Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
JoeFerrari

Irischer Autobauer stattet wertvolle Oldtimer mit Tesla-Batterien aus

Empfohlene Beiträge

JoeFerrari
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Man mag nun dazu stehen wie man will... Cooles Upgrade für alte Stinker oder Frevel...Abnehmer dafür gibt es sicherlich

 

https://www.trendsderzukunft.de/electrifi-dieser-irische-autobauer-stattet-wertvolle-oldtimer-mit-tesla-batterien-aus/

 

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
PoxiPower
Geschrieben

Ich frage mich bei solchen Umbauten immer, wie lange denn die Halbwertszeit solcher Zombies ist. Heute noch aktuelle Elektrotechnik, in 5 Jahren doch wieder völlig veraltet. Wird dann erneut umgebaut? Und irgendwann dann auf Wasserstoff? Dann doch bitte die alte, bewährte und emotionale Technik belassen, auch wenn man irgendwann mal vielleicht nicht mehr damit rumfahren darf.

gynny.m
Geschrieben

Ich würde auch das originale Fahrzeug erhalten. Falls man gar nicht mehr damit fahren darf kann man ja immer noch uberlegen umzubauen, aber nicht vorher.....

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Luimex
      Nach dem großen Erfolg der Auftaktveranstaltung 2018 nehmen wir auch 2019 wieder an der 2. München Classic teil.
       
      Diesmal sind wir mit 4 Fahrzeugen am Start.
       
      Lancia Fulvia Monte Carlo, Ferrari 308GTB Vetroresina, Ferrari 348TS und Ferrari Mondial T Cabrio
       
         
       
       
       
      Der Zeitplan ist wie folgt:
       
      ab 09:15 Uhr
      Start nach Startnummern an der Motorworld München
      ab 12:00 Uhr
      Mittagsrast im Arabella Alpenhotel am Spitzingsee (geschlossene Veranstaltung)
      ab 13:30 Uhr
      Individueller ReStart nach der bei Einfahrt ausgegebenen Zeit
      ab 16:30 Uhr
      Zieleinfahrt an der Motorworld München
       
      Hier der Streckenverlauf..........
       

       
      Wir würden uns freuen, wieder den ein oder anderen CP`ler an der Strecke zu sehen.
       
      Viele Grüße
      Werner
    • Dany430
      @hugoservatius was für Dich?
       
       
    • JoeFerrari
      Siehe https://ecomento.de/2019/06/03/vw-idr-erzielt-elektroauto-rekord-nuerburgring-nordschleife/
       
       
    • hugoservatius
      Es gibt ja eine Reihe sehr schöner alter Volvos, einer fuhr mir heute Mittag vor das iPhone.
      Vielleicht finden sich ja noch ein paar andere...

      Volvo P 1800 mit schönen Minilite-Felgen und einem sicher recht exklusiven Kennzeichen.


    • Thrawn
      Ganz bewusst habe ich mich aus der Grundsatzdiskussion hier im Forum über E-Autos herausgehalten, weil das Thema ein rotes Tuch für mich ist und ich mich da ganz schnell in Rage reden/schreiben kann. Aber diese neuste Meldung aus Absurdistan ist mal wieder der Hammer - UND KEIN WITZ:
       
      https://www.press.bmwgroup.com/switzerland/article/detail/T0297390DE/so-klingen-fahrzeuge-der-zukunft:-hans-zimmer-und-bmw-group-arbeiten-gemeinsam-am-sound-design-fuer-elektromobilitaet?language=de

×
×
  • Neu erstellen...