Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Jeep Grand Cherokee Trackhawk


Svitato

Empfohlene Beiträge

  • 3 Jahre später...
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Tja, habe mir gerade einen geholt, wird nächste Woche zugelassen.

Deutsches Modelljahr 2019 (US 2020), offizielles FCA Modell für Deutschland (EU), kein Grauimport, Neuwagen.

Die "Alternativen" G63 AMG bzw. Urus waren mir, nach langer Überlegung, zu teuer.

 

Das ist "mein" Auto, wird erst nächste Woche zugelassen, da Winterräder noch nicht eingetroffen sind.

 

 

0227D52E-6ABA-4E3E-9A91-FAAA2D4BB4CA.png

CC468D20-433D-437A-828C-628A140D383D.jpg

  • Gefällt mir 7
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schönes Auto. 
 

jedoch ist der G nicht die Alternative zum GC.
Die Alternative gab es mal, in Form vom Commander. 
Das in Deutschland ausgelieferte Commander-Modell wurde bei Magna hergestellt. Die Version mit 3,0-Liter-V6-Dieselmotor von Mercedes wurde nur in Graz für den europäischen Markt produziert. Dort wurde/wird seit 1979 auch die G klasse produziert. Schade das es vom Commander nie einen Nachfolger gab. Ich hab noch einen. Gutes Auto. 

 

Freue mich auf mehr Bilder und einen kleinen Fahrtbericht deines über Jeep‘s. 

 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...