planktom
Geschrieben (bearbeitet)
vor 33 Minuten schrieb 991:

Wie fühlt sich das an

Geschmack ?fluchtsmilie.gif.116e08839c7b40afac2ba02f41e6bfdc.gif

eher süss wie osterreicher wein = > Kühlwasser

eher bitter = scheibenwaschanlage

öle etc. würde ich eher ausschliessen...die bilden mangels wasserstoffbrücken keine so hohen tropfen  :wink:

bearbeitet von planktom
991
Geschrieben

Ok, Barbaresco und Barolo würde ich im Blindtest erkennen. Aber den Ansatz von Planktom könnte zielführend sein. 

patrickmoeller
Geschrieben
vor 9 Stunden schrieb planktom:

Geschmack ?fluchtsmilie.gif.116e08839c7b40afac2ba02f41e6bfdc.gif

eher süss wie osterreicher wein = > Kühlwasser

eher bitter = scheibenwaschanlage

öle etc. würde ich eher ausschliessen...die bilden mangels wasserstoffbrücken keine so hohen tropfen  :wink:

Geschmacks und Geruchstest fällt leider mangels vorhandener Geruchssinne (und in der Folge kann ich auch nix schmecken) aus 🙂

 

Werde mal mit Fokus auf Servo und Kühlflüssigkeit suchen und berichten

 

Danke fuer die bisherigen Hilfestellungen

 

patrickmoeller
Geschrieben

Es geht weiter. Vorn rechts tropft es wieder einmal durch. Ich mach mal Werkstatttermin und werde berichten. 

 

 

AD1733D4-3B38-41C7-87E2-3363426824BA.jpeg

BrunoI
Geschrieben

Und, wurde die Ursache inzwischen gefunden ?  

patrickmoeller
Geschrieben

Ne, Termin in der Woche ab dem 24.6 

Werde berichten

Lg

991
Geschrieben

Überlastete Werkstatt? 

patrickmoeller
Geschrieben

Sportwagen Schreiber in Wentorf bei HH. Total überlastet... Soll aber top sein.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • blox79
      Hallo CP Gemeinde,

      Kann mir jemand angeben was für einen Adapter ich genau benötige? Die Stecker passen nicht zu dem Normadapter welcher am neuen Radio ist
      Die neuen Adapter haben ja einen Kombistecker, in welchem einmal der Strom- und einmal der Lautsprecherstecker eingesteckt wird. Die originalen Stecker die verbaut sind sind jedoch viel schmaler. Ab Jhg 97 finde ich die Adapter im Netz, jedoch nicht für Jhg.94-96

      Habe bereits bei einem Hifi Fachgeschäft angefragt, die wussten jedoch nicht Bescheid. Ich will die ganze Sache nicht nochmal ausbauen, fotografieren und dann wieder einbauen . Die Kabel hinterm Radio sauber zu verpacken ist ein riesen Gefummel, darum wende ich mich an Euch. Mache das noch genau einmal und zwar beim Einbau des neuen Radios.

      Danke für Eure Hilfe
    • yvesolution
      Hallo,
       
      Die Ölleitungen die unmittelbar am Krümmer liegen müssen gewechselt werden, wo kriege ich welche her die nicht so sau teuer sind ?
      Die Werkstatt hat mir einen Preis über 2k€ genannt! 🙄
       
      bin für alle Ratschläge dankbar!
       
      yvesolution
    • patrickmoeller
      Hallo zusammen,
       
      ich wollte vorn mal die Birnen durch etwas hellere Leuchtmittel ersetzen und habe den Rahmen demontiert. 
      Dazu 2 Fragen.
       
      1) muss die ganze Zeit die Zuendung angeschaltet sein, damit die Scheinwerfer ausgefahren bleiben?
      2) kann mir irgendjemand sagen, wie ich den Glasscheinwerfer demontiere? Stehe recht planlos davor. Aus der Betriebsanleitung geht das nicht wirklich gut hervor.
      3) wie tauscht man denn die unteren Runden Scheinwerferbirnen aus?
       
      Danke Euch 
      Gruss Patrick
    • yvesolution
      Hallo,
       
      Die Krümmer an meinem 2.7 sind mit einem Hitzeschutzband umwickelt, was sich leider in ganz kleine Teile auflöst
      und nicht nur das, die Teile sind von der Lichtmaschine "angezogen" worden und haben diese im Innern zugesetzt.
       
      Leider habe ich die originalen Verkleidungen der Krümmer nicht mehr...
       
      welche Alternativen gibt es?
       
      bin für jede Anregung dankbar
       
      Grüsse
       
      yvesolution
    • yvesolution
      Hallo,
       
      Ich konnte mit der Suchfuntion nichts finden..., ich möchte unsere Tochter (3 Jahre) gelegentlch im F355 mitnehmen, ich habe aber
      keine Ahnung welcher Kindersitz past, und worauf ich aufpassen muss?! Muss man den Sitz mit einer Art Schonbezug
      gegen Schrammen schützen?
       
      vielen Dank!
       
      ciao
       
      Yves

×
×
  • Neu erstellen...