Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Lederpflege beim Ferrari 328


Empfohlene Beiträge

Hallo

Da die Saison bevorsteht und ich nichts passendes fürn 328 hier gefunden habe, hier meine Frage:

Welches Lederpflegeset verwendets ihr beim 328?

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
vor 4 Stunden schrieb 13tigg12:

Hallo

Da die Saison bevorsteht und ich nichts passendes fürn 328 hier gefunden habe, hier meine Frage:

Welches Lederpflegeset verwendets ihr beim 328?

 

Hallo,

 

ich benutze schon lange die Pflegeartikel vom Lederzentrum. Bin sehr zufrieden mit den Produkten, auch mit dem Kundenservice und der Lieferzeit. Ich würde das Leder zuerst reinigen und dann z.B. mit Elephant-Lederfett behandeln. Wenn die Sitze von der Farbe nicht mehr schön ist, gibt es auch eine spezielle Tönung zum nachfärben.

 

Viel Erfolg :)

IronMichl

Lederzentrum ist ein guter Tipp.

Dem kannst folgen.

 

Zu empfehlen das Set mit Reiniger mild (reicht aus!), und dem Protector.

Zusätzlich ne Bürste bestellen.

Dann noch zuhause mal (alte reichen) Frotteehandtücher (weiss wäre ideal).

 

Beim Cabrio empfehle ich im Frühjahr einfach nur Pflege.

Im Herbst dann mit Reinigung vorweg.

Sollte das Cabrio allerdings letzten Herbst "leer" ausgegangen sein ........ der Reiniger mild schadet nicht.

Anwendung ist einfachst und man kann sich zur Not auf der HP vom Lederzentrum noch ein Video gönnen.

 

Elefantenfett ist gut.

Bei älteren (meist auch trockeneren) Ledern.

Allerdings muss man das sehr sehr (sehr) dünn auftragen und am besten dann auch einföhnen damit man nicht mit ner speckigen Hose austeigt.

 

ok?

 

Michl

  • Gefällt mir 5
  • 3 Monate später...

Servus zusammen!

 

Ich nehme das Zeugs von "Leatherique". 

Habe sogar (als absoluter Laie!!!) nach deren Anleitung das Leder gereinigt, dann mit 1000-er Schleifpapier abgeschliffen, dann mit Spezialmittel vorbereitet und neu eingefärbt. Die Sitze sehen aus wie neu, aber Schweinearbeit!

Und zum Überwintern wird das Leder jedes Jahr gereinigt und komplett richtig dick mit Collagen-Öl eingerieben, am besten mit den Händen. Das Leder sieht nicht nur aus wie neu, sondern fühlt sich auch so an. Aber wie gesagt - Schweinearbeit...

vor 4 Stunden schrieb db328GTS:

Und zum Überwintern wird das Leder jedes Jahr gereinigt und komplett richtig dick mit Collagen-Öl eingerieben

:-o dein ferrari hat cellulite ?:-o

  • Haha 2

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo,
      ich habe da mal ne Frage, mein Mechaniker ist im Urlaub.. na klar... 😀
       
      so das Handbuch gewälzt, die Lampe siehe Bild Bremswarnlicht blieb konsequent an,
      Bremflüssigkeitspegel sieht eigentlich gut aus. war sowieso gerade eben in der Inspektion, vor 400km
       
      Das Bremsen selber ging sehr gut, die Handbremse war auch nicht angezogen.
       
      nach 50km Fahrt habe ich ihn aber lieber abgestellt in der Garage.

      Ich habe ein ABS Fahrzeug, was kann das sein.. ? 
       
      Gruss und Danke im Voraus
    • Mich würde interessieren welche Zündungsumbauten in Erwägung gezogen werden und ob es die Alternativen nur für die Einspritz-Modelle gibt oder auch für die Vergaser und mit welchem positiven Nutzen zu rechnen ist?
    • Liebe 308/328er Freunde,
      ich habe ja schon erwähnt, ich bin neu hier im Forum und habe einen 328 Coupe gekauft.
      Jetzt meine wichtigen Fragen:
      Was muss man beim Fahren generell alles beachten:
      Wahrscheinlich zum einen bis zur Öltemperatur von 90 Grad C warm fahren (Drehzahl bis max. 3.000 U/min) dann allmählich steigern.....
      Wenn nötig kalt fahren, beim kalten Getriebe (die ersten Meter Gangwechsel von 1 auf 3 und nicht 1 auf 2 (so ein Schwachsinn!). Hat der 328 irgendwelche Tücken oder Besonderheiten auf Lager?
      Zahnriemenwechsel glaube ich alle 5 Jahre und das geht vom Radkasten, oder?
      Wie oft muss man Zündkerzen wechseln und Ventile einstellen? Muss hierzu der Motor raus. 
      Wieviel Öl braucht der Motor und gibt es da eine Kontrolleuchte oder muss man es kontrollieren?  Gibt es eine Möglichkeit das leben des ABS Systems etws zu verlngern?
      Beim 348 soll der Kundendienst 16.000,- € kosten. Das kann ich so nicht ganz glauben. Aber zumindest steht es so in einem youbtube Bericht drin?
      Gibt es was zu beachten, mit der batterie und der Spannung? Ich habe mal gehört, dass z.B. die Uhr eher kaputt geht, wenn man die Batterie oft abklemmt...
      Soll man die Belüftungsregeleung von oben nach unten durch die Kippsschalter mit den gelben Dioden regelmäßig bewegen, dass sie nicht müse werden, oder eher in Ruhe lassen? 
      Kann man in die Scheinwerfer auch die Phillips night vision einbauen lassen, oder lieber nicht das Glas öffnen?
       
      https://www.youtube.com/watch?v=4pnsU8XDUY8
       
      Viele Grüße & eine schönes Wochennde..
       
      Stephan
       
       
    • Liebe Ferrari Freunde. 
      Hat von euch vielleicht irgendjemand Erfahrung mit einem Superformance Auspuff beim 308 und 328.
      Ich könnte über e bay kleinanzeigen einen kaufen. Angeblich ist  der Superformance Auspuff für 308 und 328 exakt baugleich, obwohl sie auf der Homepage 2 unterschiedliche Nummern haben.
       
      Viele Grüße
      Stephan 
    • Liebe Community,
      ich habe nun zwischenzeitlich meinen Ferrari 328 Traumwagen gefunden. Ein GTB mit Scheckheft, original nachweislich 38.000 km aus Frankreich.
      Technisch alles perfekt bis auf folgende Kleinigkeit:
      die beiden linken und rechten Drucktasten: Bei der linken (Fahrerseite) geht di gelbe LED nur bis zu 6. Leuchte; die letzte, also 7. Leeuchte bleibt bei weiterem Tastenduck aus. Liegt hier ein Kontaktproblem vor, ode was könnte das sein?
      Die reichte Seite geht bis zur letzten Diode. Die inneren roten Dioden gehen bis zur letzten Leuchte.
      Da das Handbuch auf französisch ist, gibt es von euch jemanden, der mir die Funktion des Gebläses , der Heizung, der Klima, wo welche Luftstomaustritt etwas genauer erklären kann.
      Euch wunderschönes Wochnende.
       
      Viele Grüße
      Stephan

×
×
  • Neu erstellen...