Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Thorsten0815

Was jetzt kaufen? 458 oder 488?

Empfohlene Beiträge

Thorsten0815
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich erinnere mich das Thema hier öfter in einzelnen Threads als OT gesehen zu haben. 

Gier wäre ein Platz das zu diskutieren. Zur Einstimmung ein Videovergleich:

 

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
planktom
Geschrieben
vor 3 Minuten schrieb Thorsten0815:

Gier wäre ein Platz das zu diskutieren

frei nach freud...458...der letzte seiner art...wertsteigerung garantiert

  • Gefällt mir 2
  • Haha 2
Thorsten0815
Geschrieben

G+H liegen auf der kleinen "Fummel-Touch-Tastatur" nebeneinander.

Die freudsche Fehlleistung liegt wohl im Auge des Betrachters. :D 

nero_daytona
Geschrieben

Haha das Radio im 458! Ich würde mir nach jetzt 3 Jahren immer noch nicht zutrauen jemandem zu erklären wie man den Sender wechselt 😂

  • Gefällt mir 1
nero_daytona
Geschrieben

Aber dass der 458 mit derselben 0-60 Zeit gemessen wurde und sogar höheren Topspeed als der 488 haben soll höre ich zum ersten Mal. So gut es sich anhört 😁

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin beide gefahren. Der 488 ist deutlich schneller, nicht von 0-60 gemessen, aber beim Fahren gefühlt. 

bearbeitet von Thorsten0815
  • Gefällt mir 1
evo3
Geschrieben

Aber der Klang ist definitv anders und besser im 458 :wink:

  • Gefällt mir 7
Svitato
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb Thorsten0815:

Zur Einstimmung ein Videovergleich:

Ist deine Scheibe stabiler?? O:-)

  • Haha 1
F430Matze
Geschrieben

Nach 1100 km 488 das erste Resumee. 

 

- Navi immer noch genau so bescheiden wie eh und je

- Serienaudioanlage im 488 wesentlich besser

- Durchzug und Fahrspaß im 488 viel besser

- Sound im 488 anders, gefällt mir fast besser als 458 (kling sehr angenehm beim Schaltvorgang)
(steinigt mich, der 458 schreit mehr und ist lauter, ich mag das Klangbild vom 488 jedoch mehr)

- Handling im 488 nochmals eine Stufe direkter und angenehmer, man wird direkt eins mit dem Auto

- Lenkung im 488 gefühlt weicher, aber noch sehr angenehm

- endlich Bluetoothschnittstelle + USB im 488

- im 488 elektrisch anklappbare Spiegel Serie

- endlich ein schicker Schlüssel und Keyless Go

 

Negativ:

- immer noch kein Head Up Display verfügbar

- Totwinkelwarnung in Seitenspiegeln wäre cool


Für mich gibt es also bis auf die rund 100.000 Euro Aufpreis beim Wechsel von 458 auf 488 keinen negativen Punkt.

  • Gefällt mir 2
jo.e
Geschrieben

@F430Matze

Dann hast ja alles richtig gemacht! :-))! Deine Auflistung zeigt doch aber deutlich: Alles sehr subjektiv....

SLS
Geschrieben

Wie kommen die beiden "Tester" darauf, dass der 458 in den Endgeschwindigkeit schneller sein soll? Haben

die das in England ausprobiert? Zumindest die Werksangabe ist bei 488 höher als beim 458.

 

Thorsten0815
Geschrieben
vor 11 Stunden schrieb Svitato:

Ist deine Scheibe stabiler?? O:-)

Auch der Grund warum die Scheibe brach würde mich interessieren! 

Waren das Spannungen, ein Stein, oder hat jemand auf sie geschossen, weil sie den ganzen Tag dort mit viel Tara auf ab gefahren sind? O:-) 

  • Haha 2
Huschijunior
Geschrieben

Weil das entgegenkommene Fahrzeug mit dem aussenspiegel die Scheibe getroffen hat oder nicht? 

nero_daytona
Geschrieben

Das fand ich auch komisch dass auf den Scheibenbruch (WTF?) mit keiner Silbe mehr eingegangen wurde.😳

Thorsten0815
Geschrieben
vor 2 Minuten schrieb Huschijunior:

Weil das entgegenkommene Fahrzeug mit dem aussenspiegel die Scheibe getroffen hat oder nicht? 

Da kam ein Fahrzeug entgegen? Hab ich gar nicht gesehen, aber bei den Engländer ist ja alles falsch rum.

Eventuelle muss ich noch mal schauen. :D 

nero_daytona
Geschrieben

Ich habe gerade in Slo-Mo nochmal geschaut (gleich am Anfang) - da ist in der Tat ein entgegen kommendes Auto. Krass. 

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815
Geschrieben

Aber da hätten sich doch eher die Spiegel getroffen, oder war das ein hoher SUV? Ich hätte da eher Steine in Verdacht als Spiegel. :D 

Egal, der 458 Italia ist der schönste Ferrari seit langem! 

  • Gefällt mir 2
nero_daytona
Geschrieben

Ich muss ja immer noch über den Test schmunzeln: 100 kg leichter, 100 PS mehr aber nicht schneller /0-60) bzw. sogar langsamer (Top Speed). Und dann der Sound. 😘 

Huschijunior
Geschrieben
vor 31 Minuten schrieb Thorsten0815:

Aber da hätten sich doch eher die Spiegel getroffen, oder war das ein hoher SUV? Ich hätte da eher Steine in Verdacht als Spiegel. :D 

Egal, der 458 Italia ist der schönste Ferrari seit langem! 

Da wette ich mit Dir, dass es der Aussenspiegel bzw. das entgegenkommende Auto war. Wetteinsatz: Autotausch für einen Tag. X-) Ich bin der Meinung, dass es ein Kleintransporter war und genau in dem Moment, wo er auf Höhe des Fensters ist, bricht die Scheibe. Zumal die Linienführung des Fensters vom 458 nach hinten am weitesten nach aussen steht.

  • Gefällt mir 1
erictrav
Geschrieben

https://www.auto-motor-und-sport.de/test/ferrari-488-gtb-im-supertest-nordschleife-hockenheim/

 

https://www.auto-motor-und-sport.de/test/ferrari-458-italia-im-test-auf-der-nordschleife-forza-italia

 

Was die möglichen Fahrleistungen betrifft ist es sehr deutlich.

Nicht so schnell wie ein 348 aber deutlich schneller als der Vorgänger. Somit ein legitimer Nachfolger. 

Das war bei Ferrari auch schon anders.

 

Vielleicht sollte man das Ermitteln von Fahrleistungen Profis überlassen.

  • Gefällt mir 1
nero_daytona
Geschrieben
vor 21 Minuten schrieb erictrav:

Nicht so schnell wie ein 348

😁

 

Die AMS als Referenz ist immer eine schwierige Sache. Wenn noch ein Porsche mitgetestet wird, dann würden die Ferrari Zeiten wohl plötzlich und ganz zufällig steigen. Schlechte Tagesbedingungen, suboptimale Reifen, Tester übermüdet und so ;)  

  • Gefällt mir 2
erictrav
Geschrieben (bearbeitet)

Das ist schon die Sportauto, nicht die AMS und es sind Einzeltests. Keine Porsche involviert. Andere Redakteure und ein schneller Fahrer im Supertest.

Ausserdem kann die AMS nichts dafür, dass Porsche bessere Autos baut.

 

Meiner Meinung nach kann man die Ernsthaftigkeit auch herauslesen. 

 

Sollte der 458 schneller als der 488 sein, könnten sie gleich zusperren.

 

Darüber hinaus würde ich den Vorwurf nicht so allgemein stehen lassen, der GT 2 rs verlor gerade erst gegen McLaren 720.

 

bearbeitet von erictrav
Svitato
Geschrieben
vor 1 Stunde schrieb Huschijunior:

Da wette ich mit Dir, dass es der Aussenspiegel bzw. das entgegenkommende Auto war. 

Dann wäre den aber sicherlich beim Aufprall weggeflogen:D Ich habe es anfangs Jahr erlebt. Das tut schon ziemlich! :D

vor 3 Stunden schrieb Thorsten0815:

Da kam ein Fahrzeug entgegen? Hab ich gar nicht gesehen,

Das habe ich auch ohne slow motion gesehen. Aber ich bin halt paar Jahre jünger als du, da sehe ich vielleicht noch schärfer O:-)

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815
Geschrieben

Ja, die Augen, aber es geht noch. Ich bin letztens mit einem guten, alten Freund Motorrad gefahren. Bei einem Bier nach der Fahrt fragte ich, wieso er an der Ampel in der Ortsmitte nicht angehalten hat. Er: "Welche Ampel?"  :D:D:D 

  • Haha 1
nero_daytona
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb erictrav:

Darüber hinaus würde ich den Vorwurf nicht so allgemein stehen lassen, der GT 2 rs verlor gerade erst gegen McLaren 720.

Arbeitet der Redakteur/Tester noch für Sportauto? Und der Chefredakteur hatte wohl gerade Urlaub.😁😉

  • Gefällt mir 2

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Tiago2009
      Hallo Wiesmann Gemeinde,
      Ich suche verzweifeld einen
      passenden mf3 nachdem ich mich seit Monaten mit diesem grandiosen FZ beschäftige
       
      Vielleicht kennt Ihr  jemanden der jemanden kennt...,wäre klasse und ich bin für jede Hilfe dankbar😊
       
      Hier ein paar Wunschparameter:
      Leder weiss schwarz oder helles braun Lack:Creme weiss oder schwarz
      (zur Not lass ich auch umlackieren) M3 Maschine  Schalter 5 oder 6Gang  
      Natürlich kenne ich jedes FZ bei Mobile in und auswendig,aber entweder passen mir die Farben nicht oder der KP kommt mir deutlich zu hoch vor??
       
      Oder habt Ihr eine Empfehlung??
       
      Vertraue auf Eure Erfahrung und Expertise und wäre für jede Hilfe
      dankbar👍
       
      Schöne Grüsse Frank
    • Magic1968
      Hallo liebe Porschefreunde
       
      Ich bin aktuell wieder einmal damit beschäftigt mir meinen Traum zu erfüllen und eine Porsche 911 zu kaufen.
      Ich denke es ist noch nie so ernst und greifbar nah gewesen wie zur Zeit. Es lässt mich einfach nicht los.
      Mein Budget wäre so ca. max. 28.000 - 30.000 Euro. ich weiß und bin mir bewusst, dass die Auswahl bei meinem Budget begrenzt ist.
      Ich bin mir auch bewusst, dass bei diesem Budget entweder ein älterer Porsche oder einer mit vielen Kilometern nur in Frage kommen.
      Ich bin mir zwar immer noch nicht sicher ob ich das Risiko eingehe, aber ich bin halt noch am abwägen.
       
      Deshalb meine Frage: Bis zu welchem Kilometerstand würdet ihr bei einer anscheinend seriösen Historie eine Porsche kaufen?
      In Frage kommen ja wohl nur 996 oder 997.
       
      Ich freue mich über ein paar Antworten.
    • Monaco1
      Hi!
       
      zu erst muss ich mich entschuldigen,  mein english ist besser als mein Deutsch.
       
      bin 20, komplett auto krank und hatte das Glück viel zeit mit supercars oder hypecars zu verbringen. 
       
      ich finde der Huracan 610 coupe oder performante ist für mich das perfekte auto. im vergleich zur Konkurrenz auch besser (auser dem R8 plus der leider bessere Ausstattungen hat, auch wenn es optionell ist)
       
      hab früh angefangen zu arbeiten um mir so schnell wie möglich ein supercar zu kaufen ( wollte umbedingt was spezielles haben als erstauto) und jezt hab ich endlich genug um mir den traum zu erfüllen, 
       
      Ich finde den 610 für mich zwar nicht optish agressiv genug, finde der performante ist wie der huracan vom anfang an ausehen sollte aber die versicherung macht's mir schwer, hab zwar ne rennlizenz aber interessiert da auch kein schwein logisherweise.
       
       
      hat hier jemand auch im jungen auto ein supercar? wie habt ihr es hinbekommen?
       
      hab auch oft gehört es würde sich eher lohnen den wagen zu leasen statt zu kaufen?
       
      wenn er tips habt würde es mich auch freuen ( P.s ich lebe zwar nicht in deutschland aber würde eventuell den wagen in deutschland anmelden) 
       
      vielen dank im voraus! 
       
      liebe grüse aus dem sonnigem süden
    • Dany430
      https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=270191410&cn=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=2&maxMileage=50000&pageNumber=1&scopeId=C&sfmr=false&sortOption.sortBy=searchNetGrossPrice&sortOption.sortOrder=ASCENDING&action=eyeCatcher&searchId=117cc3b0-0976-cae4-fc11-a01427ed5839
       
    • GT 40 101
      https://www.mercedes-benz.de/passengercars/mercedes-benz-cars/umtauschpraemie/stage.module.html
       
      Guten Abend aus der Heimat des untergehenden Sterns,
      ich fahre seit einigen Jahren E-Klasse Kombis, letztlich ist mir die Marke vollkommem egal, allerdings gibt es zum T-Modell bezüglich Laderaum/Laderaumlänge kaum eine Alternative. Ob 3m Holzbohlen, das Surfbrett, besoffene Freunde.....da geht einfach richtig was rein.
      Nun habe ich allerdings wie so viele ein Problem, Euro 5 Heizöl, trotz Hybrid wird die Stuttgarter Innenstadt zur No Go Area. 
      Von der an Perversion grenzenden Tatsache, dass ich mit dem Euro 3 Challenge Stradale weiterhin "willkommen" bin, fühle ich mich wie Kaspar Hauser oder wie ein räudiger Köter vor der Metzgerei (wir müssen leider draußen bleiben).
      Das ist schonmal schwer verdaulich, ein 4 jähriger, heimatverbundener Benz (NP 80.000,-) darf nie mehr an seine Geburtsstätte zurückkehren.
       
      Glücklicherweise entdeckte ich obigen Link, dachte ich zumindest. Das Angebot an Jungen Sternen (bin überzeugter JW Käufer) ist groß, man findet i.d.R. Fahrzeuge , die der gewünschten Konfiguration entsprechen.
      Also vor gut 2 Wochen diverse Anfragen gestartet, mit Kopie des KFZ-Scheins.
      Bisher habe ich EINE Antwort bekommen mit der berechtigen Rückfrage, wo das bisherige Fahrzeug zugelassen war bzw. das neue zugelassen wird.
      Ansonsten nix-zero-nada.
      Ein Bekannter von mir hat es nach langer Wartezeit immerhin geschafft, mit seinem 6Zyl. Diesel ein Angebot bei der NL Stuttgart einzuholen.
      Ergebnis wie erwartet, mit viel Phantasie begründete Abwertung des 3 Jahre alten Fahrzeugs, von den bei Kauf eines Jungen Sterns in Aussicht gestellten 5.000,- Prämie reduziert sich auf den Wert dessen, was üblicherweise auch sonst verhandelt werden kann.
       
      Bin mal gespannt ob ich überhaupt noch ein Angebot bekomme, falls von euch jemand Erfahrungen zum Thema (makenunabhängig) hat, würde ich mich über Infos freuen.
      Fakt scheint nur, dass die bescheidene Kreativität von Politik und Industie sich auf das Verarschen der Verbraucher konzentriert.
       
      Grüße 
      Thomas 
       

×