Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

IAA Frankfurt 2015 - Welche Neuerungen wird es geben oder hat es gegeben?


Gast

Empfohlene Beiträge

Am 19. bis 27.09.2015 findet erneut die IAA (Internationale Automobil Ausstellung) in Frankfurt statt. Was gibt es neues zu berichten? Wer war dort und kann exklusiv berichten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Die Franzosen haben den Neuen Megane gezeigt, optisch weniger verspielt aber sportlicher. Im Innenraum scheint wetvoller zu sein. Unter der Haube arbeitet wahlweise ein Turbobenziner mit 115, 130 und 165 PS, oder ein Turbodiesel, der 95, 110, 130 oder 160 PS leistet. Ende des Jahres soll schon erhältlich sein, dann folgt noch die GT Variante.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich wette, dass sowohl die ausgestellten Bugatti- als auch die Mercedes GranTurismo Studien reine "Pappmasche"-Videopielhüllen sind ohne Inhalt.

Schade fand ich dass zum F12 GTO/Speciale nichts zu sehen war. Den normalen F12 habe ich gefühlt schon dreimal gesehen auf der IAA.

-nd

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich wette, dass sowohl die ausgestellten Bugatti- als auch die Mercedes GranTurismo Studien reine "Pappmasche"-Videopielhüllen sind ohne Inhalt.

Schade fand ich dass zum F12 GTO/Speciale nichts zu sehen war. Den normalen F12 habe ich gefühlt schon dreimal gesehen auf der IAA.

-nd

Laut den neusten News ist der Bugatti mehr als nur eine PS Vision. Viele Details sollen übernommen werden. Aber so wie die Kiste klingt ist da auf jeden Fall schon was zu erwarten :D

Hatte auch die Hoffnung das der GTO zu sehen sein würde...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schade!!!

Der neue Jaguar F - Pace versprach als Studie (XC - 17 oder so ähnlich)

einen aufregenden, spannenden Innenraum.

Tja, wohl leider in der Serie dem Mainstream zum Opfer gefallen.

Schade, dass sich die Verantwortlichen nicht mehr getraut haben,

hätte ein schönes Pendant werden können zu Q5, Macan, X3 und Co.

Hätte!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schade!!!

Der neue Jaguar F - Pace versprach als Studie (XC - 17 oder so ähnlich)

einen aufregenden, spannenden Innenraum.

Tja, wohl leider in der Serie dem Mainstream zum Opfer gefallen.

Schade, dass sich die Verantwortlichen nicht mehr getraut haben,

hätte ein schönes Pendant werdne können zu Q7, Macan und Co.

Hätte!

Was wäre denn da so spanned gewesen? Nicht dass ich mich für Suffs interessiere ;)

-nd

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...