Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
chrixxx

Le Mans 2016

Empfohlene Beiträge

chrixxx
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

In weniger als 2 Wochen gehts los, ist auch jemand aus dem Forum vor Ort?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
planktom
Geschrieben (bearbeitet)

8 minuten vor ende ! : der zweitplazierte porsche hat gerade einen schleichendn plattfuss an de box beheben lassen und nun  minuten rückstand als gerade dem führenden toyota die leistung wegbricht...nach minuten des bangens bleibt der im begrenzer hängende toyota dann drei minuten vor ende direkt nach der start-ziellinie stehen wo er wohl dank fünkübetragung aus der box nochmals "resettet" werden kann und die (langsame) fahrt wieder aufnimmt....Porsche gewinnt !

traurig wie es immer wieder toyota erwischt -so heftig haben sie das echt nicht verdient !

bearbeitet von planktom
dino246gts
Geschrieben

Ein wirkliches Drama. Gänsehautmoment.

Luimex
Geschrieben

unglaublich.........

tollewurst
Geschrieben

Ein Sieg den man auf Grund eines Schicksales erringt ist kein würdevoller.

matelko
Geschrieben

Ein solches Gesamtergebnis ist nicht fair, zumal der Toyota nichtmal in der Statistik auftauchen wird.

 

Aber es gab ja auch noch eine positive Sensation, wenn auch etwas "kleiner" gestrickt:

 

vor 14 Minuten schrieb tollewurst:

Ein Sieg den man auf Grund eines Schicksales erringt ist kein würdevoller.

Nun ja, so kann man das aber nicht sehen. Der Porsche #2 war bis zum Schluß immer dran (im Schnitt eine halbe Minute Abstand - das nächste Fahrzeug, auch ein Toyota, war schon 3 Runden zurück) und hat versucht, den führenden Toyota auf verschiedene Weise das ganze Rennen über unter Druck zu setzen. Ob das Toyota-Mißgeschick letztlich nun aufgrund eben dieses Drucks passiert ist, oder ob es reiner Zufall war, werden wir sicher nicht erfahren.  

 

Muhviehstar
Geschrieben
vor 23 Minuten schrieb tollewurst:

Ein Sieg den man auf Grund eines Schicksales erringt ist kein würdevoller.

LeMans ist brutal und dauert 24h, mehr muss man nicht sagen.

tollewurst
Geschrieben

Ich hab ja auch nicht gesagt das es keine Leistung von Porsche war, oder das es unverdient ist! Sie haben auch 24h gekämpft.

Durch die Tatsache das es die vorletzte Runde war in der Toyota ausgeschieden ist sind sie für mich moralisch Zweiter.

planktom
Geschrieben
Zitat

Nakajima, Anthony Davidson and Sebastien Buemi later lost what would have been a second-place finish to a disqualification, further rubbing salt into the wound.

This came because the car completed the final lap too slowly to be classified, even though Nakajima managed to get it running again.

gerade spachlos bin :evil:
 

netburner
Geschrieben

Das mit der zu langsamen Runde ist aber kein neuer Fakt, sowas hatten wir doch 2014 schon bei Porsche.

planktom
Geschrieben

das fahrzeug war offensichtlich nicht voll einsatzfähig und swomit ists für mich das selbe wie wenn einer sich mit nem platfuss zurück in die box schleppt...das gehört bei langstreckenrennen doch dazu !

oder ist die regel nur für die letzte runde ?

matelko
Geschrieben

Geschickter wäre es zu dieser Zeit gewesen, zu warten, bis die Zielflagge fällt und dann über die Linie fahren. Damit wäre er in der Wertung geblieben. Das ist ein Trick, der in der LeMans Historie immer wieder mal angewandt wurde und nicht neu hätte erfunden werden müssen.

 

Möglicherweise hat er oder das Team sich aber verschätzt, wie schnell man nach dem Malheur noch fahren kann.

Muhviehstar
Geschrieben

Die letzten Minuten

 

 

guzzi97
Geschrieben

..ohne Worte,

habs Live mitbekommen....Riesenjubel in der Porsche-Box und tiefe Trauer, ja sogar Tränen

bei den Veratnwortlichen in der Toyota Box..

 

Gänsehaut Feeeling..mir taten die Toyota-Jungs & MÄdels echt leid....super gefahren, viel Einsatz

und, null-nada-njete, nicht mal unter ferner liefen...

 

So hart kann nur der Motorsport sein..und hier schlägt das "Murphy-Gesetz" gerne zu..

 "..das Rennen ist erst vorbei, wenn die karrierte Flagge geschwenkt wird..."

 

 

emuman
Geschrieben

Habe stundenlang mit Toyota mitgefiebert, wäre nach dem Sieg von Mazda vor 25 Jahren ein schönes japanisches Revival geworden.

But to finish first, you have to finish first!

biggi512tr
Geschrieben

Hätte den Sieg Toyota ebenfalls gegönnt, aber das Rennen ist nach 24 Stunden vorbei.

Somit Herzlichen Glückwunsch an PORSCHE :)

 

Ein interessantes Rennen :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...