Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
sebastian89

Außenspiegel 308 QV

Empfohlene Beiträge

sebastian89
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

 

mein linker Außenspiegel meines 308 QV ist nicht mehr schön und hängt etwas nach unten, da irgendein Teil glaube ich gebrochen ist. Ich suche nun nach einem neuen Außenspiegel, was sich schwierig darstellt: sowohl Dinoparts, Maranello Classic Parts und Eurospares haben nichts passendes. Lediglich auf Eurospares gibt es einen (837 Pfund ?!), allerdings steht dort ausdrücklich, dass der für Rechtslenker ist. 

 

Daher meine Frage: Gibt es einen Unterschied der Außenspiegel zwischen Linkslenker und Rechtslenker? Oder noch besser, hat jemand eine andere Quelle, wo man so einen Spiegel auftreiben kann? Der 308 ist Baujahr '85 und eine Europaversion und hat elektrisch verstellbare Spiegel. Meines Erachtens sind es die gleichen, wie beim 328, stimmt das?

 

Viele Grüße, Sebastian

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
paul01
Geschrieben

Hallo Sebastian,

wenn er hängt, ist das doch eher die Befestigung am Fahrzeug. Ein Bild wäre ganz gut.

Gruß

Paul

planktom
Geschrieben (bearbeitet)

in der regel sind aussenspiegel für beifahrerseite mit konvexem glas weswegen auf z.b. der insel oder in den staaten oft "objects in mirror are closer than they appear" steht,sprich der verkleinert bei gleichzeitig grösserem sichtfeld.laut eurospares ist der QV und 329 spiegel bis ´88 gleich,teilenummer 61021800..... ich würde aber erstmal schauen ob die inbus-schraube unter der vorderen abdeckkape einfach lose ist...bissle loctite blau wirkt wunder :wink: die gerne defekt gehende abdeckkappe gibts als nachfertigung...aber soweit mir bekannt eher im 25er set :(

308-mirror-end-cap.thumb.jpg.9a951edd267

fluch.jpg.7690e2b511b7bfef5868bd69a2626cich find das bild nicht... aber der "MM" * hat bestimmt eins

 

 

 

 

* =MingaMicha:lol:

bearbeitet von planktom
planktom
Geschrieben

ps.ganz vergessen... obiges gilt für die nicht eurospiegel mit der flag-style-optik... jetzt weiss ich warum ich das bild nicht mehr gefunden habe...

Dirk_B.
Geschrieben

Die Befestigung besteht teilweise aus Guss-Material welches im Alter gelegentlich bricht. Nimm die Gummi-Manschette mal ab und schau nach. Das lässt sich mit wenig Aufwand reparieren.

me308
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Stunden schrieb sebastian89:

Ich suche nun nach einem neuen Außenspiegel, was sich schwierig darstellt:

 

so gut wie unmöglich !

zumindest was die originalen angeht ... und dann noch die elektrischen 8-)

 

ausser täglich ebay weltweit, kaum eine Chance -

und wenn, dann sehr, sehr teuer (siehe Dein o.g. Angebot) 

kann 2 Wochen oder 2 Jahre dauern

 

oder Du nimmst für beide Seiten die Replikas der "Vitaloni Baby Turbos" ...

die gibt es günstig und paarweise in England bei Giovanni oder Walker -

sehen sehr, sehr ähnlich aus, haben aber weder das Embleme noch gibt es sie elektrisch

 

auch die US-Alternative "Vitaloni Tornado" (=flag-style) sind weder häufiger noch günstiger zu finden, erfordern zudem zusätzliche Bohrungen

 

am besten also: Deinen originalen irgendwie reparieren ! :wink: 

 

 

Gruß aus MUC

Michael 

bearbeitet von me308
Matzo88
Geschrieben

Hallo,

 

ich häng mich hier einfach mal dran, habe nämlich ein ähnliches Problem:

 

84er QV elektrisch versellbare Spiegel, der linke "hängt", der rechte ist gar nicht angeschlossen. Die Kabel liegen in der Tür, sieht tatsächlich so aus als hätten die das im Werk vergessen... ich habe den rechten Spiegel dann mal angeschlossen, zuerst mal an einen externen Schalter um zu probieren ob der überhaupt funktioniert, tut er... aber nur in einem minimalen Verstellbereich und ich seh' genau so wenig wie vorher.

 

Haben die "Vitaloni Baby Turbos" die gleiche Grundplatte bzw. Lochabstand oder muß man Löcher bohren ?? mir persönlich würden die Vitaloni Californian viiieel besser gefallen, aber da ist der Lochabstand zu gering.

 

Viele Grüße,  Joachim

me308
Geschrieben
vor 19 Stunden schrieb Matzo88:

Haben die "Vitaloni Baby Turbos" die gleiche Grundplatte bzw. Lochabstand oder muß man Löcher bohren ??

 

siehts Du erst wenn Du sie ansetzt :wink:

immerhin werden alte Löcher überdeckt

 

bei den California würden die Karosserielöcher der Serienspiegle sichtbar (bzw. müssten verschlossen werden)

 

Matzo88
Geschrieben
Am 4.3.2016 at 09:27 schrieb me308:

oder Du nimmst für beide Seiten die Replikas der "Vitaloni Baby Turbos" ...

die gibt es günstig und paarweise in England bei Giovanni oder Walker -

Hallo,

habe erfolglos nach den beiden Anbietern gegoogelt, hast du evtl. die Internetadressen parat ??

 

vielen Dank,  Joachim

me308
Matzo88
Geschrieben

Hallo Michael,

 

vielen Dank für die umfassenden Infos. Ich habe mir jetzt bei "walkerferrari" die beiden für 52 pounds bestellt. Ich werde berichten welchen Eindruck sie machen wenn sie da sind.

 

Viele Grüße,  Joachim

planktom
Geschrieben

haste jetzt eigentlich mal geschaut  was an deinem spiegel denn nun wirklich defekt ist ? bevor du neue montierst würde ich doch erstmal schauen und ggf.reparieren...

sebastian89
Geschrieben

Das Auto steht momentan aufgrund einer anderen Sache in der Werkstatt. Werde mich danach mal damit beschäftigen und auf jeden fall versuchen das zu reparieren. Bei der momentanen Ersatzteillage bleibt denke ich auch nicht wirklich was anderes übrig....

Matzo88
Geschrieben

Hallo,

 

habe jetzt die Außenspiegel von Walker hier. Mit etwas Nacharbeit am hinteren Deckel und lackiert sind die eine echte Alternative zu den (teuren) Original Vitalonis.

 

Vielen Dank nochmal für den Tip....

 

Gruß,  Joachim

001.JPG

002.JPG

003.JPG

MichaelH
Geschrieben
Am ‎03‎.‎03‎.‎2016 um 21:33 schrieb planktom:

die gerne defekt gehende abdeckkappe gibts als nachfertigung...aber soweit mir bekannt eher im 25er set :(

308-mirror-end-cap.thumb.jpg.9a951edd267

Hallo … ist ja schon etwas älter, der thread, aber ich finde genau diese Ersatzkappen einfach nicht (vielleicht bin ich ja auch kein Suchmaschinennerd).

Hast Du hierzu eine Idee, wo es die geben könnte? Auch wenn ich keine 25 Spiegel habe, so finde ich eine fehlende irgendwie hässlich :angry:. Gruß aus Ffm, Michael

planktom
Geschrieben

gibts bei > Verell < für nen fuffi + versand :wink:

MichaelH
Geschrieben

Tom, prima, schau ich mal nach …!

328gtx
Geschrieben (bearbeitet)

Bei Problemen mit elektrischen Spiegel kann ich helfen. Ich habe noch neue Vitaloni turbo Spiegel und ein paar neue original Ersatzteile wie:.

 

- schwarze Spiegelschale

- original Spiegelglas

- Gelenk

- Gummidichtung

- Montageplatte und Dichtung

..


Auch bei defekten Spiegelmotoren kann ich helfen.

 

Beispiele siehe Bilder.

 

Rene

 

Am 3.3.2016 um 20:55 schrieb sebastian89:

Daher meine Frage: Gibt es einen Unterschied der Außenspiegel zwischen Linkslenker und Rechtslenker?

i.d.R. ja

Am 3.3.2016 um 20:55 schrieb sebastian89:

Oder noch besser, hat jemand eine andere Quelle, wo man so einen Spiegel auftreiben kann?

ich abe noch welche

Am 3.3.2016 um 20:55 schrieb sebastian89:

Der 308 ist Baujahr '85 und eine Europaversion und hat elektrisch verstellbare Spiegel. Meines Erachtens sind es die gleichen, wie beim 328, stimmt das?

nein. Der 328ig Spiegel ist im Detail anders. Andere Montageplatte und Aufnahme in der Tür, anderes Gelenk und es gibt weitere Nummern auf der Spiegelschale.

 

 

Vitaloni_Turbo_Spiegelglas.jpg

Vitaloni_Turbo_Dichtung.jpg

Vitaloni_Turbo_Montageschine_und_Dichtung.jpg

Vitaloni_Turbo_elektrischer_Spiegel_links_rhd.jpg

bearbeitet von 328gtx

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen, bin neu in der Gruppe. 
       
      Ein 308 soll es werden, angeboten wird mir ein deutsches Vergasermodell, erster Eindruck ist gut, werde es die Tage ansehen. Die Fotos von Innen aber sind speziell: Nicht nur Sitze und Mittelkonsole sind rot, sondern Hutablage, Türtafeln, Armablagen und das Armaturenbrett kpl! Von den Teppichen ganz zu schweigen. Der Anbieter kann nichts weiteres dazu sagen, es sei so aber original. Daran habe ich Zweifel. Der Händler, von dem das Auto stammen dürfte, sagt mir am Telefon, die FIN 106AS23119 sei im System für ihn nicht nachsehbar, nur auf Anfrage im Werk. In Urban: Handbuch der Ferrari Seriennummern steht nicht mehr als rot/rot. Möchte auf gar keinen Fall ein verbasteltes Auto kaufen, wer hilft mir, ob das original sein kann?
      Bin für jede Hilfe dankbar.
       
      Gruß
    • Hallo zusammen,
      heute hab ich mal eine Frage zum Öl an Euch. Ich hatte eine Inspektion bei meinem 308er Vergaser Bj. 79 durchführen lassen. Man sagte mir, man hätte min. 15 Liter abnehmen müssen, es würden aber nur 7 Liter rein passen. Den Rest hat man mir mitgegeben für den nächsten Wechsel. Hab ich so hingenommen, nicht weiter drüber nachgedacht. Nun ist es aber so, dass der Motor nach längerer Standzeit (min. 24 Std.) direkt nach dem Anlassen laut nagelt. Das klingt furchteinflößend, lässt aber nach ca. 1-2 Min. langsam nach und hört schließlich ganz auf. So ein Nageln kenne ich eigentlich nur von den Stößeln/Ventilhebeln, wenn zu wenig Öl im Umlauf ist. Habe also mal nach dem Fassungsvermögen gegoogelt und finde nur Aussagen, die zwischen 9 und 9,5 Liter variieren, sich aber alle auf den qv beziehen. Ich habe nun mal das Restöl aus dem Regal gezogen. Wenn ich von gesamt 15 Liter eingekaufter Menge ausgehe, sieht es so aus, das tatsächlich nur 7 Liter eingefüllt wurden. Wie viel muss denn nun wirklich rein? Weiß das hier jemand? Desweiteren, wann ist der richtige Zeitpunkt den Meßstab abzulesen. Sind die Min.-Max.-Angaben darauf auf Stillstand ausgelegt oder während des Laufens?
      Danke für Eure Hilfe im Voraus.
    • Hallo zusammen,
       
      gibt es eine Liste, wo sich an den (An-)Bauteilen eines 308GTS (quattrovalvole) die Assembly Nummern befinden?
      Und in der Weiterführung - die Info, welche Assembly Nummern zu welchen Fahrgestell-Nr. gehören?
       
      Viele Grüße,
      Al.
    • Ich habe mir zum Gt4 einen 308 GTS Bj.1979 gekauft. Es ist aber ein US-Model, deshalb möchte ich ein paar Dinge ändern. Die vordere Stoßstange habe ich schon zurück gesetzt. Was mich noch extrem stört ist der Meilentacho. Sind km/h- Tachos zum auftreiben, oder gibt es jemand der ein passendes km/h-Ziffernblatt hat, damit ich dies wechseln könnte. Wenn es ein km/h-Ziffernblatt nicht geben sollte, dann wäre mir mit einem guten Bild von einem km/h-Tacho aus dieser Serie sehr geholfen. Denn so könnte ich versuchen ein solches Blatt nachfertigen zu lassen.
      Grüße
      helmut2
    • Liebe 308er Fachleute,

      besitze einen 76er 308GT4 dessen Tacho leider nicht mehr funktioniert. Wie finde kostengünstig die Fehlerquelle?
      Bzw. kann der Tacho selbst kaputt gehen oder ist der elektronische Impulsgeber in den meißten Fällen der Verursacher?
      Vielleicht hat jemant einen Tip wie ich den Fehler finde.

      Vorab vielen Dank und liebe Grüße aus Hamburg!!

×
×
  • Neu erstellen...