Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Günstiger Sportwagen gesucht


LouisBMW

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich suche eine Sportwagen Kaufberatung, was würdet ihr empfehlen?

Ich möchte zwischen 20-22.000€ investieren, soll nicht älter als 5 Jahre sein, max. 70.000 gelaufen haben und min. 250 PS haben. Welche Modelle fallen euch da so ein?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Keinen " Sportwagen". Zumindest nicht für die 22k- und die gewünschten Kriterien.

Eher so Hot Hatches wie Golf GTI,  Focus ST oder Leon Cupra etc.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage ist was definiert man da als billigen Sportwagen ich habe nach 6 Monaten Führerschein damals auf einen Golf Gti 16v gewechselt damals noch ohne Kat und mit 139 PS der Wagen war für Verhältnisse Ende der 80 er Jahre eine super Wahl. Heute stehen in der Klasse viel mehr Autos zur Auswahl Renault Megane RS Seat Leon Cupra Golf Gti und Golf R  BMW 1er etc. Das wären nach meiner Definition  aber keine Sportwagen. 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal unabhängig davon, dass der Thread-Titel aber auch so überhaupt gar nichts mit dem Inhalt zu tun hat...

 

Meine Vorschläge:

  • Nissan 370 Z
  • Renault Megane Sport Trophy (oder 275 oder auch 265)

Der Nissan ist ein Hecktriebler und der Renault immerhin mit ordentlichen Sperren ausgestattet. Alle anderen GTI-basierten Varianten sind in der Regel wenig "Sport" und mehr "Wagen".

 

Alternativ vielleicht noch ein M135i. Der ist zwar auch nicht so richtig sportlich, aber wenn es das Erstfahrzeug und Alltagsfahrzeug sein soll, dann ist der wenigstens noch dazu ordentlich praktisch.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb chip:

Die Frage ist was definiert man da als Sportwagen ich habe nach 6 Monaten Führerschein damals auf einen Golf Gti 16v gewechselt damals noch ohne Kat und mit 139 PS der Wagen war für Verhältnisse Ende der 80 er Jahre eine super Wahl.

Das war auch mein erster "Sportwagen", allerdings erst im Jahr 2000. Wirklich ein tolles Auto um schrauben zu lernen und heute ein Klassiker. Für den Rallye hat es zu der Zeit leider nie gereicht.

 

Um die 20000 Euro würde ich einen sauberen 986 S oder einen der günstigeren 987er kaufen.

Nachdem dein Wagen aber <5 Jahre alt sein soll würde ich sagen weiter sparen oder einen sportlichen Kompakten bzw. ein Sportcoupe nehmen. 370z oder GT86 z.B. sind sicher recht sportliche Autos.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bin ja selber noch im Vorstand des Nissan 350Z und 370Z Clubs der Schweiz. Der Z sieht halt auch richtig nach Sportwagen aus, was halt die schnellen Kompakten wie GTI oder RS und wie sie alle heissen nicht bieten können... Im Unterhalt sind die Z aber nicht zu unterschätzen, da sie sich keine Plattform teilen, sind die Ersatzteilpreise völlig überrissen.

 

Aber auf jeden Fall ein toller Sportwagen der alten Schule...

 

 

Roman

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb LouisBMW:

Hallo, suche Sportwagen, was würdet ihr empfehlen?

Ich möchte zwischen 20-22.000€ investieren, soll nicht älter als 5 Jahre sein, max. 70.000 gelaufen haben und min. 250 PS haben. Welche modelle fallen euch da so ein?

Wenn der Preisbereich so stehen bleiben soll und Du beim Alter wenig Spielraum siehst, dann solltest Du die Forderung nach "min. 250 PS" fallenlassen, denn die ist ohne das Fahrzeug und die Strecken zu spezifizieren ohnehin ziemlich bedeutungslos. Am ehesten ließe sich das noch mit einem Toyota GT86 erfüllen, der Dich aber bei der Versicherung umbringen wird (VK30 ist nicht mehr lustig). Ich nehme an, daß die ein Thema ist, sonst wäre Dein Preisbereich nicht so eng.

 

Also, wenn Du etwas willst das einem Sportwagen nahe kommt und ansonsten in das Profil passt, dann nimm einem Mazda MX5 in einer 160 PS-Version. Der ist auf der Landstraße nicht langsamer als irgendwelche modernen Kompakten der 200 PS-Klasse und hat in Bezug auf Sitzposition, Einlenkverhalten, Antriebsposition, Schaltung und allgemeinen Erlebniswert mehr "Sportwagen" zu bieten.

 

Falls Du in Wahrheit aber vor allem etwas suchst das auf der Autobahn Dampf hat - dann ist der MX5 falsch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mustang EcoBoost. Geringfügig über Budget, dafür gutaussehend und recht jung. Außerdem nicht langsam und eigenständiger als jeder Golf oder dessen Konkurrenz. Sportlich bewegen kann man ihn obendrein. Natürlich nur, wenn man sich darüber im Klaren ist, dass in einen Mustang eigentlich ein V8 gehört. X-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Max, was hat Du geraucht???

"Das geht ja gaaar nich!" sagte die Pöseldorfer Freundin von Horst-Dieter Ebert immer im FAZ-Magazin.

Ok, das war in den Achtzigern, daran erkennt man mein Alter...

 

Empörte Grüße, Hugo.

  • Haha 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar Ideen...

  • Porsche Boxter
  • Nissan 370Z
  • Chevrolet Camaro
  • Ford Mustang GT
  • Audi S3
  • BMW Z4

Kommt denn schon etwas in die engere Wahl bei dir?

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Auswahl ist doch recht groß:

 

Alfa Romeo Giulietta QF/Veloce

Alpina B3

Audi TT-S/RS

Audi RS3/S3

Audi S5 

Audi S1

BMW 535i

BMW Z4 

BMW 335i Coupe

BMW M135i

BMW 430i

BMW 640i Coupe

Chevrolet Camaro

Corvette C6 (wobei die letzten Jahrgänge deutlich über deinem Budget noch liegen)

Dodge Challenger

Ford Mustang

Ford Focus ST

Honda Civic Type R

Hyundai Genesis Coupe

Mercedes E 500/350 Coupé

Mercedes SLK 350

eventuell noch einen Mitsubishi Lancer EVO X (wird aber schwiergig einen zu finden der ins Budget passt, aber es gibt sie)

Nissan 370Z

Opel Astra OPC

Opel Insignia OPC

Peugeot 308 GTI

Peugeot RCZ-R (geringe Stückzahlen)

Porsche Boxster

Renault Megane RS Trophy

Seat Leon Cupra

Skoda Octavia RS

Subaru BRZ/Toyota GT86 (als Gebrauchter günstig zu bekommen und mit Kompressor Kit hat er auch über 250 PS und du bleibst im Budget)

Subaru Impreza WRX STI

VW Sirocco R

VW Golf R/GTI

VW Passat/CC 3.6

VW Polo R WRC 

Volvo S60 T6

 

Also die Auswahl ist riesig, da sollt was für dich dabei sein ;)

 

Die Frage ist halt was du haben möchtest. 

 

Alltagswagen oder Spaßauto ??

Kleiner Hubraum und Turbo oder lieber mehr Hubraum ??

Hinter-, Vorder- oder Allradantrieb ??

Schaltung oder Automatik ??

4-Türer oder 2-Türer ??

Legst du viel Wert auf eine gute Fertigungsqualität --> kannst du z.B mit Hartplastik im Cockpit leben ??

 

usw.

 

wenn du diese Sachen für dich entschieden hast wirst du selbst sehen bleiben aus der Liste nicht mehr viele übrig :)

 

LG

 

Jack

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...