Jump to content
littlemj

Mercedes 300 SL - Macht hoch die Tür...

Empfohlene Beiträge

littlemj   
littlemj
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Vor einiger Zeit hatte ich Gelegenheit für den 300 SL Club Deutschland einige Autos bei HK Engineering zu fotografieren.


Mercedes ist jetzt nicht unbedingt meine Paradedisziplin, da sind andere Autos aus Stuttgart oder aus München weiter vorn in der Hitliste, aber den legendären 300 SL kennt man natürlich, gerade das Coupe.

War alles in allem ein grandioser Tag der schwer in Worte zu fassen ist, besonders den Abschluß des Shootings als ich "genötigt" wurde selbst für einige Kilometer hinter dem Lenkrad Platz zu nehmen.

 

IMG_5978-XL.jpg
 

IMG_5989-XL.jpg

 

IMG_6016-XL.jpg

 

IMG_6064-XL.jpg

 

IMG_6071-XL.jpg

 

IMG_6105-XL.jpg

 

IMG_6238-XL.jpg

 

IMG_6339-XL.jpg

 

IMG_6361-XL.jpg

 

IMG_6308-XL.jpg

  • Gefällt mir 16
JK   
JK
Geschrieben

Simon, Traumhaft!

Wie sagt der Schwabe: G'lernt isch g'lernt!

 

Passt du denn hinters Steuer?

fiat5cento   
fiat5cento
Geschrieben (bearbeitet)

Gehen die Türen von dem Auto nicht zu? :D

bearbeitet von fiat5cento
  • Gefällt mir 3
Jamarico CO   
Jamarico
Geschrieben
vor 23 Minuten schrieb fiat5cento:

Gehen die Türen von dem Auto nicht zu? :D

Uhhh....das Thema der offenen Flügeltüren ist aber heikel O:-)

  • Gefällt mir 1
littlemj   
littlemj
Geschrieben
vor 43 Minuten schrieb JK:

Simon, Traumhaft!

Wie sagt der Schwabe: G'lernt isch g'lernt!

 

Passt du denn hinters Steuer?

Danke :)

 

Es ging :D

Fahrer- und Beifahrersitz hatten unterschiedlich dicke Sitzpolster, das haben wir schnell getauscht so das ich ca. 5cm mehr Platz nach oben hatte und letztlich knapp weniger Kopffreiheit als in meinem Z3 Coupe.
 

F40org CO   
F40org
Geschrieben

Klasse in Szene gesetzt!!!

Ich finde Du hast das Potenzial der Location sehr gut genutzt. 8-)

RamonS   
RamonS
Geschrieben

top Bilder (natürlich auch top Umgebung und Wagen) 8-)

Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben
Am ‎08‎.‎06‎.‎2016 um 22:39 schrieb Jamarico:

Uhhh....das Thema der offenen Flügeltüren ist aber heikel O:-)

Nur bei Lamborghini..... O:-) 

Ich finde den schwarzen Cabrio traumhaft. :-))!:-))!:-))!

Das vermeidet auch die Türproblematik. :D 

Eno   
Eno
Geschrieben

Traumhafte Bilder!
Aber je eine Version mit offenen und geschlossene Türen wäre super gewesen.

Einige der Bilder rufen bei mir folgende Assoziationen hervor:
slider-pinguin-2-8198-10110.jpg oder startende-moewe-am-strand-96e60a7c-3156-

 

flatternde Grüße,
Eno.

Jamarico CO   
Jamarico
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Thorsten0815:

Nur bei Lamborghini..... O:-)

 

....McLaren nicht vergessen, gell Marcel ;)

  • Gefällt mir 1
Nele   
Nele
Geschrieben

Sehr schönes Auto und sehr schönes Bild - ich fotografiere auch gerne, aber Autos habe ich bislang noch nicht so häufig abgelichtet.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Dany430
      Abend zusammen,
       
      diesen W116 Bj. 77 habe ich fast geschenkt bekommen, leider hatte ich ausgerechnet letzten Sommer keine Werkstatt, nur ein Werkzeugkoffer, ein Dremel, Wagenheber und einen kleinen Bosch-Schleifer, dabei musste so viel gemacht werden. Das ist mit dem Aufwand einer Restauration an sich nicht zu vergleichen, aber ich habe doch eine Menge gemacht wofür deulich mehr Equiqment notwendig gewesen wäre, selbt Beilackieren der Seiten etc. mit der Dose im Freien uvm..... Benötigt habe ich drei Wochen a` 1-3 Stunden, im Freien. Kostenpunkt € 2.500,-
      Fragt mich nicht WARUM, mir war einfach danach.
       
      Aber Fakt ist, dass Ergebniss ist abolut Top und den Tüv mit H-Kennzeichen gab es ohne Mängel.
       
       
      Motor:
      Steuerkette
      Ölwechsel
      Ölfilter
      Zündkerzen
      Zündkabel
      Zündverteiler
      Zündfinger
      Vergaserreinigung + Einstellung
      Luftfilter
      Kühler
      Krümmer gestrahlt
      Kpl. Auspuffanlage
      Batterieblech gestrahlt + lackiert
      Ventildeckel gestrahlt + lackiert
      Luftfilterkasten gestrahlt + lackiert
      Ventile eingestellt

      Unterboden:
      Entrostet
      Schweller entrostet, gespachtelt
      Kpl. Unterboden versiegelt
      Radläufe versiegelt
      kpl. Vorderwagen versiegelt

      Karrosserie:
      Kotflügel vorne links neu + lackiert
      Kotflügel vorne rechts neu + lackiert
      Haube neu lackiert
      Frontblech unten neu + lackiert
      Grill in schwarz
      Stoßstangen vo + hi in schwarz lackiert
      Kotflügel hinten links wieder hergestellt
      Kotflügel hinten rechts wieder hergestellt
      Seitenwand hinten links neu lackiert
      Seitenwand hinten rechts neu lackiert
      Kotflügelverblendungen vo + hi neu in schwarz
      Scheinwerferblenden wieder her gestellt + lackiert
      Bremssättel gereinigt + schwarz lackiert
      Bremsbleche gereinigt + schwarz lackiert
      Kofferraum gereinigt + kpl. versiegelt
      Blinker in weiß original Bosch neu.

       






















      Hier fertig...
       
       










    • Jansen-Schw.
      Hey Leute 
       
      Ich will mir endlich mal ein etwas schickeres Auto kaufen. Gebraucht natürlich, mein Portemonnaie ist nicht sooo dicke. Hab aber gut was gespart.
      Da ich aber nicht sinnlos mein Geld raushauen will, wollte ich euch mal fragen was ihr ausgeben würdet für einen Mercedes-Benz, BJ 2011, 156 PS und eine Laufleistung von knapp 95.000 Km?
      Auf den Bildern sieht er gepflegt aus, gucken ihn mir die Tage nochmal live an und kann dann auch gern mehr zum Zustand sagen.
       
      Würde mich freuen, wenn ihr mir schreibt, was ihr so ausgeben würdet. 
       
      Ich danke euch!
       
    • ReinerMaier
      Seit November letzten Jahres ist der "Sport Leicht Super" erhältlich. Sein Name: Mercedes-Benz SLS AMG Roadster von VÄTH Automobiltechnik. Mit 702 PS ist er natürlich als Zweisitzer entworfen und mit einem 6,2 Liter V8-Motor ausgestattet. Allein die Tuning kosten belaufen sich auf ca. 85.000€ - und da ist der Anschaffungspreis des Fahrzeugs nicht einmal eingerechnet :-)


    • Ultimatum
      Ein Name, so lang, wie der legendäre Spoiler gross!

      Das Auto hat mich schon immer in den Bann gezogen. Ist er schön oder hässlich? Diese Frage konnte ich nie definitiv beantworten. Er ist ein Charakterdarsteller der 90´er Jahre und Hauptdarsteller der damaligen DTM Rennserie. Heute, nach nunmehr beinahe 26 Jahren ist er zum Kult gereift und mit dem Boom der Marke AMG wieder in den Focus gerückt.
      Die letzten Jahre habe ich immer wieder nach einem Exemplar Ausschau gehalten. Viele werden ja nicht angeboten, die 500 limitierten Homologationsmodelle sind seinerzeit mit rund 120.000 DM Kaufpreis schon eine Ansage gewesen. Zum Vergleich kostete meine zur gleichen Zeit damals gekaufte W140 S-Klasse in Vollausstattung ungefähr die gleiche Summe. Dafür einen gepimpten 190er zu kaufen, war schon mutig. In den letzten Jahren habe ich dann hin und wieder ein kaufbereites Exemplar angesehen, die Preise lagen vor einigen Jahren dafür noch im mittleren 5-stelligen Bereich. Es kam aber nie zum Kauf. Mit steigenden Preisen wurde meine Suche intensiver, aber nie kam es zum glücklichen Kauf. Dass dabei eines Tages ein Ferrari Spezialist eine entscheidende Rolle spielen sollte, ahnte ich noch nicht.
       
      Wie so oft hatte ich mich auch im Herbst 2015 mit Werner Wandel von Luimex über Autos unterhalten. Eher beiläufig erwähnte ich meine erfolglose Suche nach einem Evo 2. Da sagte Werner: "gerade wurde mir ein solches Fahrzeug angeboten". Der Rest ist schnell erzählt. Der Wagen war eine Schweizer Auslieferung, sauber und mit frischem Mercedes Service und guter Historie, somit auch spontan und schnell zugesagt und gekauft. Werner war mir bei der Abwicklung behilflich, da er im Ausland stand. Knapp vierzehn Tage später wurde er geliefert. Inzwischen ist er eingebürgert, also mit deutschem TÜV versehen und zugelassen. 
       
      Die ersten Testfahrten sind schon absolviert, ein Fahrbericht und Fotos folgen!

    • littlemj
      Grad auf der IAA präsentiert, das neue Hypercar Mercedes AMG Project One
       
      Schön ist es nicht, sieht eher aus als ob diverse Hypercars eine wilde Nacht gehabt hätten und am Ende ist irgendwas dabei rausgekommen was letztlich nicht wirklich hübsch aussieht, aber höllisch abgeht
       
      Zahlen / Daten / Fakten:
      Motor: 1,6-Liter-V6-Hybrid-Benzinmotor mit elektr. Turbo - abgeleitet aus dem F1 Motor
      Drehzahl: > 11.000 U/Minute
      Leistung:  > 1000 PS
      Top-Speed: > 350 km/h
      Beschleunigung 0-200: < 6 Sekunden
      Grundpreis: 2,275 Millionen € + jeweilige MwSt.
       

       

       

       

       

       

       

       

       

       
       

×