Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
MVThomas

"Offene" Ferrari Ausfahrt im Odenwald am 29.09.2018

Empfohlene Beiträge

MVThomas
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo und guten Abend,

 

wie bereits kürzlich in einem anderen Thread angedeutet wollen wir allen Ferrarifahrern in CP am 29.09 eine Odenwaldausfahrt anbieten. Neben san remo wird mich Jürgen bei der Orga unterstützen.

 

Es die gleiche Tour wie bei unserem diesjährigen Ferrari 348 Treffen werden. Das heißt:

 

9.00 - Treffpunkt am Parkplatz des Schuldorfs in Seeheim-Jugenheim (unmittelbar an der BAB A 5 gelegen)

9.30 - Abfahrt

10.30 - 11.00 - Pause

11.00 - 12.00 - Weiterfahrt

12.00 - 14.30 - Mittagspause bei unserem "Lieblingsitaliener", der sich schon über zahlreiche Teilnehmer freut

14.30 - 15.30 - Weiterfahrt

15.30 - 16.45 - Kaffeepause

16.45 - Weiterfahrt

17.30 - Ankunft am Startpunkt auf dem Parkplatz im Schuldorf in Seeheim-Jugenheim mit lockerem Ausklang des Treffens und individueller Weiter- oder Heimfahrt.

 

Streckenlänge rund 150 km.

 

Es wird eine kurvenreiche "Cruisertour" ohne Autobahn. Abhängig von der Anzahl der Teilnehmerzahl fahren wir in einer oder in zwei Gruppen. Es wird - grundsätzlich - nicht überholt und wir halten uns an die StVO. Ziel ist das Kennenlernen bzw. das Wiedersehen der CP-User. 

 

Wir freuen uns über bekannte und neue Teilnehmer.

 

Sobald wir wissen wieviele Personen teilnehmen - möglichst 14 Tage vorher - folgen weitere Infos.

 

Grüße

Thomas

  • Gefällt mir 7
  • Wow 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
marc_348
Geschrieben

Hallo Thomas,

habe mir den Termin eingetragen und freue mich jetzt schon euch alle mal wieder zu sehen.

Grüße

Marcus

winni_328
Geschrieben

Hallo Thomas,

 

den Termin habe ich mir auch vorgemerkt, da wäre ich doch gerne mal dabei.

 

Grüße,

Winfried

  • Gefällt mir 1
Fast-Ferraristi
Geschrieben
Am ‎19‎.‎08‎.‎2018 um 21:18 schrieb MVThomas:

Es wird - grundsätzlich - nicht überholt

 

Hallo Thomas. Schön, dass es mal nicht nur 348 sind  ;-)

 

Termin könnte bei uns sogar klappen.

 

Was meinst du damit ?  Also das "grundsätzlich"  ?  Intern in der Gruppe oder dass ihr nie ein Fahrzeug

überholt ?  LKW / BUSS / Traktor / langsamer PKW....etc.....

 

 

VG

Stefan

 

 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
jo.e
Geschrieben

Und heißt "im Rahmen der StVo" die Geschwindigkeit niemals zu überschreiten oder die obligatorischrn 20 km/h zu schnell  auszunutzen? :D 

  • Gefällt mir 1
MVThomas
Geschrieben
vor 1 Stunde schrieb Fast-Ferraristi:

Hallo Thomas. Schön, dass es mal nicht nur 348 sind  😉

 

Termin könnte bei uns sogar klappen.

 

Was meinst du damit ?  Also das "grundsätzlich"  ?  Intern in der Gruppe oder dass ihr nie ein Fahrzeug

überholt ?  LKW / BUSS / Traktor / langsamer PKW....etc.....

 

VG

Stefan

Hallo Stefan,

 

das wäre ja mal was, würde mich freuen, wenn Ihr kommen würdet. 

 

Du hast es richtig erkannt: in der Gruppe wird nicht überholt, aber einzelne Verkehrshindernisse (langsame LKW, Traktoren, Moppeds o.ä.) werden natürlich überholt.

 

@jo.e - auch das ist richtig interpretiert. Wer schonmal eine Gruppe angeführt hat kennt die Probleme. Wenn der erste 100 km/h schnell fährt muss der letzte schon 120 km/h schnell fahren. Ausfahrten unseres Stammtisches enden dann i.d.R. nach zwei Ampeln im Chaos, weil der eine oder andere schonmal  150 km/h schnell fährt und beim Abbiegen nicht auf seinen Hintermann achtet.

 

Für diese Ausfahrt sind wir gut gerüstet, da mehrere Teilnehmer die Strecke kennen und die Gruppe zusammenhalten. Bis jetzt hat es jedenfalls immer - zumindest überwiegend - gut geklappt. Und geschlichen sind wir auch nicht, oder ?

 

Grüße

Thomas

 

 

  • Gefällt mir 2
Fast-Ferraristi
Geschrieben

Hallo Thomas,

 

Danke für die Erklärung.

 

VG

Stefan

jo.e
Geschrieben

Vielen Dank! Werde schauen ob es vom Termin irgendwie geht. :-))!

dxdream
Geschrieben

Hi Thomas,

ich check auch mal, ob ich/wir da können 😜 Wann hat schon mal ein Normalsterblicher das Privileg mit Euch 348er mitfahren zu dürfen und das noch auf der Hausstrecke 😉

LG Dirk

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
jo.e
Geschrieben

@dxdream

Wenns bei uns beiden passt können wir ja zusammen hin und zurück. :-))!

  • Gefällt mir 2
MVThomas
Geschrieben
vor 14 Stunden schrieb jo.e:

Vielen Dank! Werde schauen ob es vom Termin irgendwie geht. :-))!

 

vor 13 Stunden schrieb dxdream:

Hi Thomas,

ich check auch mal, ob ich/wir da können 😜 Wann hat schon mal ein Normalsterblicher das Privileg mit Euch 348er mitfahren zu dürfen und das noch auf der Hausstrecke 😉

LG Dirk

Moin,

 

das würde uns sehr freuen, wir haben uns ja lange nicht mehr gesehen :-))!.

 

Seht mal zu, dass es klappt.

 

Grüße

Thomas

  • Gefällt mir 1
san remo
Geschrieben

Ich frage mich wo denn die Anmeldungen vom zwei Herren aus FFM bleiben @TommiFFM @nero_daytona, aber zum Aufwachen ist ja noch ein wenig Zeit.😃

Von der Geschwindigkeit sollte dies doch auch hinkommen, oder?

 

Herzlichst

San Remo

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815
Geschrieben

Da hätte ich 4-5 Stunden Anreise, sonst hätte ich Euch gerne mal kennengelernt. Sofern ich dürfte.

Wünsche Euch eine schöne Tour und viel Spass!  

planktom
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Minuten schrieb Thorsten0815:

Da hätte ich 4-5 Stunden Anreise

tscha...so ists halt ohne 348 ! ... der schafft es in 2 :D

:lol:

bearbeitet von planktom
  • Gefällt mir 1
  • Haha 7
  • Wow 1
nero_daytona
Geschrieben

Ich wäre gerne dabei! Es könnte bloß sein dass der Termin in meinen noch zu planenden Urlaub fällt. Melde mich unter Virbehalt an 😎

  • Gefällt mir 1
Jörg Schröer
Geschrieben

Hört sich gut an , mal schauen ob der Termin bei uns passt .

 

Gruß aus dem Saarland.

 

Angelina & Jörg  :dafuer:

  • Gefällt mir 3
Spyderman
Geschrieben (bearbeitet)
Am 22.8.2018 um 13:18 schrieb Fast-Ferraristi:

 

Hallo Thomas. Schön, dass es mal nicht nur 348 sind  😉

 

Termin könnte bei uns sogar klappen.

 

Was meinst du damit ?  Also das "grundsätzlich"  ?  Intern in der Gruppe oder dass ihr nie ein Fahrzeug

überholt ?  LKW / BUSS / Traktor / langsamer PKW....etc.....

 

 

VG

Stefan

 

 

Hallo Stefan,

 

das wäre toll, wenn wir uns wiedersehen könnten. Dann könnten wir auch "Gardasee 2019" planen! 😃

 

Grüße,

Thomas

 

P.S.: Schreibe mir doch mal per PN, wann Ihr anreist und wo Ihr übernachtet. Dann könnten wir uns Freitag Abend schon treffen! 

 

Am 19.8.2018 um 21:18 schrieb MVThomas:

Hallo und guten Abend,

 

wie bereits kürzlich in einem anderen Thread angedeutet wollen wir allen Ferrarifahrern in CP am 29.09 eine Odenwaldausfahrt anbieten. Neben san remo wird mich Jürgen bei der Orga unterstützen.

 

Es die gleiche Tour wie bei unserem diesjährigen Ferrari 348 Treffen werden. Das heißt:

 

9.00 - Treffpunkt am Parkplatz des Schuldorfs in Seeheim-Jugenheim (unmittelbar an der BAB A 5 gelegen)

9.30 - Abfahrt

10.30 - 11.00 - Pause

11.00 - 12.00 - Weiterfahrt

12.00 - 14.30 - Mittagspause bei unserem "Lieblingsitaliener", der sich schon über zahlreiche Teilnehmer freut

14.30 - 15.30 - Weiterfahrt

15.30 - 16.45 - Kaffeepause

16.45 - Weiterfahrt

17.30 - Ankunft am Startpunkt auf dem Parkplatz im Schuldorf in Seeheim-Jugenheim mit lockerem Ausklang des Treffens und individueller Weiter- oder Heimfahrt.

 

Streckenlänge rund 150 km.

 

Es wird eine kurvenreiche "Cruisertour" ohne Autobahn. Abhängig von der Anzahl der Teilnehmerzahl fahren wir in einer oder in zwei Gruppen. Es wird - grundsätzlich - nicht überholt und wir halten uns an die StVO. Ziel ist das Kennenlernen bzw. das Wiedersehen der CP-User. 

 

Wir freuen uns über bekannte und neue Teilnehmer.

 

Sobald wir wissen wieviele Personen teilnehmen - möglichst 14 Tage vorher - folgen weitere Infos.

 

Grüße

Thomas

Gebucht und dabei! 😀👍

bearbeitet von Spyderman
  • Gefällt mir 3
Fast-Ferraristi
Geschrieben

Hallo Thomas,

 

ich kann noch nicht 100% zusagen.  Muss noch abwarten, ob ich meinen Flug verschieben kann.

Aber wenn, dann gerne schon Freitag Abend.

 

Wo übernachtest du denn ?

 

VG

Stefan

vor 13 Minuten schrieb Spyderman:

Hallo Stefan,

 

das wäre toll, wenn wir uns wiedersehen könnten. Dann könnten wir auch "Gardasee 2019" planen😃

 

:D

Würde eigentlich das "Lufthansa-Seeheim" anpeilen.  Muss mich aber noch wegen Parkmöglichkeiten schlau machen.

  • Gefällt mir 1
san remo
Geschrieben

Nehmt auf jeden Fall das Golf Hotel Gernsheim, https://www.hotel-absolute.de/,

war doch beim 348er Treffen wunderbar, oder @Spyderman?

 

Vorfreudige Grüße

San Remo

 

  • Gefällt mir 1
MVThomas
Geschrieben

Hallo,

 

aus einer zuverlässigen Quelle habe ich erfahren, dass das Golfhotel ausgebucht sei, oder Spyderman :P?

 

Am Hotel wird es hoffentlich nicht scheitern. Sollten weitere Teilnehmer schon am Freitag anreisen würden wir uns natürlich auch gerne mit Euch treffen :-))!.

 

Grüße

Thomas

  • Gefällt mir 3
san remo
Geschrieben (bearbeitet)
vor 29 Minuten schrieb MVThomas:

würden wir uns natürlich auch gerne mit Euch treffen :-))!.

Genau so isses, nur Handkääs gibts do net, ansonsten bin isch debei!

 

San Remo

alias Heinz Schenk

bearbeitet von san remo
  • Gefällt mir 1
Fast-Ferraristi
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb MVThomas:

Hallo,

 

aus einer zuverlässigen Quelle habe ich erfahren, dass das Golfhotel ausgebucht sei, oder Spyderman :P?

 

Am Hotel wird es hoffentlich nicht scheitern. Sollten weitere Teilnehmer schon am Freitag anreisen würden wir uns natürlich auch gerne mit Euch treffen :-))!.

 

Grüße

Thomas

Ja, gibt  kein Zimmer mehr zu dem Termin.

Spyderman
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb san remo:

Nehmt auf jeden Fall das Golf Hotel Gernsheim, https://www.hotel-absolute.de/,

war doch beim 348er Treffen wunderbar, oder @Spyderman?

 

Vorfreudige Grüße

San Remo

 

Golf-Hotel war leider ausgebucht! 😢

Als Alternative mit adäquaten Parkplatz hat sich nur das „Lufthansa Seeheim“ angeboten. 

vor 7 Stunden schrieb Fast-Ferraristi:

Hallo Thomas,

 

ich kann noch nicht 100% zusagen.  Muss noch abwarten, ob ich meinen Flug verschieben kann.

Aber wenn, dann gerne schon Freitag Abend.

 

Wo übernachtest du denn ?

 

VG

Stefan

 

:D

Würde eigentlich das "Lufthansa-Seeheim" anpeilen.  Muss mich aber noch wegen Parkmöglichkeiten schlau machen.

Da gibt es ein Parkhaus direkt gegenüber. Nach den Fotos scheinbar auch Ferrari-geeignet. 

  • Gefällt mir 1
  • Traurig 1
jo.e
Geschrieben

Also wenn das Wetter passt ist es nun bei mir zu 90% sicher das es klappt. Wenn Mitarbeiter krank werden und ich einspringen muss leider nicht, aber sonst bin ich dabei und freue mich viele neue Gesichter zu sehen die man sonst nur hier aus dem Forum kennt. Würde ohne Übernachtung anfahren. Um 7:00 morgens sollte die Autobahn noch frei sein. :D

  • Gefällt mir 2
MVThomas
Geschrieben

Hallo jo.e,

 

prima, da lernen wir uns auch mal kennen. Jetzt musst Du nur noch Dirk überreden und im 430er Konvoi anreisen :-))!.

 

Grüße

Thomas

  • Gefällt mir 2

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Köpi.s
      Juhu,
       
      ich habe ein 430 Scuderia 
      Gibt es Leute aus Celle oder Umgebung in der Nähe? 
       
      Grüsse 
       
      Köpi
    • san remo
      Nach dem Lesen diverser Tourenbeschreibungen durch andere Carpassionisten stelle  ich hier eine Zweitagestour durch den Pfälzer Wald und Elsass vor.
       
      1.Tag:  Abfahrt in Wachenheim/Pfalz - Lambrecht - Johanniskreuz ( Parkplatz evt kurzer Stopp) - Anweiler - vorher li - Lug - Darstein - Niederschlethenstein - Wieslautern - Rumbach, ab hier 3 Möglichkeiten:
      A: über Fischbach - Eppenbrunn -  Walschbron -Bitche (Deutsche Seite, kurviger Verlauf)
      B: über Schönau - Hirschthal - Ober/Niedersteinbach - Bitche (Lange Gerade)
      B1 Schönau - Wendelsbach - Col du Goetzenberg (Sehr kleine Straße, Zustand?) - Ober/Niedersteinbach - Bitche
       
      Bitche - Lemberg - Goetzenbruch - Wingen sur Moder - Zittersheim - La Petit Pierre (Pause, pittoreskes Städtchen evt Mitagspause)
      Eschbourg - Saverne - Lutzelbourg - Dabo (Wunderschöne Aussicht) -  Wangenbourg - Oberhaslach, ab hier 2 Möglichkeiten
      A: li nach Heiligenberg - re Mollkirch - Klingenthal - Mt. St Odile (Odilenkloster) unbedingt besuchen, beste Aussicht über das Elsass.
      B: re Lutzelhouse - Schirmeck - Rothau -  Col d Neuenstein - Mt St Odile
      Mt St Odile  zum Endpunkt 1. Tag  nach Barr.
       
      Hotel: Les Hortensias , sehr schön, bezahlbar und ebener Parkplatz

       
      Abendessen: Au Potin, eher ein  wenig Brasserie, oder typisch Elsässisch einen Ort weiter die Winstub "Gilg" in Mittelbergheim.
       
      2.Tag:  Die elsässer Acht, Kurven und Pässe:
       
      Barr - Mittelbergheim - Andlau - Le Hohwald - Co de Kreuzweg - Col d la Charbonniere - Col de Steige - Col de Urbeis - Urbeis - La Laye/Fouchy rechts - Col d Fouchy - Liepvre - St. Marie aux Mines (früher hässlichster Ort des Elsass) - Col del Bagnelle - Le Bonhomme - Col de Bonhomme evt Mittagessen im Restaurant due Col - Col De Louchbach -  Col de la Schluchten - Stosswihr - links - Collet du Linge - Col d Wettenstein - Orbey - Richtung Kayersberg kurz vorher n links - Freland - Aubure - C. d Haute Ribeauville - St Marie aux Mines - Liepvre -  rechts n La Vancelle - Hurst - Neubois - Dieffenbach - Neuve Eglise - Trembach - Nothalten - Barr   Ende.
       
      Am besten an einem normalen Wochenende oder besser an einem Wochentag fahren, es handelt sich meistens um Nebestrecken, habe da bisher noch nie Polizei/Blitzer gesehen.
       
      Eine gute Fahrt wünschende Grüße
      Herzlichst San Remo

       
      Vorher schon jeder Zeit möglich die Autobahn zu erreichen und entspannt zurück zu fahren oder noch eine Nacht im Elsass bleiben und evt das neue Restauarant im Hotel 5Terre  "La Table du 5" besuchen, etwas hochpreisigeraber sehr schön und hübsche Bedienungen.
       


    • Gast
      Ich suche für eine Ausfahrt mit unserem Sportwagenstammtisch ein Hotel im Raum Weinstrasse/ Pälzer Wald.
      Hat jemand einen Tipp?
      Beste Grüße
      der Doctor

×