Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F40org

Eigenartige Verkaufsanzeige für US-308 GTS Resina

Empfohlene Beiträge

F40org
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Man beachte, es handelt sich um eine Händler-Verkaufsanzeige. 

Ich frage mich manchmal ob die Leute selbst glauben was sie da so in die Tastatur hämmern. 

 

Der aufgerufene Preis schreit dann noch zusätzlich nach Verarsche. 

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=265570620&cn=DE&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=9&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=creationTime&sortOption.sortOrder=DESCENDING&action=topOfPage&top=1:1&searchId=4cc999c1-c38d-d4b2-dd44-e46e160662c7

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Dany430
Geschrieben (bearbeitet)

Ohne das ich mich mit diesem Fahrzeugtyp nun näher befasst habe - Welche Angaben meinst Du spezifisch?

Sollte bei dem Preis nicht wenigstens ein Classic-Zerti dabei sein?

bearbeitet von Dany430
Hexla
Geschrieben

Gab es die Gfk Ferrari 308 nicht nur als Coupe und in Amerika gar nicht.  Rückfahrscheinwerfer kann ich mir in der US-Stossstange gar nicht vorstellen. Nummernschildmulde hinten hatten die Gfk 308 auch nicht.

 

Seltsame Verkaufsanzeige 

michi0536
Geschrieben

Angeblich gab es 1oder 2 Resina-Prototypen als GTS. Ganz sicher nicht in US-Ausführung und sicher nicht in dem Baujahr......

Muss der Verkäufer einen dieser Prototypen liefern, wenn man den aufgerufenen Preis überweist? :-)

GeorgW
Geschrieben
vor 10 Minuten schrieb michi0536:

Muss der Verkäufer einen dieser Prototypen liefern, wenn man den aufgerufenen Preis überweist? 🙂

...leider nicht:  "Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.":-(((°

Gruß, Georg

matelko
Geschrieben

Ich weiß gar nicht, was Ihr alle habt? An diesem GTS ist alles bestens und absolut ehrlich!

 

Da bietet ein Verkäufer aus den USA einen GTS an.

Der potentielle Käufer, ein Deutscher, der nicht dumm sein möchte und dementsprechend Gründlichkeit walten läßt, zückt seinen Lackschichten-Tester, um das Auto auf mögliche Nachlackierungen hin zu prüfen. Allerdings zeigt das Testgerät an, daß keine Messung möglich ist.

 

Der Verkäufer daraufhin: "This is because it's all Polyester underneath the paint".

Klar, denkt der logisch denkende, deutsche Käufer. Schließlich gab's ja mal eine Resina-Version von diesem Typ.

Und so wurde aus einem nach US-Machart dick gespachtelten Schrottauto eine "308 GTS Resina".

;)

  • Gefällt mir 1
  • Haha 8

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • yann
      Hallo zusammen,
       
      ich bin hier schon lange angemeldet und lese immer wieder gerne mit. 
       
      Ich bin 29 Jahre alt, komme aus dem Ruhrgebiet und träume schon seit dem ich laufen kann, von einem Sportwagen Ganz besonders hat es mir der  Lamborghini Gallardo angetan.
       
      In den letzten Jahren konnte ich etwas sparen, ich lebe sehr bescheiden und möchte mir nun meinen Traum erfüllen...
      Grundsätzlich sollte der Spaß an erster Stelle stehen, ich bin kein Millionär, aber habe das Gefühl dass es nun sein muss. Möchte mir niemals vorwerfen, warum hast du das nicht gemacht. So kann ich wenigstens immer sagen, ich hatte einen Sportwagen und denke an die schönen Momente ... Irgendwann hat man Familie etc. und dann gibt es andere Prioritäten. Was ist generell von dem Auto zu halten, nach Rücksprache mit dem GF, sind die Reifen runter, TÜV fällig, Kupplung gut, Bremsen sollten bald neu. Er macht alles, bei den Bremsen muss ich noch stark verhandeln. Er wollte nochmal Rücksprache halten, ob die noch 10.000 km gut sind oder wirklich fällig. Das Fahrzeug war beim Lambo Service Chemnitz und die Daten konnte er mir auf die schnelle nennen. Er hat auf das Fahrzeug gewartet, sollte wohl heute noch auf dem Transporter zurückkommen. 
       
      Ich möchte kein Groschengrab, es ist mir aber auch klar, dass das Fahrzeug an Wert verliert und wenn ich nach 2- 3 Jahren nur noch 50.000€ bekommen sollte, dann ist das so, aber ich habe mir meinen Traum erfüllt. 
      Vllt relativiert es sich in Zukunft bzgl. der limitierten Version etwas. 
       
      Ca. 50.000€ hätte ich für das Fahrzeug als Notpolster, wobei ich hoffe dass ich es nicht brauche:D
       
      Vielleicht ist hier im Forum auch jemand der mich bei der Besichtigung und Verhandlung unterstützen kann, gegen Bezahlung versteht sich. Erfahrung vorausgesetzt. Somit möchte ich versuchen einen finanziellen Falschkauf abzuwenden und würde mich über neuen Kontakt freuen. 
       
      Ich freue mich auf Anregungen und Tipps. Vielleicht bin ich bald einer von euch. Dass es auch Amg etc zu den Preisen gibt weiß ich, diese packen mich aber eben nicht so. 
       
      Viele Grüße 
      Yannick 
       
      Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:
      Lamborghini Gallardo LP 520 NERA E-Gear*Kamera*Lift*Navi*Xen
      Erstzulassung: 05/2007
      Kilometerstand: 35.500 km
      Kraftstoffart: Benzin
      Leistung: 382 kW (519 PS)
      Preis: 79.990 €
    • tharek
      Hallo liebe Mitglieder. Ich bin neu im Forum und freue mich jetzt schon hier interessante Dinge rund um das Thema Ferrari zu lesen und zu verinnerlichen. 
      Ich bin kurz davor mir meinen ersten Ferrari zu kaufen.  Dieser soll unbedingt folgende Eigenschaften Vereinen: Alltagstauglichkeit, Cabrio, viel power, Emotionen,  Prestige, Haltbarkeit und meine vierjährige Tochter soll zur Not auch mal hinten rein passen 😁. 
      Nun habe ich in der Nähe von Frankfurt ein Auto gefunden, welches diese Dinge vereint.  Ein Ferrari California 30 Bj. 2012 mit 105.000 km. Top Zustand mit 1A Service Historie. Der Preis liegt bei circa 85.000 €. Nun würde mich eure Meinung dazu interessieren. Ich bedanke mich bereits im Voraus. Liebe Grüße, Tharek. 

    • SE328
      Hallo liebe Carpassion-Gemeinde,
      mein Name ist Stephan aus der Nähe von München und ich verfolge Euer Forum schon seit einigen Jahren,  da ich seit meiner Kindheit mit Magnum als Lieblingsserie im Fernsehen fest beschlossen hatte mir irgendwann so einen Ferrari zu kaufen. Und bevor ich einfach loslege habe ich mir viel bei Euch durchgelesen.
      Jetzt bin ich 45 und habe nun gerade die Zeit und Möglichkeit mich ernsthaft mit dem Thema auseinanderzusetzen (Meine Frau kanns schon nicht mehr hören ;)).
      Seit geraumer Zeit durchforste ich also relativ geduldig die Anzeigen von 308ern und 328ern. Da ich öfter in den USA bin auch dort.
      Jetzt habe ich aktuell ein Angebot für einen November/1988er 328 GTS mit 39.000 Meilen. VK 66.000 USD - also ca. 59.000 EUR. Sehr günstig......
      Warum jetzt der 328er statt dem 308er? Keine Ahnung - finde beide schön und hab mich auch noch nicht wirklich festgelegt aber was man so liest soll der 328er - sagen wir mal - ausgereifter sein.
      Sollte allerdings ein erschwinglicher 308 GTS QV auftauchen gerne auch den....
       
      Ich habe das Carfax bekommen und der Meilenstand ist wirklich bis 1990 zurück nachvollziehbar. Servicerechnungen liegen bis 2004 vor - danach leider keine mehr.
      Das Leder ist in gutem Zustand ohne Risse - das Armaturenbrett ebenfalls. Die Karosserie hat ein paar Steinschläge was ich aber bei dem Alter normal finde.
       
      Ich habe also das besagte Auto gestern von einem "AutoInspector" vor Ort checken lassen und den Bericht mit Fotos könnt Ihr unten lesen. Was meint Ihr?
      Totale Schrottkarre oder sagt Ihr aus Eurer Erfahrung das sind behebbare Kleinigkeiten und normal für ein 30 Jahre altes Auto. 
      Das das Auto hier in Deutschland als erstes zum Zahnriemenwechsel und Vollcheck kommen würde wäre sowieso geplant.
      Und da es ja günstig hergeht wäre auch noch etwas Geld für sonstige kleinere Reparaturen da.
      Was mich ehrlich gesagt stutzig macht ist das Bild vom Unterboden mit der Endnummer 918. Ist da was geschweißt worden oder ist das normal?
      Ich gebe jetzt auch gleich zu - ich war früher Hobbyschrauber und hab an all meinen Autos in jugendlichem Leichtsinn Federn, Dämpfer, Sportauspuff, Radios, Endstufen, etc. montiert - würde es in erster Instanz jetzt aber nicht wagen ohne know-how an einem Ferrari rumzubasteln. Das möchte ich erstmal der Werkstatt überlassen bis ich mich in alles eingelesen habe was man evtl. gefahrlos selbst erledigen kann. Also mal Zündkerzen wechseln oder undichte Ölschrauben nachziehen stellen jetzt keine Herausforderung dar aber den Motor ausbauen würd ich mir jetzt nicht zutrauen - wobei wenn ich alle Posts von ME308 lese sollte sogar das möglich sein
       
      Im Ernst - ich freue mich auf Eure Einschätzung. Danke schon mal für Eure Hilfe. Hier der Bericht der Inspection vom 30.4. im Original:
       
       
      Viele Grüße
      Stephan
       
                    
    • 13tigg12
      Hallo
      Ich bräuchte beide Lüftungsgitter hinten links rechts bei der Ansaugung außen.
      Weiß irgendwer wo ich die her bekomme?
    • eriklenh
      Moin, Servus !
       
      Ich habe mich hier angemeldet, weil ich bevorzugt nach Mitfahren für kürzere oder längere Touren im Voralpenland /Chiemgauer Alpen oder RIchtung Slazburger Land suche. Gerne mal 2,3 Stunden nur "Kurvenräubern" - was offen und mit den Sound des GTS ein Traum ist. Spontan ist da einfacher auf das Wetter einzugehen .. Fahre zügig, schnell aber nicht radikal / risikoreich
       
      Freue mich auf spannende Bekanntschaften und Touren.
       
      VG
      Erik

×
×
  • Neu erstellen...