Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Lustige Geschichte zur Restaurierung Lüftungsdüsen


Lochi

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle!

Ich habe meine Lüftungsdüsen an der Frontscheibe neu lackiert, da auch diese mittlerweile klebrig geworden sind. Dabei kam es zu einer lustigen Geschichte...

Beim Ausbau der Teile - vorher konnte ich mich hier super informieren, wie die Clipse und letztendlich die Rahmen zu demontieren waren - schnippte mir doch so ein kleiner Clip durch den Innenraum...

Ich hörte ihn noch irgendwo im Bereich Tachoeinheit klimmpernd aufkommen und dachte mir, den findest Du dann schon wieder... ;) Der Fahrersitz war schon ausgebaut, auf dem Teppich war nichts zu sehen. Ich habe den Innenraum abgesucht, den Beifahrersitz auch noch ausgebaut - NICHTS!!! :( Da die Fahrertür aufstand, könnte er auch aus dem Auto gesprungen sein... Ich habe die Garage auf dieser Seite leer geräumt  - Staubsauger, Hochdruckreiniger, Kanister, Reifenstappel,... wieder NICHTS!!! :mellow: Tja anscheinend wird der Clip in eine der mittleren Lüftungsdüsen im Armaturenbrett gefallen sein und damit im Nirvana verschwunden sein... :-o:huh:

Jetzt wegen knapp 5,- € in der Bucht bestellen und 30,- € Versand zahlen??? NEEE! :crazy: Also suchte ich bei ebay und Co und fragte rum... Endlich ein Treffer! Franjo hatte noch einen Clip rumliegen, wollte suchen und mir dann einen schicken! Er fand aber leider keinen und da ich aber anfangen wollte zu schleifen und lackieren, schickte er mir kurzerhand einen aus seinem Wagen und wollte sich bei Gelegenheit einen Neuen bestellen! Geil oder?! :D

IMG_8990.thumb.jpg.0e21150918b79d8880e14f93ea4cd1f1.jpgIMG_8995.thumb.jpg.5423f17ca2d0be9e6c393fb9ad015414.jpg05454704-62af-486b-bb3e-b7621f0e114d.thumb.jpg.d8420c9fec40aa2bb6fde4ebfc0baefe.jpgeb350524-d288-45de-8ceb-9ac1e18cf9e1.thumb.jpg.2733a47d66b62b27a4ca95f79b9d58d8.jpg

 

Ich habe nun alles lackiert und wieder eingebaut und starte zur ersten Fahrt dieses Jahr!!! Aus der Ortschaft raus, ich will in den 3. Gang schalten - er klemmt! Ich schon Mist, was ist den jetzt los??? Nochmal... Auf einmal fliegt aus der Schaltkulisse der verschollen Clip raus!!! :) Also hab ich Franjo geschrieben, ob er den Clip vielleicht doch wieder haben möchte...? Es kam ihm sehr gelegen, weil er noch keinen Neuen bestellt hatte!

 

FRANJO! Nochmal vielen Dank für Deine Hilfe!!!

Happy End für Alle!!! :DIMG_9178.thumb.jpg.38620facdd42d53ddc95111aee788a33.jpg

Die erste Fahrt 2018 war natürlich wieder ein Erlebnis!!! :) In diesem Sinne, auf eine schöne Saison!!!

  • Gefällt mir 12
  • Haha 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Mit dem klebrigen Innenraum bin ich nun fast durch... Die Lüftungsdüsen im Armaturenbrett könnten irgendwann noch anfangen zu kleben, sonst hab ich alles. :wink: Da kannst Du ihn sicher mal bringen...! :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die Problematik ist gar nicht mal ungewöhnlich !

 

in die Schaltkulisse  können alle möglichen Dinge reinfallen ... speziell und gerade auch aus Frauen-Handtaschen X-)

und blockieren dann gern mal  den einen  oder anderen Gang während der Schaltstock durchaus in "neutraler" Mitte stehen kann

 

bei der folgenden "Reparatur" kommt nun erschwerend hinzu, dass man das/die Schaltgestänge-  bzw -kabel  bei 3x8 Modellen meist ausreichend genau von unter dem Fahrzeug einstellen kann ... wenn denn die Kulisse frei ist

 

wenn das allerdings nicht mehr funktioniert d.h. die Gänge trotzdem nicht reingehen, würde man im nächsten Schritt das Getriebeöl ablassen und die Getriebewanne öffnen um zu schauen ob sich evtl. die Schaltgabel gelöst oder verbogen hat oder ob sie an den Gangpaaren vorbei einfach in die Luft"greift"

 

zeitgleich versucht dabei oft ein Helfer den Schaltknüppel durch die Kulisse zu bewegen während der Schrauber warm eingeölt unter der geöffneten Wanne steht und schaut was im Getriebe passiert ... selbst jetzt würde noch nicht naheliegen, dass sich in der Kulissen ein Clip, eine Schraube, eine Mutter oder eine  Münze verklemmt hat

 

also demnächst als erstes mal die Augen auf beim Schaltkulissenlauf  ;)

 

 

Gruß von der Alm

Michael

 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

kleiner tip :mach nen schaltsack drüber,dann brauchste auch nicht diese offene kulisse sehen ! ...und wenn man zuvor noch etwas tesamoll in die bahnen klebt hört das nervige geklacker beim schalten auch auf :-))!

  • Gefällt mir 1
  • Haha 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Ihr habt ja wieder echte (R)Einfälle heute ...   :P

 

macht mal lieber Euer Schaltkulissen-Gehäuse sauber   :wink:

 

qzhd11.jpg

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nach dieser Anekdote sehe ich mein Kulissenschloß (über dessen Anschaffung mein näheres Umfeld eher die Nase gerümpft hat) mit ganz anderen Augen, weil 

 

> ein präventiver Schaltsack geht natürlich gar nicht und 

> wenn das "klack" nicht wäre müsste man es sofort nachrüsten ?

 

Ansonsten stets der Originalität verpflichtete Grüße 

 

6,3

 

F4BAC1A8-38FB-4AEF-8F38-82FE66BF60D1.jpeg

  • Gefällt mir 5
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...