Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
JoeFerrari

Audi TT Fahrer (m/w) und Anhänger Rheinland vertreten?

Empfohlene Beiträge

JoeFerrari
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Sind hier eigentlich auch Fahrer / -innen des Audi TT, insbesondere der ersten Generation, aus dem westlichen Rheinland vertreten?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
PoxiPower
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Stunden schrieb JoeFerrari:

Sind hier eigentlich auch Fahrer / -innen des Audi TT, insbesondere der ersten Generation

Ja, Roadster quattro Big Block und Coupe Quattro Small Block B)

 

vor 9 Stunden schrieb JoeFerrari:

aus dem westlichen Rheinland 

Nein :)

bearbeitet von PoxiPower
hugoservatius
Geschrieben

Leider nicht mehr, ich hatte einen TT der allerersten Serie mit - ich glaube - 180 PS, Allradantrieb und nachgerüstetem Stabilitätssystem und Heckspoiler, für mich neben dem Audi A2 das schönste und interessanteste Auto, was Audi je gebaut hat.

Es war ein phantastischer, extrem zuverlässiger Wagen und eine in die Realität übersetzte Designstudie.

Mit mehr als 240.000 km auf dem Tacho habe ich ihn vor sechs Jahren schweren Herzens verkauft, wann immer ich einen originalen, unverbastelten TT sehe, denke ich gerne an meinen "Little Silver" zurück.

 

IMG_0127.thumb.JPG.01437babb2fe6d0adc785241c59c78b6.JPG

 

Ein bißchen wehmütige Grüße, Hugo.

chip
Geschrieben

Ich habe beim ersten lesen vermutet es geht um Audi Fahrer welchen einen TT haben und einen Anhänger hinter sich her ziehen... :)

Thorsten0815
Geschrieben

Dito :D 

JoeFerrari
Geschrieben

Ja könnte man in der Tat auch denken :) ...

 

Mein Roadster ist "Big Block", so man den 3.2er als solchen bezeichnen mag, unverbastelt und demnächst stehe ein paar größere Servicearbeiten bei 120tkm an...

 

Roadster sind ja gerade eine eher aussterbende Spezies bei den meisten Herstellern... Aber alles kommt wieder...

IPhone_Backuo_2016-05-01_(3).JPG

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen, 
      ich fahre einen 89er 328GTS und einen 87er 911 Carrera 3.2 Coupé.
      Gibt es Leute im Raum Koblenz / RLP die an gelegentlichen Ausfahrten interessiert sind ? Zusammen macht’s doch mehr Spaß ...
      Gerne Ferrari, klassische Porsche oder auch sonstige Youngtimer / Oldtimer.
       
      Danke und Grüße 
      Christian 
    • Audi stellt die Produktion vom TT und R8 ein.
       
      https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_85804842/tid_amp/audi-stellt-die-produktion-von-sportwagen-tt-und-r8-ein.html
       
    • Da ich nun doch meinen Sommerurlaub aus familliären Gründen weitgehend auf Balkonien verbringen muss, dachte ich mir, dann kann ich ja wenigstens ein wenig mit dem "Gelben Wunder" die heimatliche Umgebung erkunden.
      Überrascht war ich dann doch wie viele Nichtstuer es  in unserer Stadt gibt, die sich sofort bereitwillig anschlossen und das an einem Freitag Morgen, unfassbar.
      Also, diesmal nicht der Taunus oder Feldberg sondern ein wenig exotischer, vom Rhein zur Mosel  wieder retour und dies ging so.
       
      Über die Autobahn nach Bingen, weiter den Rhein entlang bis St. Goar, von dort über eine herrliche haarnadelkurven Strecke nach Emmelshausen, Kastellaun und hinab zur Mosel in den kleinen Fachwerkort  "Beilstein" zum Mittagessen.
      Zu empfehlen das Lokal  "An der Stadtmauer" mit herrlichem Blick über die Mosel und auf viele alte Leute und top modisch gekleidete, übergewichtige,  Fahrrad fahrende Frührentner.
      Nach Kaffee und Digestif weiter die Mosel entlang Richtung Koblenz bis zur Höhe von Löf, danach über den Berg zurück zum Rhein nach Boppard auf einer verwunschenen Kurvenstraße.
      Unser erster Versuch mit der Fähre in Boppard auf die andere Rheinseite zu gelangen, scheiterte am zu steilen Anleger, sind wir eben nach St Goar weiter wo dies problemlos klappte.
      Danach, weiter hoch Richtung Loreley, Weisel, Strüht, Zorn und über die Bäderstraße  und Hohe Wurzel zurück nach Wiesbaden.
       
      Eine wunderschöne Tour mit vielen landschaftliche Unterschieden sowie fahrerischem Mittelgebirgsspaß, leider mit sehr zotigen Gesprächen, so was mag ich aber gar nicht hören.?
       
      Herzlichst
      San Remo
       



      Fährgäste bestaunen das falsche Auto!
       

    • Wir sind eine lose Gemeinschaft von Leuten aus dem Rheinland und Ruhrgebiet, die sich der Liebe zu Fahrzeugen der
      Marke Maserati widmet.
      Wir sind kein Verein!
       
      Wir verstehen uns als Anlaufadresse für gemeinsame Aktivitäten.
      Gegenseitige Hilfe und vor allem der Spaßfaktor werden bei uns groß geschrieben.
      Also, wenn Ihr Interesse habt uns kennen zu lernen, kommt einfach mal zum nächsten Stammtisch.
    • Hallo erstmal!

      Was ist denn die bessere Wahl, Cayman (S) oder TT? Würde den als "Daily Car" brauchen und will natürlich auch im Winter munter den Berg hochkommen:DO:-)

      Wie sieht es denn mit den "Neidkratzern" aus, wenn man z.B. den Porsche mal wo stehn lässt?

      hoffe das ich nicht ins falsche Forum getappt bin:schleimer

×
×
  • Neu erstellen...