Jump to content
355348

Suche verschwundene Werkstatt

Empfohlene Beiträge

355348   
355348
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Weiss jemand wohin die FA Robert Fehr, ehemals in Grünberg, hingezogen ist ? Die sind wie vom Erdboden verschwunden. Tel tot, Telekom kann keine neue Adresse finden, etc.

 

bozza CO   
bozza
Geschrieben

evtl kann @URicken Licht ins Dunkel bringen?

355348   
355348
Geschrieben

In wiefern ?

bozza CO   
bozza
Geschrieben

siehe:

 

san remo   
san remo
Geschrieben (bearbeitet)

ENTWARNUNG

habe eben die Nachricht erhalten, dass Die FA Fehr nach Butzbach umgezogen    und sehr bald wieder normal zu erreichen ist. Die EMail Adresse ist zur Zeit aktiv und in wenigen Tagen auch wieder die Telekomunikation.

 

Herzlichst

S.R.

 

Vielen Dank an U. Ricken für die Aufklärung.

bearbeitet von san remo
  • Gefällt mir 1
355348   
355348
Geschrieben

DANKE !!

Sailor CO   
Sailor
Geschrieben

Merkwürdig. Nach Butzbach umgezogen? Ist da nicht das Frauengefängnis?

bozza CO   
bozza
Geschrieben
vor 8 Minuten schrieb Sailor:

Ist da nicht das Frauengefängnis?

Irgendwer muss die Autos ja auch aufbereiten, nackt...

 

:lol2:

  • Wow 2
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Minuten schrieb bozza:

Irgendwer muss die Autos ja auch aufbereiten, nackt...

Sittenstrolch! Hier lediglich zu dokumentarischen Anschauungszwecken - und von mir auf das Schärfste verurteilt - ein Beispiel völlig inakzeptabler Darstellung dieses Themas (wobei ich aus Rücksicht auf sensible Gemüter und abweichend von Deiner Vorgabe für halbwegs anständige Bekleidung gesorgt habe)!

 

0501.gif

bearbeitet von Jarama
  • Gefällt mir 1
  • Haha 4
Luimex CO   
Luimex
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb Jarama:

(wobei ich aus Rücksicht auf sensible Gemüter und abweichend von Deiner Vorgabe für halbwegs anständige Bekleidung gesorgt habe)

ich schätze dein Verantwortungsbewusstsein :-))!

  • Haha 1
gynny.m CO   
gynny.m
Geschrieben

Nach Sträflingskleidung sieht das aber nicht aus.....:huh:

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
IXLR8   
IXLR8
Geschrieben

Hat schon jemand eine neue Kontaktmöglichkeit ?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • officine
      Hallo zusammen,
       
      kann mir noch jemand eine freie Werkstatt für einen 430er im Rhein Main Gebiet empfehlen ( aber nicht Ulrich in FFM) ?
      Kann leider bei Sportstars T.H. trotz zig  Anrufe und E-Mails niemanden erreichen.
      Und bei Fehr ist "Land unter".
       
      Gruß
      officine
    • spider360
      Hallo zusammen,
      ich bin in die Schweiz umgezogen, in die Nähe von Romanshorn. Ich würde gerne meinen Ferrari zur Wartung in die Werkstatt "Erlengarage Karl Tobler" auf dem Gelände der autobau bringen. Das wäre am nächsten und die Garage macht äußerlich einen guten Eindruck. Hat jemand Erfahrung mit dieser Werkstatt?
      Danke im Voraus für Erfahrungsberichte.
    • no.limits
      Ein freundliches Hallo an die Community,
      ich brauche etwas Hilfestellung, im Frühjahr, muss mein Motor (351C )  nun endgültig überholt werden. Der Motor stammt aus einem De Tomaso GTS.  Was mich innen erwartet ist unklar, allerdings soll es laut fachmännischer aussage, ein relativ guter Motor sein. Es müßte eine Australische Motorversion sein. 
      Ich würde gerne dem Motor in diesem Zuge der Revision ein paar Ps mehr einhauchen.   Laut Papiere sollte er mal 350Ps gehabt haben, mit einer Weber Anlage, die aber wohl mal einem 850iger Holey weichen mussten.  Allerdings hatte ich nie den eindruck das da 350 PS anliegen, nicht annähernd.  
      Die Weber bekommt er von mir wieder.  ( Die Ansaugbrücke ist noch da )  
      Meine Frage welches Motortuning, steht da noch in einem soliden Preis Leistungsverhältnis.  Sind echte 450-500 PS  noch im Rahmen finanzierbar?  Wenn Kurbelwelle, Pleuel, Kolben, Kopf überholen, ohnehin anstehen, sind das dann bei dem Motor große Mehrkosten, hier modifizierte Teile zu verbauen?
       
           grüße   no.limits 
       
    • Benetton
      Hallo,
       
      ich plane derzeit die Anschaffung eines neuen Sportwagens.
      Um euch "meinen Fall" etwas näher zu beschreiben, beginne ich am besten mit meiner bisherigen Sportwagen-Biografie:
      M-BMW (diverse Modelle)
      AMG (diverse Modelle)
      Alpina B3s (E92)
      Aston Martin Vantage V8
      Audi R8 GT (42)
      Porsche 911 Turbo/Turbos S/GT3/GT3 RS (997 sowie 991)
       
      Nun liebäugle ich mit etwas Neuem und kenne den Markt und sein Angebot recht gut. Für mich kommen neben dem F488, dem Huracan und dem neuen R8 V10 Plus auch ein McLaren in Frage. Da ich grundsätzliches Interesse an ausgefallenen, jedoch bevorzugt auch seltenen Fahrzeugen habe, bin ich von McLaren im Allgemeinen angetan.
      Zudem spielen für mich die Historie eines Herstellers sowie dessen Background eine wesentliche Rolle. Als bekennender Formel1-Liebhaber steht McLaren damit gleich doppelt hoch im Kurs bei mir. Da ich Ferrari und auch Lamborghini immer öfters erspähe -gerade in Metropolen- entwickelt die von McLaren ausgehende Exklusivität zunehmendst ihren Reiz. Das technische, motorsportaffine Fundament McLarens sowie darüber hinaus die appetitlichen Fahrleistungen, hinterlassen ebenfalls einen starken Eindruck.
       
      Nun zu meinem Anliegen/meiner Frage bitte:
      Wie sind denn eure bisherigen Erfahrungen im Allgemeinen mit euren McLaren bitte, insbesondere im Hinblick als Dailydriver, Alltagstauglichkeit und Service?
      Bestimmt haben einige von euch von Ferrari oder Lamborghini auf McLaren gewechselt - diese Beweggründe interessieren mich ebenfalls sehr.
      Vielleicht sind auch Stimmen existent, die einen Weg zu McLaren zurück nach Italien beschreiben...? Warum bzw. warum auch nicht?
      Wie sieht es mit den Wiederverkaufschancen hintenraus aus im Exit, sprich im Verkaufsfall (ich sehe leider diverse Gebrauchte lange stehen)
       
      Sagt es mir - ich bin für jeden gepflegten, seriösen Dialog gerne offen.
      Vielen Dank vorab für eure Zeit und eure Bemühungen und allen eine gute Zeit.
       
       
       
    • BruNei_carFRe@K
      Ganz cooler Video-Log. Gucke ganz gerne mal rein und finde es recht unterhaltsam. Da ich zwei linke Hände habe, kann ich nicht ansatzweise sagen wie handwerklich begabt/geschickt/sauber gearbeitet wird. 
       
       

×