Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Kauder

Schöne Vantage-Bilder

Empfohlene Beiträge

Kauder
Geschrieben (bearbeitet)

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fsmgmedia.blob.core.windows.net%2Fimages%2F113838%2F1024%2Faston-martin-vantage-coupe-petrol_27274759.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.nolanprestige.co.uk%2Faston-martin-vantage-v8-in-st-albans-hertfordshire-5187721&h=768&w=1024&tbnid=Ql-HXFyumxEDvM%3A&docid=-xmU1DlYdYkiHM&ei=Of_cV5roOorO0gS8rrewCg&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=299&page=0&start=0&ndsp=29&ved=0ahUKEwja6Mir_pXPAhUKp5QKHTzXDaYQMwgeKAAwAA&safe=strict&bih=795&biw=1670

 

Ich hoffe, es verstösst nicht gegen die Forenregeln, Bilder aus einer Händleranzeige zu posten. Als Eigner eines "Frühchens" bin ich natürlich biased, aber ich finde den schlichten, innen nahezu spartanischen Erstserien-Vantage am schönsten. Meiner würde mich noch besser gefallen, hätte er kein Navi(!).

 

Jedenfalls sind die Bilder von Nolan wunderschön, sie erwischen den Wagen aus dem richtigen Winkel, in der Seitenansicht ist er mir ein ganz klein wenig zu kompakt. Ich überlege tatsächlich, die völlig irrationale und wirtschaftlich schwachsinnige Investion in das Sports Pack (wegen der schönen Felgen) zu tätigen, und dann auch gleich noch die Leistungssteigerung auf 400 PS. Geld zum Fenster raus, kriegt man beim Wiederverkauf niemals rein, aber...es juckt halt. Dämlich, oder?

 

Dieses Bild ist auch super. Bright grill sieht bei Meteorite wunderbar altmodisch aus. Wozu bloss der ganze Budenzauber und Pfingstochs-Deko, mit "Lipstick" und Carbongedöns und Schwellern und Spoilern - der auf dem Bild sieht so wunderbar würdevoll aus, mehr braucht es nicht:

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fcdn.c.photoshelter.com%2Fimg-get2%2FI00002iYPNh6eZKM%2Ffit%3D1000x750%2F09-Supercar-Dday-Aston-V8-Vantage-13.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fjoelstrickland.photoshelter.com%2Fimage%2FI00002iYPNh6eZKM&h=626&w=1000&tbnid=Zc-Zt0rFrHkbxM%3A&docid=T3lx6U6ckKPhrM&ei=0A7dV6PHKpbujwPG6rzwCg&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=234&page=1&start=27&ndsp=35&ved=0ahUKEwij77-ajZbPAhUW92MKHUY1D64QMwhGKCMwIw&safe=strict&bih=795&biw=1670

 

Weil ja hier gelegentlich von Nicht-Eignern gestichelt wird: gibt es, abgesehen vom Motor, eigentlich wesentliche technische Unterschiede zwischen DB9 und V8V? Also, im Sinne von: andere Karrosserietechnik, "schlechtere"/"billigere" Komponenten? In meiner Kaufentscheidungsphase bin ich beide "Frühchen" ausgiebig probegefahren und konnte in Sachen Verabeitung und Details keinen Unterschied feststellen. Der DB9 erinnerte vom Handling mehr an einen XK, der Vantage wirke härter und agiler. Das Heck ist gelungener, vielleicht hat AM deswegen auch das Design für den Rapide übernommen, den ich übrigens ganz nett finde (dunkelblau oder weinrot müsste er sein, niemals Schwarz). Die LEDs in der Front sind dezent, anders als die vom Facelift-DB9.

aston-martin-vantage-coupe-petrol_27274781.jpg

09-Supercar-Dday-Aston-V8-Vantage-13.jpg

bearbeitet von Kauder
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo liebe Aston Martin Kenner,
       
      Ich möchte mir einen gebrauchten (3-5 jährigen) Aston Martin leisten. Ich interessiere mich ausschliesslich für den V8 Vantage S (oder SP10 Edition). Jetzt hätte ich ein paar Fragen zu Unterhalt, Kosten und evtl. Kaufberatung.
       
      Da der Aston Martin Kauf für die nächsten Wochen geplant ist, würde ich mich gerne schon jetzt informieren. Deshalb bin ich über alle Aston Martin Vantage (S) Erfahrungsberichte, Informationen sehr dankbar. Insbesondere würde mich folgendes interessieren:
      - Unterhaltskosten (Schweiz): kleiner und grosser Service
      - Reifen: Welche Reifen sind für den Vantage S empfehlenswert (Sommer, Winter)?
      - Reinigung: Nur von Hand oder auch bei "Premium-Waschstrassen" kein Problem?
      - Versicherung: National Suisse empfehlenswert?
      - Werkstatt: Alternativen zur Vertragswerkstatt -> unabhängige Werkstätte günstiger? z.B. britishmotors.ch, roosengineering.ch etc.
      - Allgemein bekannte Probleme, Vorbeugemassnahmen?
      - Was gibt es zu beachten beim Kauf eines gebrauchten Aston Martins?
      - Langzeitberichte vom Vantage S betreffend Alltagstauglichkeit, Wintertauglichkeit
       
      Habt ihr Erfahrungen mit Occasions-Garantien z.B. von quality1.ch? Die Kosten für eine solche Garantie wären um die CHF 1'000.00 pro Jahr (plus SB CHF 100.00) für "normale" Fahrzeuge. Ich nehme an, dass für Premium-Fahrzeuge andere Tarife gelten.
      Vielen Dank schon im Voraus für eure Hilfestellung.
       
      Liebe Grüsse
      Wingman
    • Moin Moin.
      In der Suche konnte ich leider nichts finden.
      Es handelt sich um die Frage der Getriebe.
      Ich selbst bin ein Freund von Automatikgetrieben,jedoch mag ich keine sequentiellen Getriebe.
      Daher die Frage ob es eines der o.g.Modelle (DB9 ab 2009,Vantage ab 2011/12)auch mit " normalem " Automatikgetriebe gab?
      (Handgerissen mag ich auch nicht...sportlich hin oder her;-)).
    • https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=264838332
       
      Der Km-Stand würde mich noch nicht abschrecken - im Gegenteil - bei diesen Fahrzeugen beruhigt mich die Tatsache, dass sie oft gefahren wurden, was mich aber stutzig macht, ist der Hinweis im Titel, das dieser hier Sportshift II haben soll???
       
      Das überarbeitete Getriebe mit fortan 7 Gängen, gab es erst ab 2011 und auch eine kurze Google-Recherche ergab nichts Gegenseitiges. Wäre es vorstellbar, das einer der früheren Besitzer das Getriebe austauschen lies?
       
      Kennt jemand zufällig diesen Händler? Macht der solche Fehler, oder versucht er vielleicht nur Unwissende zum Kauf zu verführen, wohl wissend was für einen schlechten Ruf (zu Recht!) Sportshift I hat!?
    • Hallo,
       
      ich interessiere mich ggf. für  einen Aston Martin V8 S oder N430.
      Ein sehr schönes, klassisches und zeitloses Auto.
      Ich habe z.B. auf Mobile ein paar Interessante Wagen gefunden.
      Infrage kommt wie geschrieben entweder ein Vantage V8 S oder N430.
       
      Ich hätte mal ein paar Fragen bzgl. der Modelljahre bzw. der Modellpflegen.
      Ab BJ 2015 wäre ok. 
      Jetzt habe ich gesehen das z.B. bei einem N430 2015  im Vergleich zu einem N430 2016
      die Mittekonsole bzw. das AMi sich geändert hat. 
      Auch das Sportshift ist geändert oder?
      (Ich bin normalerweise ein Freund von Handschaltern. Eigentlich Pflicht für mich.
      Könnte jedoch aufgrund dessen das es nur wenige Vantage Handschalter gibt mich mit dem Sportshift arrangieren.
      Oder habt Ihr hier eine andere Meinung. So sehr viel schlechtes habe ch über das Sportshift nicht gelesen.)
       
      Was gibt es noch für Unterschiede?
      Oder gibt es irgendwelche triftigen Gründe das eine oder andere Modelljahr definitiv auszuschließen?
      Sind die Verbesserungen z.B. beim AMi so entscheidend das ein Modell mit dem alten AMi ausgeschlossen werden sollte?
       
      Wäre dankbar für ein paar hilfreiche aussagekräftige Tipps bzgl. der Modelljahre was wichtig ist/wäre und was ggf. vernachlässigbar ist/wäre.
       
      Vielen Dank im Voraus 
       
      Gruß aus Unterfranken 

×
×
  • Neu erstellen...