Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Meine Liebe zum Altplastik - Corvette C3 Umbau


Empfohlene Beiträge

Guten Morgen Gemeinde!

 

Meine Erkenntnis der letzten Jahre - "es muss einfach Altplastik, oder ein betagter Eisenhaufen sein"!

Irgendwo im Profil wird die Frage nach dem "Traumauto" gestellt, sowas habe ich nicht direkt, ich habe eher eine "Liste", ohne Nummerierung...

Getreu diesem Motto, habe ich meinen Fuhrpark, bestehend aus einer C6 GS und einer 71er C3 454cui, aufgelöst und den Erlös Großteils in mein neues Projekt investiert. Nach Jahren des Umbaus, hat dieses Projekt nun einen Stand erreicht, der es mir ermöglicht, Euch meine "Mystique" hier zu präsentieren.

Ich hoffe, ich finde damit Euer Interesse...

 

Ausgangsbasis war ein C3 Cabrio aus 1975, also dem letzten Jahr, in dem die C3 als Cabrio gebaut wurde.

Ich habe die C3 auf meine C6 GS in Zahlung genommen, Sie war zwar in bemitleidenswertem Zustand, hatte aber durchaus Potenzial.

„Matching Numbers“ ist bei dieser C3 ein Fremdwort, man kann sie wohl eher als Customumbau, oder bayerisch eben als Bastelbude bezeichnen.

Nachfolgend eine, hoffentlich wenigstens einigermaßen vollständige, Auflistung der geringfügigen Veränderungen an der Vette:

-          Komplette „frameon“ Restauration inkl. Scheibenrahmen (das Chassis ist völlig in Ordnung).

-          Neue Frontscheibe.

-          Breitbau, Karosserie gecleant, vollständige Lackierung.

-          Tagfahrlicht installiert.

-          Auf Bubble Taillights umgerüstet.

-          Große BREMBO Bremsen mit gelochten Scheiben.

-          Komplette Bremsanlage aus der C5.

-          Um die Bremsen unter zu bringen Tiefbett BBS, dreiteilig, 315/30 ZR18.

-          Achsaufhängungen und Lenkgestänge erneuert.

-          Ein modernes Schraubfahrwerk ersetzt die Blattfedern.

-          Unterboden im Heck mit einer Carbonplatte geglättet.

-          LS1 mit anderer Nocke.

-          Aluminiumkühler mit Überlauftank.

-          Sperrventil für die Heizung.

-          Neuer Heizungskühler.

-          Neues Unterdrucksystem.

-          Fächerkrümmer und Hosenrohre bandagiert, keine Kats.

-          Flache Endtöpfe wegen der Carbonplatte für einen glatten Unterboden.

-          Optik des LS1 angepasst.

-          Elektrische Lenkung verbaut.

-          Komplette Verkabelung aktualisiert.

-          Sicherungskasten mit Relaissteuerung im Innenraum verbaut.

-          L88 Haube mit LS1 Logos verbaut.

-          Tankeinfüllstutzen umgebaut.

-          6 Gang Tremec Getriebe mit Hurst Shifter eingesetzt.

-          C6 Z06 Kupplung eingebaut.

-          Signalkonverter für das Speedosignal verbaut.

-          Lenkrad erneuert.

-          Soundanlage umgebaut.

-          USB Anschlüsse als Ladesteckdose für Handy und Musik mp3.

-          Öltemperaturanzeige nachgerüstet.

-          Gesamten Teppich im Innenraum erneuert.

-          Bedienteile und Beleuchtung im Innenraum umgebaut/instandgesetzt.

-          Außen- und Innenspiegel erneuert.

-          Sonnenblenden ersetzt.

-          Stingray Fußmatten eingelegt.

-          …

 

Das Salz in der Suppe sind bei jeder Präsentation sicherlich die Fotos, ich habe mal einige zusammen gesucht...

 

31892592xp.jpg

 

31892593zy.jpg

 

31892594vg.jpg

 

31892595wu.jpg

 

31892596yi.jpg

 

31892597lc.jpg

 

31892598wv.jpg

 

31892600hq.jpg

 

31892601uj.jpg

 

31892603ia.jpg

 

31892604io.jpg

 

31892617rt.jpg

 

31892605xh.jpg

 

31892606xq.jpg

 

Ich hoffe, Ihr hattet Spaß beim drüber scrollen.

Fragen, oder Anmerkungen, natürlich sehr gerne.

 

Vielen Dank fürs Lesen und Euer Interesse!

 

Beste Grüße

Thomas

  • Gefällt mir 8
  • Wow 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

@991 - Danke für Dein Feedback!

Die C3 war brachial laut. Ich habe mich beim TÜV richtig geschämt, als der Beamte auf den Rollenprüfstand fuhr und die anderen Kunden fluchtartig die Halle verlassen haben, als der Motor aufheulte. Der Beamte hat damals über 110db gemessen.

Ich habe dann, das erste Mal in meinem Leben, ein Auto leiser gemacht. Jetzt ist sie zwar immer noch laut, aber dafür extrem dumpf.

 

 

@Thorsten0815 - Vielen Dank!
Die C3 ist etwas wirklich besonderes (für mich) geworden. <3 

BG

Thomas

 

Ja so hab ich s mir vorgestellt. Richtig druckvolles V8 Bigblock gedonner. Erinnert mich an die V10 Pickup in Alaska, nach dem wegfahren hörte man die noch in zwei Meilen Distanz. :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
       
      Vorab:
      Bitte keine Diskussionen um Aussehen, Geschmack, Nutzen, Sinnhaftigkeit etc.
      Es geht lediglich um eine Suchanfrage....
      Danke   ;o)
       
      Suche einen Stossfänger der ehemaligen Tuning-Firma "Imola racing" aus Wiesbaden (siehe Bild). Und auch ausschließlich nur DIESEN Stossfänger (nichts ähnliches oder vergleichbares oder als Basis zum Umbauen)...
       

       
      Anscheinend gehörte diese Firma zur etwas bekannteren "Dimex-Group" auch aus Wiesbaden.
       
      Leider sind beide Firmen nicht mehr existent (zumindest bekomme ich keinerlei Reaktionen auf die mir bekannten Kontaktdaten)
       
      Kennt jemand diese Art von Stossfänger ( !!! entspricht nicht dem NGT-Stossfänger !!! Ist eine "entschärfte" Strassenversion mit kleineren Seitlichen Öffnungen und kleinerer Spoilerlippe)?
       
      Ist dieser Stossfänger noch irgendwoher zu beziehen (inkl. den Carbon-Umrandungen)? Stellt den irgendeine Firma noch her?
       
      Oder hat evtl. jemand diesen Stossfänger, den er zum Verkauf anbietet (inkl. den Carbon-Umrandungen)?
       
      Vielen Dank für Eure Unterstützung...
       
      lg
      Steffen
       
    • Klassen - Motors hat nun den V10 bi Turbo mit TÜV und 850 PS für den R8 und den Huracan. 

      Mit 850 PS klappt es auch wieder gegen die Übermacht der Pista’s, Tributo’s und McLaren‘s 👌🏻
       
       
    • Wollte euch mal mein derzeitiges Alltagsauto vorstellen, den Audi RS4 B9. Ich habe das Fahrzeug jetzt über 2 Jahre in allen verschiedenen Stufen lange getestet und jetzt die größte Ausbaustufe erreicht.
       
      Verbaut wurde folgendes:
      BBS CH-R Nürburgring Edition 
      KW Fahrwerk V4
      Eventuri Intake
      TTE Upgrade Lader
      Milltek Auspuff und Downpipe mit EG-Zulassung
      Wagner LLK und Wasserkühler 
       
      In der letzten Ausbaustufe wurden folgende Werte erreicht und das Schönste  ist, das Auto fährt sich wie Original, aber mit sehr viel mehr Leistung!
       
      Leistung: 643PS & 899NM ( DynoJet Prüfstand)
       
      100-200 km/h 6.68 sek. korrigiert 6.77 sek.
      200-250 km/h 5.86 sek.
      0-200 km/h 9.76 sek.
      0-100 Km/h 3.05 sek. 
      1/4 mile 10.69 sek. @210 km/h
      1/2 Meile 16.8 sek. @257 km/h 
       
      Auto fährt konstant 100-200km/h unter 7 Sekunden.
       




    • Ich möchte euch meinerseits die von mir speziell entwickelte "Air-Box-Ram-Air-TSB7" für den RS4 B7 nicht vorenthalten !
       
      Erreichte Luftmasse deutlich über 400g/s auf breitem Niveau.
       
      5 Teilig voll Rückrüstbar.
      Zum Einsatz kommt ein K&N Filter der mit maximal möglicher Filterfläche aufwarten kann.
       
      Als Größenvergleich liegt dieser K&N Filter im B7 Lufikastenunterteil :mrgreen:
       
      Die Vorderansicht ohne Stoßfänger
       
      Fertige Airbox
       
      Tom
    • http://www.formuladynamics.com/products/4200_dbwem/4200_dbwem.php
       
      Hat schon mal jemand Erfahrungen mit der blackbox von formuladynamics gemacht?
      Sie verspricht schnellere Gangwechsel.
       
       

×
×
  • Neu erstellen...