Jump to content
Earl

Saggio Vertretung Würzburg verkauft

Empfohlene Beiträge

Earl
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Guten Tag,

 

die Ferrari Vertretung in Würzburg soll im Februar 2017 an einen langjährigen Kunden der Fa. Saggio verkauft worden sein.

Dem Vernehmen nach soll auch der Saggio Ferrari-Betrieb in München zur Disposition stehen.

 

Grüsse

Earl

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F40org
Geschrieben

Mit München wird schon seit geraumer Zeit gemunkelt. Ein Wunschkandidat hat allerdings schon abgesagt.

Ultimatum
Geschrieben

nach dem plötzlichen Tod des Inhabers war das zu erwarten.

cinquevalvole
Geschrieben

Hat wohl eher was mit den Erben zu tun.

  • Gefällt mir 1
355GTS
Geschrieben

das aktuelle Impressum:

 

-Mulinello GmbH
Mainfrankenpark 25 
97337 Dettelbach/Würzburg
Deutschland

Tel.: +(49) 09302 932300
Fax: +(49) 09302 932319
Geschäftsführer: Dominik Schön

lambodriver
Geschrieben

Der Gründer von Flyeralarm hat die Immobilie in Würzburg erworben und hat dort seine Sammlung eingelagert.

  • Gefällt mir 1
jojoh12
Geschrieben

Schon interessant. Kürzlich wurde auch noch der Verkauf einer Vertretung weiter im Norden besiegelt, was allerdings augenscheinlich noch nicht offiziell ist.

 

 

Jules
Geschrieben

Eberlein?

C512K
Geschrieben

Würde mich jetzt auch interessieren…..weiß jemand mehr?

dragstar1106
Geschrieben
Am 6.3.2017 um 16:38 schrieb 355GTS:

Mulinello GmbH

Die Bezeichnung "Muli" kenne ich nur in einem anderen Zusammenhang, was das wohl zu bedeuten hat? ?

LG Andreas 

F40org
Geschrieben
Am 6.3.2017 um 21:47 schrieb Jules:

Eberlein?

Ja, aber der Herr E. bleibt noch ein oder zwei Jahre mit im Laden. 

C512K
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Stunden schrieb F40org:

Ja, aber der Herr E. bleibt noch ein oder zwei Jahre mit im Laden. 

Weiß man etwas die Beweggründe?  …H.E. hätte ja mit dem eigenen Nachwuchs einen potentiellen Nachfolger gehabt. Und das der Laden schlecht läuft kann ich mir nicht so recht vorstellen.

bearbeitet von C512K
F400_MUC
Geschrieben

Er will privat jetzt lieber Lambo fahren :lol2:

C512K
Geschrieben

:D  Wohl eher Land Rover  ;)

  • Gefällt mir 1
355GTS
Geschrieben

und Morgan +8:D

patsnaso
Geschrieben (bearbeitet)

Morgan 8 und Harley?

 

Edit: ups zu spät

 

Ich kenn mich mit der Materie ehrlich gesagt nicht so aus (Händler sein).

Aber gibt es da wirklich so einen Druck der Hersteller auf die Händler (speziell Ferrari) bzgl. Umbau der Häuser/ Abnahme der Fahrzeuge etc., dass viele sagen: Nö LMAA?

bearbeitet von patsnaso
  • Gefällt mir 1
au0n0m
Geschrieben (bearbeitet)
Am 6.3.2017 um 18:49 schrieb lambodriver:

Der Gründer von Flyeralarm hat die Immobilie in Würzburg erworben und hat dort seine Sammlung eingelagert.

Damals aus einer Laune heraus eine Firma gegründet, keine Ahnung von der Materie und dann mit Flyeralarm eine Traumkarriere hingelegt, Respekt.

bearbeitet von au0n0m
san remo
Geschrieben
vor 45 Minuten schrieb F400_MUC:

Er will privat jetzt lieber Lambo fahren :lol2:

 

vor 43 Minuten schrieb C512K:

:D  Wohl eher Land Rover  ;)

 

vor 34 Minuten schrieb 355GTS:

und Morgan +8:D

Nein, ich denke er will doch seine Zeit mit den meist sehr jungen, ihn begleitenden Damen in Berlin oder auf einem (seinem) Weingut in Italieen verbringen, wie man so hört.

 

S.R.

 

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815
Geschrieben

Du weist aber auch immer Sachen...... :D 

  • Gefällt mir 1
C512K
Geschrieben (bearbeitet)

Was ich heute so aufgeschnappt habe- ohne Garantie auf Richtigkeit(!)-……Verkauf stimmt anscheinend- wohl an einen großen deutschen BMW Händler.     Hätte da ja eher an eine Kasseler Autohändler-Dynastie gedacht….

 

 

so nebenbei-  habe heute die erste Runde für dieses Jahr mit der roten Diva gedreht ;) …herrlich!

bearbeitet von C512K
rudifink
Geschrieben

Hab heute mit der Inhaberin von Saggio gesprochen. So wie es hier steht, stimmt es nicht. Ihr selbst war nicht einmal bekannt das München zum Verkauf steht. Als Inhaberin hätte Sie zumindest eine Grundahnung davon haben müssen. lach. 

 

München bleibt fest in Saggio Hand. Auch beim anderen Betrieb stellt es sich völlig anders dar als es hier geschrieben wird.

 

Die Maserati Vertretung wurde jedoch aufgrund der zahllosen Maserati Auflagen abgegeben. 

  • Gefällt mir 2

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Earl
      Guten Tag,
      die Firma Sagggio in Offenbach hat die Maserati Vertretung mit Wirkung vom 01.02.2017 verloren, die Beschilderung musste entfernt werden.
      Teile der langjährigen Belegschaft, darunter auch der Werkstattmeister, haben den Betrieb ebenfalls verlassen. 
       
      Grüsse
      Earl

×