Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
wmax

456 MGT Knopf für Lendenwirbeleinstellung

Empfohlene Beiträge

wmax
Geschrieben

Hallo zusammen,

 

weiß jemand wo man solch einen "Knopf" bekommem kann, fehlt bei mir auf der Fahrerseite?

 

Vorab vielen Dank

 

Gruß Wolfgang

20181021_102246557_iOS.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Finni
      Hallo!
      Ich habe das Problem das mein 456er nur auf 6 Zylinder läuft.
      Die linke Bank läuft komplett nicht mit, Zündfunke ist da.
      Benzin bekommt er wohl auch da es aus den linken Auspuffrohren nach Benzin richt.
      Wenn er eine Zeit von der Batterie getrennt wird läuft er auf allen Zylindern.
      Meine  vermutung Steuergerät hängt sich vielleicht auf.
      Wer kann mir helfen?
      Viele Grüße
    • moonmaus
      Weiss jemand wie die kopfstütze abgebaut werden können?
       
       
      Danke für Input
      Bernhard

    • moonmaus
      Weiss jemand wofür das Horn ist?
      Ist hinter fahrersitz neben den Sicherungen untergebracht. Sieht nach originalverkabelung aus.
      Das von der Alarmanlage ist vorne 
       
      Danke für Input
      Bernhard

    • chevron
      Bei meinem F430 sind die Racing-Sportsitze in Leder verbaut. Leider sind an der Rückenlehne der Fahrerseite leichte Abnützungen durch das Aus-und Einsteigen vorhanden. Ich habe mir gedacht ob es möglich wäre die Rückenlehne gegen die Lehne vom Beifahrersitz auszutauschen. Kann mit jemand sagen ob das möglich ist ?
      Für Info´s jetzt schon vielen Dank.
       
    • chambertin
      Hallo habe eventuell den Kauf eines Ferrari vor. Habe hier im Forum schon viel gestöbert und bin mir absolut unschlüssig welches Modell. Folgende Modelle würden mir gefallen:
      550/575 Maranello
      Testarossa/512 TR
      355/360
      456GT

      Welches dieser Modelle würdert Ihr als das zuverlässigste und wertstabilste Modell einzustufen. Wie steht es mit den Wartungs- und Reparaturkosten. Bei welchem Modellen sind sie sehr hoch bzw. sehr gering.

      Geht Ihr bei Reparature/Service immer zur Ferrari-Vertragswerkstatt?


      Besten Dank und viele Grüße

×