Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Bremen2017

Bedeutung von Mercedes /////AMG Schriftzug

Empfohlene Beiträge

Bremen2017
Geschrieben

Hallo,

 

ich habe eine Frage an Euch, die mir nicht einmal mein Mercedes AMG -Verkäufer beantworten konnte:

 

was bedeuten die 5 schrägen Balken vor dem A beim /////AMG Schriftzug ?

Was sollen diese darstellen oder aussagen ?

 

Mir ist bekannt, dass diese Balken seinerzeit von der Sportline von MD übernommen wurden, aber da hatten diese auch schon einen Sinn.

Der MB Verkäufer meinte: das sind Rallystreifen … garantiert nicht !

 

Bin mal sehr gespannt.

 

Danke.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
matelko
Geschrieben

Nun ja, Andreas, die Abstammung der Balken von der vormaligen Mercedes Sportline hat der Themenstarter bereits selbst ins Spiel gebracht. Das erklärt aber noch immer nicht deren Bedeutung...

Bremen2017
Geschrieben

Danke für die Antwort, Andreas. 

Leider ist das Rätsel dadurch noch nicht gelöst.

Bremen2017
Geschrieben (bearbeitet)

Warum weiß das niemand ? Das ist wirklich kurios bei einer so starken Marke wie /////AMG.

 

bearbeitet von Bremen2017
Andreas.
Geschrieben

Achso ... ok ... der Denkfehler ist, dass der damalige Logodesigner für Sportline öffentlich unbekannt ist und mit dem AMG von heute nichts zu tun hat/hatte. Ich dachte, das wäre durch den Link offensichtlich 😉

Durch die motorsportliche Verehelichung Mercedes & AMG wurde eben der Anteil der Balken an den Schriftzug gebunden. 

 

Meistens stehen diese Balken für Federn/Federbeine, Kolben/Kolbenringe, Ventile etc. Kann durchaus sein, dass diese Balken ein Mix aus diversen Tuningteilen darstellt, im Link sind diverse Beispiele beim Sondermodell benannt.

 

Dass dies beim Vertriebskanal AMG niemand weiß, wundert mich nicht. Solche Details wissen die im Museum ggf. nach intensiver Recherche. Ggf. hilft eine Mail an den AMG Owners-Club.

Bremen2017
Geschrieben (bearbeitet)

An Fahrwerkfedern habe ich auch schon gedacht …. war bei der Sportline ein wichtiges Merkmal.

Aber ist es DAS wirklich?

bearbeitet von Bremen2017
993RS
Geschrieben


In den Anfangsjahren von AMG bestand das Logo aus den 3 Buchstaben  A M G 
Aufrecht, Hans-Werner ( Gründer)
Melcher, Erhard ( Gründer )
Großaspach ( Geburtsort von Aufrecht) 

und wurde erst ab ca.1990 in das heutige AMG Logo mit Rauten geändert.

Das neue AMG Logo mit den Rauten setzt sich aus dem anfänglichen AMG Schriftzug und den Rauten des alten Mercedes "Sportline" Emblems zusammen. Sportline war das "Sportprogramm" für PKW von Mercedes-Benz, zu der Zeit, als 1990 die Kooperation mit AMG begann.

 

Information Heute auf der Homepage der Private Lounge gesehen, vielleicht reicht dir das so!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Cornel7080
      Hallo liebe Mitglieder
      ich überlege einen AMG GLC 63 zu kaufen,
      kennt jemand eine Gute Firma die z.b den Mitteltunnel eines AMG GLC herausnehmen kann aus Platzgründen oder Neu bauen aus gfk (schmäler) oder carbon inkl Fahrertür Innenverkleidung und Armauflage schmäler Neu bauen kann. ?
       
      Vielen Dank für Eure Hilfe
    • Rainer0000789
      Hallo, 
       
      wollte eure ehrliche Meinung zu meiner "Optimierung" hören. Habe bei meinem Porsche Cayenne 958 hinten Heck das originale Porsche Wappen angebracht. 
       
      Fand das vorher einfach zu leer nur mit dem Schriftzug. 😊
       
      Was haltet ihr davon? 
       
       
       

    • TinoTonitini95
      Hallo, 
      Ich habe heute den Mercedes Konfigurator wiederentdeckt nach langer Zeit der Irrelevanz für mich.
      Bin ein Fan der Cabrios, die Mercedes baut und hab einen eher ungewöhnlichen Geschmack. Hab mich prompt ans Erstellen eines C63 Cabrios gemacht und Folgendes ist dabei herumgekommen:
       
       
       
       
      Vielleicht hat der ein oder andere ja auch Lust mal seine interessanten Zusammenstellungen zu teilen und so für Ideen und neue Anreize für zukünftige Käufer solcher Fahrzeuge zu sorgen.
       
      Gruß
       
      Der Tino
       
       





    • Tiger-AMG GTS
      Hallo an alle AMG Fahrer
       
      heute bei PP Performance meinen GTS tunen lassen.
       
      Resultat 661 PS 865 NM
       
      Alle reden davon, dass über 800 NM Probleme mit dem Getriebe hervorrufen, wer hat Erfahrungswerte und kann mir diese schildern?
       
      Besten Dank und viel Spass mit dem AMGeil
       
       
    • madhenne
      Moin zusammen,
       
      ich bin momentan Besitzer eines Porsche 991 4S von 2014 als Cabrio, aber nicht so richtig glücklich, ich weiß ein schweres Problem.
       
      Daher überlege ich momentan den Neuerwerb eines anderen Fahrzeugs, da kam mir der AMG GTs in den Sinn.
       
      Bin mir aber bei dem eventuellen Wechsel nicht sicher, ob ich vom Regen in die Traufe komme.
       
      Mein Budget liegt bei 110tsd.
       
      Ich nutze den Porsche nicht jeden Tag, wenn schönes Wetter ist und das Moped stehen bleibt, nehme ich den Waagen für private Ausfahrten, Laufleistung liegt damit leider unter 10.000 km per Anno,
      also ein reines Spassauto und irgendwie fehlt da momentan der Spass beim Fahren
      Da ich keine Rennstrecke fahre und auch nicht der Raser vor dem Herrn bin, werde ich also auch nie das volle Leistungspotential des Porsche abfordern können.
      Zum Cruisen und "schnellerem Dahingleiten" toll, einfach ein perfektes Auto ohne Ecken und Kannten, für mich irgendwie zu perfekt.
       
      Es fehlt mir das Grinsen im Gesicht beim Fahren, wenn ihr wisst was ich meine.
       
      Ich war vorher im Besitz eines Gallardos LP 560 und daher etwas verwöhnter was Ecken und Kannten angeht und auch leider vom Sound, der definitiv beim Porsche fehlt.
       
      Der Lambo war aber keine Option mehr, da hier einfach die Händlerabdeckung für mich miserabel ist.
       
      Daher meine Frage, macht es Sinn den AMG näher in Betrachtung zu ziehen?
       
      Optisch gefällt mir das Fahrzeug sehr gut, habe einige Tests auf YouTube geschaut und etwas hier im Forum gestöbert.
       
      Gibt es Erfahrungen hier über den GTs, über das angesprochene Grinsen beim Fahren ?
       
      Ich möchte keine Diskussion über Marken beginnen, daher bitte keine Antworten über Porsche und Mercedes und wer die besseren Sportwagen oder nicht Sportwagen baut.
       
      Jetzt schon mal besten Dank für die Antworten.
       
      Gruß und frohes Schwitzen
       
      madhenne

×