Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
FerrariSpider360

Warnleuchte Bremsanlage Ferrari 360

Empfohlene Beiträge

FerrariSpider360
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

heute habe ich die erste Ausfahrt mit meiner Diva gemacht. Plötzlich ging die Motorleuchte an. Strom von de rDiva genommen kurz gewartet und wiede rprobiert. Motordiagnose blieb aus und plötzlich leuchtet die rote Warnleuchte für die Bremse. Diva hat vor 400 km TÜV bekommen und während der Standzeit auch eine neue Batterie. Bremsflüssigkeitsbehälter ist voll. Hat njemand von Euch eine Idee?

Danke

Gruss

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Superwilly
Geschrieben

Musst du wohl erstmal auslesen lassen. Vielleicht die bremsverschleiss Kontakte nicht richtig? Wenn Beläge und Scheiben alle gut sind?!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Allgoier
      Hallo,
      ich mach hier mal ein Thread auf für alle die, die an ihren Gallardos mit der dauerhaft und immer wieder leuchtenden Motorlampe zu kämpfen haben.
       
      Mein Gallardo hat dieses Phänomen zum Glück nie.
       
      Aber ein sehr guter Freund ärgert sich ständig und wir haben schon vieles probiert um den Fehler zu beheben.
      Er hat den 520er mit Originalauspuff ohne externe Klappensteuerung. Dennoch hat er folgenden Fehlerspeichereintrag immer wieder kehrend:
       
      P1426 - Tank vent. Valve open
      P0437 - Katalysator Temperatur Sensor, Zyl.-Reihe 2 - Eingangssignal zu niedrig
      P0427 - Katalysator Temperatur Sensor, Zyl.-Reihe 1 - Eingangssignal
       
       
      Ihr könnt hier eure Fehlercodes gerne auch mal posten. Evtl. gibt es zusammenhänge und man kommt mal auf die Ursache drauf. Ab Werk / Auslieferung war der Fehler sicherlich nicht vorhanden. Und wie hier so oft angesprochen am manuell verstellbaren offenen Klappenauspuff liegt es auch nicht (siehe meinen Kumpel seinen Gallardo).
       
      Wir sind über eure Fehlercodes gespannt und wir bleiben weiter an einer Behebung des Fehlers dran.
       
    • Firefox100470
      Hallo Zusammen,
       
      seit neustem zeigt mein F430 beim verschließen eine Warnanzeigen im Display.
       
      Entweder war das immer schon so und mir ist es nie aufgefallen.
       
      Es leuchtet für 3-4 Sek das Warnblinkzeichen im Display und die Alarmanlagenkontrollleuchte ( links neben dem Lenkrad ) blinkt relativ schnell bevor Sie dann in gleichmäßiges Blinken übergeht.
       
      Ich finde nichts im Handbuch darüber, das es normal sein könnte, sonst habe ich keinen Fehler. Kann es evtl. eine Batterieunterspannung ( ist ja häufig der Fall beim F430 )
       
      Danke für eine Info
       
       
       

    • Porsche.1
      Good morning.
      Normally on my 360 Spider, you have to push the button on the remote to change the blinking red light into steady, so the car would start. Yesterday the light kept flashing but started anyhow. I dove home and after having stopped the engine I kept hearing a faint klack-klack sound as from the flasher relais. I thought that it could have been some malfunction due to the very high temperatures that we have currently here in Italy, but also this morning when I entered the garage I heard the klack-klack sound and the light wouldn't go to steady. I disconnected the battery through the switch to see if this "reset" has any positive effects, but in parallel I would be grateful to receive some thoughts from fellow 360 owners, please.

      I found out that the P/N for the ECU would be 168509. Where is it located in the 360 Spider?

      Thanks
      Martin
    • Dag0b3rt
      Hallo zusammen,
       
      ich halte derzeit nach einem 360 Spider Ausschau und habe den Eindruck, dass die inserierten Preise gegenüber den letzten beiden Jahren mindestens stabil sind, wenn nicht sogar schon gedreht haben, also wieder nach oben anziehen. Habt Ihr auch den Eindruck oder liegt es vielmehr daran, dass gerade die Einkaufssaison für den Sommer startet und der Preis vom Ferrari 360 steigt? 
       
      Viele Grüße, Michael
    • baseman23
      Hallo zusammen, 
       
      Wie sicher die meisten Spider Fahrer mit Stoffverdeck leide ich unter einem verschlissenen Bowdenzug links hinten in der Finne des Verdecks. 
       
      Auswirkungen hat das kaum, man kann halt mit der Hand "ins Verdeck" greifen und ggf kommt da hinten ganz unkritisch etwas Wasser rein. 
       
      Der neue Bowdenzug kostet 200€ bei Ferrari. Das muss natürlich nicht sein. Da man im gespannten Zustand die Länge schlecht einstellen kann und der alte so "zerbröselt" ist, dass man ihn nicht mehr exakt messen kann, habe ich folgende Frage:
       
      Kann mir jemand die Länge des original Bowdenzugs nennen? 
       
      Vielen Dank! 



×
×
  • Neu erstellen...