Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
fridolin_pt

Wozu sind diese Schlitze in den Felgen?

Empfohlene Beiträge

fridolin_pt
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Wir hatten gerade einen wunderschönen 300 SL hier. Der hatte in den Felgen diese Schlitze. Wozu ist das gut.

 

89D1DC9C-A113-459A-9BB6-C3F82DD2B669.thumb.jpeg.71d62cb9a2ed66ec191921870f511c67.jpeg

bearbeitet von fridolin_pt
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
taunus
Geschrieben

So pauschal habe ich da auch keine Antwort zu. Eventuell macht man sich den Reifenwechsel damit leichter btw. schonender für die Felge ?

PoxiPower
Geschrieben

Ich weiß es nicht, aber ist das nicht "nur" ein Chromzierring, der auf der Felge sitzt? Die Schlitze wären dann zum Abziehen dran...

  • Gefällt mir 2
fridolin_pt
Geschrieben

Nein, es ist kein Zierring. Es ist die Felge.

fridolin_pt
Geschrieben

Ich will es euch verraten. Zu der Zeit waren die Auswuchtmaschinen noch nicht so wie heute. Da dienten die Schlitze der Anbringung der Auswuchtgewichte. Nach der Methode „So ungefähr“ ging das dann auch.

  • Gefällt mir 5
Markus Berzborn
Geschrieben

Das ist interessant.

 

Gruß

Markus

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • elborot
      Mein F430 hat Scuderia Felgen drauf.
      In den COC Papieren sind nur die normalen Reifengrößen eingetragen. Der Scuderia hat vorne aber breite Reifen verbaut. Somit wird es bei der Zulassung in Deutschland voraussichtlich Probleme geben. Hat jemand ein Gutachten für die Scuderia Felgen auf einem 'normalen' F430 Spider?
    • Jim Beam
      Hallo! Kann mir jemand bei der Wahl von ( H&R) Spurverbreiterungen und Radschrauben und Felgenschlössern weiterhelfen?
       
      Spurverbreiterungen am F355, welche Breite ist ohne Probleme montierbar, welche Radschrauben und Felgenschlösser muss ich verwenden? Hat schon jemand defekte Paßhülsen gehabt und erneuert?
       
      Danke!
    • caymangt4
      Hallo 
       
      Würde gerne den Innenstern meiner BBS 20" Zoll Felgen für meinen Wiesel in Wagenfarbe lackieren lassen.
      Dies bedingt jedoch die Demontage der Innensterne. Hat jmd eventuell eine Adresse nähe der CH Grenze wo solche Arbeiten
      qualitativ gut ausgeführt werden?
       
      Gruss
      Jens  
      Nr. 721 
    • Dany430
      Ich glaube 15 Euro im Ebay, funktioniert wirklich klasse...... 
       
       
    • Gast
      Guten Morgen,

      ich suche neue Felgen für einen MF-3. Und das ist eine sehr schwierige Frage. Umwerfend schön finde ich die BBS Le Mans, ich fürchte aber, daß es nicht so einfach ist, diese sauber zu halten.

      Optisch erste Wahl ist für mich die BBS CH-R in 20 Zoll schwarz mit dem VA-Anfahrschutz, leider paßt diese Felge aber nicht auf den MF-3 wg. Felgenbreite und Einpreßtiefe.

      OZ Ultraleggera 20" schwarz ist sicherlich pflegeleicht, mir fehlt aber der Chromrand am Felgenhorn wie bei der CH-R. Ganz schwarz gefällt mir nicht.

      BBS RS GT ist nicht mein Ding, mich stört das extreme Felgenbett.

      Kennt vielleicht jemand eine 20" Felge in der Optik wie die CH-R mit einem Alurand am Felgenhorn, Größen 8,5x20" und 10x20", LK 5x120mm?

      Idealerweise mit gutem Rundlauf wie bei BBS gewohnt?

      Danke für Eure Tipps!

      Uli

×