Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Superwilly

Bremsbeläge vorne

Empfohlene Beiträge

Superwilly
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Moin moin,

 

ich muss nun auch meine Beläge vortne wechseln. Hat jemand eine Empfehlung oder soll ich am Besten wieder die Originalen nehmen?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Kurt_Kroemer
Geschrieben

Lass dich mal von KNUFU-Bremsen beraten.

Die sind sehr kompetent und auch preiswert. Liefergeschwindigkeit ist auch super.

348Challenge
Geschrieben

EBC Redstuff... kein staub kein quietschen... gute Haltbarkeit. 

Fahren mehrere 360 damit... bis jetzt 7.000km und keine Probleme.

Das beste jedoch ... kaum Bremsstaub.

Kurt_Kroemer
Geschrieben

KNUFU liefert EBC

tomp
Geschrieben

 

EBC Redstuff!

 

...seit 7000km, nur positive Erfahrungen...bin gespannt was die Dickenmessung der Bremsscheiben in der Winterpause ergeben wird!

 

 

Superwilly
Geschrieben

Mein Spezi rät mir zu Originalen. EBC hat er nur schlechtes von gehört!😬

tomp
Geschrieben
vor 30 Minuten schrieb Superwilly:

Mein Spezi rät mir zu Originalen. EBC hat er nur schlechtes von gehört!😬

...tja, jetzt musst du entscheiden! 😉😄

tollewurst
Geschrieben

Optimal Bremsbeläge und Scheiben. Nie Probleme mit gehabt.

348Challenge
Geschrieben
Am 4.9.2018 um 07:16 schrieb Superwilly:

Moin moin,

 

ich muss nun auch meine Beläge vortne wechseln. Hat jemand eine Empfehlung oder soll ich am Besten wieder die Originalen nehmen?

Und welche sind es geworden.  Gibt's schon Erfahrungen 

Superwilly
Geschrieben

Hab die originalen genommen!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Fabienne
      Hallo,
      hat von Euch schon jemand die Sirene mit Accu für die Alarmanlage getauscht?
      Ich muss die unbedingt wechseln.
      Wo sitzt Sie und ist es ein großer Aufwand die Sirene zu tauschen?
       
    • E12
      Hallo,
       
      habe leider aktuell ein Problem mit meiner F1-Schaltung, es lässt sich kein Gang mehr einlegen.
       
      Sicherungen 20A & 30A sind i.O., Relais funktioniert im ausgebauten Zustand auch (externe Spannungsversorgung) und die Pumpe funktioniert mit externer Stromversorgung auch.
       
      Nach dem an der Pumpe jedoch keine Spanung anliegt zwei Fragen:
       
      Wir die Pumpe sofort nach Einschalten der Zündung mit Spannung versorgt oder erst wenn der Motor gestartet wurde?
      Oder wird von der TCU ein Signal erwartet um das Pumpenrelais zu aktivieren?
       
      Merci vorab.
    • Dany430
      Gab es das überhaupt so ?
       
      https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=277289773&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=14600&makeModelVariant1.modelId=12&pageNumber=2&scopeId=C&sfmr=false&searchId=6d098980-9c17-d9e2-c2f2-c22df0bff49a
    • racecat
      Hi,
      in Italien, bei sehr zügiger Fahrt über kleine Landstrassen, kam ich mit vergleichsweise hoher Geschwindigkeit auf eine Kurve zu, die sich bei zunehmender Annäherung, als ziemlich eng erwies. Ich mußte extrem hart bremsen , aber das Fahrzeug verzögert nicht so stark wie erwartet/erhofft. Ein Vibrieren des Bremspedals, wie beim Einsetzen des ABS war zu keinem Zeitpunkt zu spüren. Es reichte dann noch so gerade, um die Kurve mit Asphalt unter den Rädern zu nehmen...
      Die Überprüfung der Bremsanlage beim Händler erbrachte keine Auffälligkeiten.
      Vorgestern auf der Autobahn bei Tempo 270 hatte eine ca 300m entfernte Mini-Fahrerin die Idee doch mal die linke Spur zu testen...
      Auch hier: Die Kiste schiebt und schiebt, die Bremswirkung kommt mir zu gering vor. Klar ist natürlich, daß die Geschwindigkeitsdifferenz von geschätzten 150 km und der verbleibende Abstand natürlich nicht wirklich groß sind. Auch hier reichte es so gerade noch... , aber Vertrauen zum Fahrzeug schafft dies nicht wirklich.
      Ist es eventuell nur mein subjektives Erleben, oder habt ihr ähnliche Erfahrungen.
      In Italien waren die Bremsen warm/heiß, auf der AB mit Sicherheit nach ca 20 - 30m.
    • Superwilly
      Ich habe bei mir Spurplatten drauf. Leider hab ich kein Gutachten dafür. Finde auch im Netz keine dafür.
      drauf steht:
       
      Imola 40.A3
      20.026 / KBA 90541 /15mm  15 05 B
       
      kennt einer den Hersteller oder weiß wo ich ein Gutachten herbekomme??

×
×
  • Neu erstellen...