Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
MichaelH

308 GTSi Einbauposition Sidemarker

Empfohlene Beiträge

MichaelH
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo 308er Gemeinde,

ich plane gerade mal, was ich so im Winter mit meinem Fahrgerät so treiben werde. Also - ich werde mich der Karosserie widmen. Da diese einwandfrei rostfrei ist, könnte man es auch als Schönheitskur begreifen. Alles was US ist, bis auf das Heck-Auspuff-Abdeckblech entferne ich, entlacke und dann wird er endlich (das wollte ich schon vor 25 Jahren) neu lackiert, denn der Lack war damals schon in USA dilettantisch kaputtpoliert worden und durch mich kamen dann Teilackierungen (Türen, Motorhaube, …) über die Jahre hinzu. Es wird echt Zeit.

 

Da dann auch die EU Seitenblinker verbauen möchte, benötige ich die genaue original Position derselben.

Also konkret: mm Abstand von Oberkante Trennfuge bis mitte der Leuchte und von dort aus waagerecht (parallel zur Trennfuge) bis Kante Radlauf.

Könnte mir das vielleicht jemand ausmessen? Das wäre echt Prima. O:-)

 

Irgendwo habe ich das mal in einem Thread gelesen vor ner halben Ewigkeit, finde es nur nicht mehr. Ich glaube das kam aus Ullas Ecke … :wacko: … wie der 308 kommt man halt auch in die Jahre und vergisst … 

 

Über Hilfe in dieser Sache würde ich mich echt freuen,

Grüße aus Ffm,

Michael

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
firstcarrera2
Geschrieben

Also wenn die Position beim 328 gleich ist, wovon ich eigentlich ausgehe, schaue ich gerne für dich nach.

Weis das jemand genau?

MichaelH
Geschrieben

Hallo firstcarrera2,

Danke Dir! Aber leider sitzen die beim 328 hinter dem Radausschnitt, beim 308 davor. :cry:

Vielleicht meldet sich ja noch jemand???

Gruß aus Fffm,

Michael

PoxiPower
Geschrieben
vor 24 Minuten schrieb MichaelH:

Vielleicht meldet sich ja noch jemand???

Hier ist jemand ;)

 

Gemessen habe ich bei meinem QV das untere rechte Eck der Dichtung des Blinkers (steht leicht über): Genau 4 cm nach unten zur Trennfuge, 15 cm zur Kante Radlauf. Foto habe ich gerade nicht greifbar, kann ich ggf. nachliefern.

MichaelH
Geschrieben
vor 9 Minuten schrieb PoxiPower:

Gemessen habe ich bei meinem QV

Klasse und super exakt, viele Dank, Gerald!!! :-))! 

Blöd nur, das die Dinger beim QV rechteckig sind, bis QV sind sie rund, da fällt es mir schwer die Angaben zu verwenden. :unsure: 

Also hoffe ich auf noch "jemanden" aus der 308 Clique …………. :hilfe:

Grüße nach Bavaria,

Michael

PoxiPower
Geschrieben

Sorry, ich dachte, dass der i auch bereits die eckigen Blinker hat. Muss mal wieder den Bluemel lesen X-)

MichaelH
Geschrieben

Kann denn niemand die Einbauposition mal ausmessen. Oder sind alles QVs oder Amis? :mellow:

planktom
Geschrieben (bearbeitet)
Am 11.10.2018 um 01:34 schrieb MichaelH:

Ich glaube das kam aus Ullas Ecke … :wacko:

BINGO ! :P

 

bin mal gespannt obs bei deinem modell auch nicht so passt wegen platz innen ?

bearbeitet von planktom
MichaelH
Geschrieben

Wow, ich hab schon fast aufgegeben, das da noch was kommt. Ja, das ist der Thread, den ich nicht fand. Ein Livereport von 308ern kam ja bisher (ausser QVs!) nicht zusammen. Danke! :danke:

Das wird schon passend gemacht, muß ich aufpassen, das geht halt knapp mit dem Innenkotflügel. 

Verbindlichen Dank aus Ffm,

Michael

me308
Geschrieben

vertikal: von Oberkante Fuge bis Mitte EURO-Blinkerauge =  50mm ist ziemlich unstrittig

 

horizontal: von Radhaus Ende bis Mitte EURO-Blinkerauge ist da schon nicht mehr eindeutig

 

Ulla hatte 125mm gemessen 

Jörn hatte 145mm gemessen

ich habe mal 157mm gemessen, (angeblich original)

 

auch möglich: von US Mittel-Loch-Mitte ziemlich genau 75mm zurück Richtung Radhaus bis Mitte EURO-Blinkerauge

 

 

decisions, decisions X-)

 

 

Gruß vom Lago

Michael 

MichaelH
Geschrieben

… hab schon mal Ullas Werte angemessen, das wird nix, eher in Richtung Jörn. Da werd ich wohl das max. mögliche (Vertikal ist kein Problem) horizontal bohren. Vielleicht wurde ab Werk ja auch einfach der Bohrer nach best guess angesetzt, weil nicht im Rohling ausgestanzt … B), womit es, wenn keine Lehre genutzt wurde, überall ein wenig anders ist.

So oder so, auf jedenfall Danke für die Maß Indikationen, so kann ichs dann ab Nov. angehen :-))!.

 

Apropos, Michael, bewegst Du Dich auch mal wieder vom Lago fort? :)

 

Gruß aus Ffm,

Michael

me308
Geschrieben
vor 6 Minuten schrieb MichaelH:

Michael, bewegst Du Dich auch mal wieder vom Lago fort?

 

hmmm ...dachte selbst, evtl. schon etwas früher ... ist aber noch so schön hier !  8-)

schätze noch so zwei Wochen bin ich hier - dann wieder Almhof Zillertal 

 

also im Winter den Schnee, im Sommer den See ... geht ja alles auch schlimmer  :wink:

 

 

5wd0g3.jpg

 

2lx9l5z.jpg

 

 

 

Gruß vom Lago

Michael

MichaelH
Geschrieben

:applaus:   Schlimmer geht's immer! So lässt es sich doch leben.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Stromi
      Ich fahre schon über 20 Jahre einen 308 GTSi den ich mal aus Südkalifornien mitgebracht habe. Ich hatte natürlich einige kleinere Probleme und auch ein grösseres mit einer Zündbox. Konnte dann eine in CH bekommen nachdem ich 2 mal aus USA defekte erhielt. Die könnte ich immer noch abgeben. Der Ferrari ist als Veteranenfahrzeug registriert.
      Ausserdem hätte ich zum Abgeben eine neuwertige komplette vordere Stosstange original. Nebenbei habe ich noch ein paar englische Oldtimer.
      In der Freizeit segle ich noch auf dem Vierwaldstättersee in Luzern.
    • rx7cabrio
      Hallo Ferrari Begeisterte,
       
      wie schon angekündigt, wird es hier ab und an Informationen zum Stand der Restaurierung des GTS geben. Das Auto ist 2012 vom Beverly Hills Car Club nach Deutschland gekommen. Es wurde im Sommer 2012 auch wenige km mit Kurzzeitkennzeichen bewegt, dann allerdings erstmal in die Halle gestellt, da man ja doch mit ein wenig Bauchschmerzen fährt, was Zahnriemen u.ä. angeht.
      Nun ist es endlich so weit, dass es die Zeit zulässt sich um die Diva zu kümmern.
      Ich hoffe Ihr habt Spaß am mitlesen und am verfolgen der Fortschritte. Und nicht wundern, wenn diese nicht jeden Tag kommen, an dem Auto wird so gearbeitet, wie es die Zeit zulässt...
      Wobei es schon schön wäre, wenn er im April 2014 auf den Strassen wäre...
      In diesem Sinne, viel Spaß bei diesem Thread.
      Viele Grüße
      Sascha
    • kai1175
      Hallo zusammen,
      stehe mal wieder vor einem Problem. Hatte meinen 308 GTS letzte Woche zwecks Ölwechsel im Autohaus, da ich keine Bühne habe. Öl ist gewechselt - super. Sitzarretierung leider hinüber. Wahrscheinlich hat der nette Mitarbeiter den Sitz einstellen wollen, indem er den Hebel nach oben gezogen hat. Dabei ist wahrscheinlich die Feder gebrochen. Ist ja eigentlich eine Kleinigkeit aber wie bekomme ich den Sitz raus? Habe das nachstehende Bild gefunden aber irgendwie werde ich nicht so richtig schlau, welche Schrauben ich lösen muss, um den Sitz heraus zu bekommen. Wer weiß wie es geht und kann mir helfen?

    • Hannes 308
      Hallo
      Seit der letzten Ausfahrt ist mein Tachometer ohne funktion, Geschwindigkeit und Kilometerzähler ohne Funktion !
       
      Vermutlich der Impulsgeber defekt
       
      Angeblich giebt es da ja verschiedene Impulsgeber für EU und US Modelle..?
      Bei den bekannten Ersatzteilhändlern giebt es nur einen Geber mit der FPN: 116987
       http://www.dinoparts.eu/DE/308-qv-328/elektrik/geber-fuer-elektronischen-tacho-308-328-einspritzung.html
       
      Ist dass der passende für mein Fahrzeug ?
      Ferrari 308 GTSi US Version 
       
      Mfg
      Hannes
       
    • Classic Cars
      Hallo Kollegen,
       
      ich benötige für meinen 308 GT4 neue Fahrwerksfedern vorn und hinten. Die Originalen von 1975 haben sich gesetzt und der Dino liegt zu tief.
       
      Die Stossdämpfer wurden vor einigen Jahren vom Vorbesitzer überholt. 
       
      Welche Erfahrungen habt Ihr mit den Federn von Superperformance Standard oder Uprated?
       
      Welche Erfahrungen liegen mit alternativen Federn/Dämpfern vor. Normaler Landstrasseneinsatz, keine Strecke...
       
      Beste Grüsse
       
      Holger

×
×
  • Neu erstellen...