Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
SaMa16

Uhr der Mittelkonsole im Ferrari 328 umbauen

Empfohlene Beiträge

SaMa16
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Nachdem die Tage die Uhr keinerlei Funktion mehr aufweist hab ich das Instrument heute mal ausgebaut und zerlegt.
Spannung liegt voll an..hatte ja gehofft, dass nur ein Stecker das Problem sein würde...aber etwas ernüchtert musste ich feststellen,dass nichts für die Ewigkeit gebaut wird.
Nach dem Durchforsten der üblichen Verdächtigen im Netz habe ich wie wohl einige hier festgestellt, dass man die Uhr kaum bis nicht mehr bekommt.
Da ich die Originaloptik der Konsole aber nicht verändern möchte, habe ich mir heute überlegt, eine neue moderne Analoguhr aus dem Kfz.-Bereich zu kaufen und die Innereien des Ferrariinstruments durch das neue Uhrwerk zu ersetzen, wobei die Optik des Originalinstruments erhalten bleiben soll also Display und rote Zeiger.

Da die Beleuchtung seperat über ein kleines Lämpchen angesteuert wird brauche ich diesbezüglich nichts ändern....
Hat das hier schon jemand mal umgesetzt oder ne Quelle für Ersatz des Instruments?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
SaMa16
Geschrieben

Dank des Hinweis eines netten User hier, hab ich das Instrument jetzt erstmal eingeschickt und hoffe auf mögliche Reperatur.

Ansonsten werde ich doch noch mal die anvisierte Lösung mit neuem Uhrwerk ins Auge fassen...

 

Coming soon.....

308 GT
Geschrieben

Hallo

Kaufe die Lenkung und lasse sie einbauen beim Hersteller.

Sie ist sicher um einiges billiger und Garantie auf einbau hast auch.

Ich hatte mal in einen GT4 eine eingebaut.Das mache ich kein zweites mal.

http://www.ezpowersteering.nl

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • STOLEN!!!
      Ferrari 328 GTB - silber
      D SF 5H
       
      The legal owner informed me that his Ferrari 328 GTB s/n 70833 [full VIN ZFFWA19B000070833] was STOLEN in Düsseldorf, Germany, today, on January 3, 2020!
       
      The registration plate is D-SF 5H. The engine number is 2476. The colour is silver metallic.
       
      If you see this car or have seen this car driving around after this date, please report it to the police!!!


    • Hallo in die Runde,
      mein 328 GTB macht beim Gaswegnehmen Geräusche wie eine Straßenbahn. Allerdings nur im unteren Drehzahlbereich. Hat jemand einen Tip?
      Gruß Wolfgang 
    • hat jemand von Euch schon mal alle Dichtungen rund ums Targa Dach getauscht? Ich meine die von Tür rauf zur A-Säule die dann übergeht in die Dachdichtung vorne am Windschutzscheibenrahmen und dann noch die superlange von der B-Säule bis zu Türunterteil vorne.
       
      Muss man die verkleben oder sitzen die nur am Blech aufgeklemnt?
      Speziell die Tür/A-Säule zu Windschtzscheibenrahmen sieht irgendwi silikonisiert aus ????
    • Hi,
       
      nachdem ich das neue Heizungsventil eingebaut hab, hab ich nun noch ein Problem mit dem kurzen
      Kühlerschlauch das sozusagen ein U macht zwischen dem Heizventil und dem Wärmetauscher.
       
      Das ist zwar unter Ferrari# 127168 (no#28 im Bild) noch zu kriegen um 100€ - aber muss ja nicht sein.
      Hat wer eine Idee wo ich diesen Standard 14m Innendurchmesser Schlauch herbekomme?
      ABER ACHTUNG - Standard Kühlerschläuche knicken weil nicht fest genug für die kurze
      U Biegung - sollte also was verstärktes geben ?
       
      Danke für jede Hilfe. Nehme auch ein Originalteil wenn wer was vernünftiges hat...
       
      MS
       


    • Hallo,
       
      mir ist aufgefallen, dass ich im Bereich der vorderen rechten Bank ein klapperndes Geräusch habe.
      Dies tritt nur dann auf, wenn der Motor noch kalt ist.
      Das Geräusch ist nicht synchron mit der Drehzahl. Es wird schneller wenn ich mehr Gas geben ist aber nicht
      synchron  mit dem Drehzahlanstieg.
      Kennt jemand das Problem oder hat eine Vorstellung was die Ursache sein kann?   
       
         für eure Hilfe.

×
×
  • Neu erstellen...