Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Luimex

Preiserhöhung 488 und 812 Superfast ab 1. Januar 2018

Empfohlene Beiträge

Luimex
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich habe eben folgende Info bekommen:

 

Ab 1. Januar 2018 gibt es Preisänderungen bei folgenden Modellen:

  • 488 GTB : € 184.060
  • 488 Spider: € 204.919
  • 812 Superfast: € 243.863

(jeweils neuer Netto- Listenpreis)


Die genannten Preisänderungen gelten für alle Bestellungen auf den Wartelisten, die nach dem 1. Januar 2018 fakturiert werden (ausgenommen Bestellungen, die bereits für die Produktion akzeptiert wurden und ausgenommen Modis Status 10 Green vom 28. September). 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
rudifink
Geschrieben

219.000 Euro für den 488 und 242.000 Euro für den 488 Spider plus um die 40.000 Euro Sonderausstattung, die vermutlich auch nicht günstiger wird. Und das nach der massiven Preiserhöhung im letzten Jahr. Danke Luimex. 

 

Schade das man keine technischen Fortschritte bekommt wie modernes Infotainment, Apps, Touchscreens, aktive und passive Sicherheitssysteme, Carbon Fahrgastzelle usw. Aber man sieht es ja bei Maserati. 2006 beim GranSport und GranTurismo stehen geblieben. 

 

Und die Formel 1 zeigt ja grad gut an, wo Ferrari hin will. Sollten langsam mal mit Leistung überzeugen. 

Luimex
Geschrieben
Am 9.10.2017 um 17:13 schrieb rudifink:

Und das nach der massiven Preiserhöhung im letzten Jahr. Danke Luimex. 

Ich bin nur der Überbringer der schlechten Botschaft...... :wink:

 

Was ich schon erstaunlich finde ist, dass Ferrari die Preise für den 812 erhöht. Es fährt noch nicht ein einziges Kundenfahrzeug bzw ist auf Status 10 und man erhöht den Preis....... somit trifft es jedes geordete Fahrzeug...

 

Und wo ich mir aktuell auch noch nicht ganz klar bin, bisher ware HELE im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern in Deutschland ohne Aufpreis. Jetzt soll HELE wohl in der neuen Preisliste auch mit 1.000,- netto stehen.

Wäre dann ja eine zusätzliche Preiserhöhung.

SManuel
Geschrieben

812 Superfast teurer ??

Hörte was von 283 T. Euro ( Stand 07.2017 ), wird der somit Billiger jetzt.

Nick83
Geschrieben

Luimex hat Nettopreise genannt. Du beziehst dich mit Sicherheit auf den Bruttopreis.

racecat
Geschrieben

19% MwSt. on top ergibt brutto rund 290.200.-

 

d.h. rund 2,5% teuerer.

 

Wobei ich diese Firmenpolitik als äußerst kundenunfreundlich empfinde. Habe im Februar als einer der Ersten bestellt und bekomme am Ende noch eine Preiserhöhung serviert. Empfinde das ein wenig als verars......

TommiFFM
Geschrieben

@Smanuel

 

Umsatzsteuer mitbedacht?

 

vor 26 Minuten schrieb Luimex:

Ich bin nur der Überbringer der schlechten Botschaft...... :wink:

 

Du weißt schon, dass es den Überbringern solcher Nachrichten oft genug an den Kragen ging und geht :lol:

BMWUser5
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb racecat:

Wobei ich diese Firmenpolitik als äußerst kundenunfreundlich empfinde. Habe im Februar als einer der Ersten bestellt und bekomme am Ende noch eine Preiserhöhung serviert. Empfinde das ein wenig als verars......

Gehört zur guten Tradition von Ferrari, ist also nichts neues. Gibt hier im Forum dazu noch paar ältere Beiträge...

 

z.B.

 

rudifink
Geschrieben

Ich befürchte, dass Racecat nicht nur diese Preiserhöhung mitmacht, sondern vermutlich auch noch die Nächste. Was zwar irgendwie traurig ist, aber auch witzig .-) (so lange man das Ganze nicht bezahlen muss) Würde mich nicht wundern wenn im März 2018 der Portofino erhöht wird. 

F400_MUC
Geschrieben

Ich glaube sie versuchen mit dem 488 die Lücke zum 720 zu schließen. Wenn's von den Fahrleistungen nicht reicht, kann man zumindest mal preislich sich annähern :)

F40org
Geschrieben
Am 9.10.2017 um 16:30 schrieb Luimex:

Ab 1. Januar 2018 gibt es Preisänderungen bei folgenden Modellen:

  • 488 GTB : € 184.060
  • 488 Spider: € 204.919
  • 812 Superfast: € 243.863

(jeweils neuer Netto- Listenpreis)

Ist halt so!

Akzeptieren oder keinen neuen Ferrari kaufen. Ganz einfach!!!

jo.e
Geschrieben

Oder einen Gebrauchten wo man bei Vertragsunterschrift weiß wie viel man bezahlen darf. :wink:

Luimex
Geschrieben

Hängt vom Gebrauchten ab..... stimmt nur bedingt.... B)

  • Gefällt mir 2
  • Verwirrt 1
transaxle75
Geschrieben

ich kann nur sagen schaut euch einmal die preise in österreich an

 

das ist ein witz

 

saluti

riccardo

 

 

bibiturbo
Geschrieben

Interessant, dass die sich das beim 488 trauen... Nachfrage ist ja schon deutlich zurück gegangen, vor der Preiserhöhung.

racecat
Geschrieben
Am 11.10.2017 um 15:24 schrieb transaxle75:

ich kann nur sagen schaut euch einmal die preise in österreich an

das ist ein witz

Ich kenne die Preise in Österreich nicht.

Besteht der Witz darin, daß sie dort besonders hoch, was ich annehme, oder besonders niedrig sind?

Luimex
Geschrieben

besonders hoch wegen der NOVA und CO2 Steuer

transaxle75
Geschrieben (bearbeitet)

ja die preise sind extrem hoch

 

da wir 20% staatsbereicherungssteuer haben

und die nova (normverbrauchsabgabe seit1992) co² steuer (meines wissens seit 2008) auch noch dazu kommt (danke österreich)

leider gibt es keine nox steuer, da könnte sich der staat sanieren, ist scheinbar in österreich so dass sie bestimmte leute erwischen wollen

 

saluti

riccardo

bearbeitet von transaxle75
Dr4g0n
Geschrieben
Am 11.10.2017 um 15:24 schrieb transaxle75:

ich kann nur sagen schaut euch einmal die preise in österreich an

 

das ist ein witz

 

saluti

riccardo

Sind doch nur knappe 90000 Euro mehr für den 812 wenn ich richtig gerechnet habe... :crazy:

transaxle75
Geschrieben

und diese differenz "näht" sich der staat ein:mad:

 

dazu kann ich leider keine verbindlichen angaben machen

 

da ich keine aktuelle preisliste habe

 

und sich die händler auf ihren hp´s bedeckt halten

 

saluti

riccardo

TommiFFM
Geschrieben

Wenn ich richtig informiert bin, darf man als Österreicher aber am Sonntag dafür eine Quittung ausstellen, wenn man möchte ;).

transaxle75
Geschrieben

genau

 

man kann sich entscheiden zwischen 100% oder 200% abzocke und beschneidung

 

österreich lebt zwar gut von bzw mit  der autoindustrie, beisst aber auf die hand die sie nährt...

 

saluti

riccardo

nero_daytona
Geschrieben

Warum wurde eigentlich der Lusso nicht erhöht? Muss an der steilen Nachfrage liegen :D

F400_MUC
Geschrieben (bearbeitet)

Das Gute ist: Ferrari Kappen und Poloshirts sind nicht teurer geworden. So hat man noch Alternativen.

bearbeitet von F400_MUC
  • Gefällt mir 1
  • Haha 3
Luimex
Geschrieben
vor 1 Minute schrieb F400_MUC:

Das Gute ist: Ferrari Kappen und Poloshirts sind nicht teurer geworden.

Bist du dir da sicher?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • … am Beispiel eines Murcielago will ich mal nachvollziehen was kostet ein Lamborghini.
      Diesen Artikel wollte ich euch nicht vorenthalten.
       
      Hier mal der Unterhalt des Wagens (umgerechnet in EUR):
      Gekauft: September 2004
      Testdauer: 34 Monate
      Gefahren: ca. 71.500 km
      Kaufpreis: 255.000
      Geschätzter Wert am Testende: 125.570
      Wertverlust: 129.430 (!)
      Wartung: 27.220
      2 Kupplungen: 7.386
      8 Sätze Reifen: 10.730
      Bremsenupdate: 2.215
      8 Sätze Bremsbeläge: 4.136
      Austauschgetriebe: 17.100 (!)
      Sonstiges: 1.477
      Zusammen incl. Wertverlust excl. Sprit also: 199.700 Euro.
      Oder rein rechnerisch: 5.873 Euro pro Monat bzw. 195 Euro pro Tag.
      Und wenn man den Artikel durchliest, sieht man, dass es anscheinend jeden Cent wert war.
       
      Ähnliches kann man sich ausrechnen, wenn man wissen möchte, was ein Gallardo kostet.
       
      Z.
    • Hallo Sportsfreunde. 
      Ich plane im nächsten Mai die Anschaffung eines gebrauchten Lamborghini Gallardo für 80.000€. 
      Das Baujahr ist 2007, der Zustand scheint sehr gut zu sein, der TÜV läuft bis Juli 2020. Laut Angebot scheint der Lambo recht gut gewartet zu sein. Es wird von verschiedenen kürzlich erneuerten Teilen gesprochen etc. 
      Ich plane aus verschiedenen Gründen mir nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung zu holen. Weder Teil- noch Vollkasko. 
      Bin ein guter Fahrer und rechne nicht mit Unfällen oder alzu brenzlichen Schäden am Lambo.
      Ich wüsste gerne einmal die ungefähren Jahreskosten die auf mich zukommenden würden 
    • Er dreht bereits seine Runden und soll mit 860 PS kommen.

    • Hallo in die Runde,
       
      nun wird ja seit vergangenem Jahr der Pista ausgeliefert. Ich finde das Fahrzeug für mich sehr interessant und es sind ja alleine auf mobile knapp 50 Fahrzeuge im Angebot, allesamt über Listenpreis. Meine Frage nun vor allem an die alten Hasen, wann ist wohl der richtige Augenblick zu kaufen. Wie lange dauert es bis der „Hype“ auf das Fahrzeug nachlassen wird und die Preise auf Listenniveau bzw. darunter fallen werden? Ist damit noch dieses Jahr zur rechnen oder dauert das bis der „F8 Pista“ raus kommt?
       
      danke für Ratschläge 

×
×
  • Neu erstellen...