Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Alibana575M

F575 Xenon defekt und Motor starb ab

Empfohlene Beiträge

Alibana575M
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe Forumsmitglieder.

Bei meinem Maranello hatte schon längere Zeit ab und an während der Fahrt der Rechte Brenner(oder was auch immer genau)ausgesetzt.

Bei der planmäßigen Wartung hat man es vergessen zu sichten..zugegeben..ich hatte es dem Meister nur Tel. im Vorfeld gesagt und bei Abgabe leider nicht nochmal erwähnt.

Erst bei Abholung bzw. kurz danach fragte ich nach.

Da aber eh schon alles ganz schön mühsam war mit Termin ec. bin ich seither nicht mehr der Sache ernsthaft nachgegangen ich wollte mich lieber anders wo orientieren wenn's geht.

Am Do. fiel er nun dauerhaft aus , 3km vor meinem Haus.

Kann man da auch selbst was tun.

Was kommt in frage?Brenner? Versorgungseinheit?

Da ich Elektromeister bin (nicht KFZ) weiß ich, wie ich mich verhalten muss und werde nur völlig spannungsfrei arbeiten .. und das nur, wenn es einen Tip gibt, was ich gucken oder öffnen muss.

2. Thema gab es heute:

Wagen schaltete in der Stadt in den 1.Gang , da ich an eine Ampelkreuzung fuhr.

In diesem Moment starb der Motor ab und ich blieb ziemlich bedeppert an der Ampel stehen.

Sprang dann sofort an, nach Schlüsseldreh.

Ist ein F1 und war auf Sport in dem Moment.

Danke für eine Hilfe , Gruß Kay

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Alibana575M
Geschrieben

..zu dem Thema xenon ein kleines 'Update':

Angespornt von ein paar Beiträgen im Forum der Ferrari 8-Zylinderraketen traute ich mich ran heute und es war einfach.

Nichts dumm verbaut oder so.

Habe jetzt zunächst Die Brenner umgetauscht (links auf rechts) jetzt gehen erstmal beide.

Dann weiß ich beim nächsten Ausfall ob es tatsächlich ein sporadisch ausfallender Brenner ist(hoffe es) oder der Trafo.

Aber auch der schlimmere Fall scheint sich über das Internet und mit (anscheinend nicht minderwertigeren heutigen Teilen aus Fernost) regeln zu lassen.

Die Brenner sollen schlimmstenfalls beim Händler 200euro kosten aber das ist Unsinn.

Fa. Ideal und Co. verkaufen gern auch direkt oder im Netz.

Da spricht man von einem Viertel des Preises für das gleiche Teil.

So soll es auch bei den Transformatoren sein.

Und ich glaube es, denn Die Großserie hat hier sicher Die damaligen Qualitätsstandarts überrundet.

Was mich noch wundert: verbaut sind 35W osram D2s (ich las beim 575 eigentlich was von D1.

Hhmm..

Ich würde sogar, wenn ich wüsste ob Die im Betrieb weniger heiß werden, andere probieren,denn noch sind Die hitzespuren bei meinem minimal ausgeprägt.

Das kennen ja Die 575 Fahrer.

Also, vielleicht hat das auch ein wenig weitergeholfen falls ihr mal so ein Problem habt.

planktom
Geschrieben
..

Aber auch der schlimmere Fall scheint sich über das Internet und mit (anscheinend nicht minderwertigeren heutigen Teilen aus Fernost) regeln zu lassen.

Die Brenner sollen schlimmstenfalls beim Händler 200euro kosten aber das ist Unsinn.

Fa. Ideal und Co. verkaufen gern auch direkt oder im Netz.

Da spricht man von einem Viertel des Preises für das gleiche Teil...

ich hatte schon mehrfach "Reklamationen" wegen der brenner....

kunde kommt mit deinen symtomen an seinem fahrzeug und aufgrund

der fehlerspeichereinträge gehen wir von defekten brennern aus....

die reparatur bzw.der ersatz derselbigen ist dem kunden aber zu teuer!

einige zeit später stehen sie dann auf der matte alá

"jetzt hab ich neue brenner montiert wegen euch und es ist noch schlimmer als vorher!"

und was war passiert? die gefakten markenbrenner sind schlicht schrott O:-)

also wenn günstig einkaufen dann bitte aus vertrauenswürdiger quelle die

auch für die ware geradesteht :wink:

Alibana575M
Geschrieben

Hi, ja ich meinte nicht, dass ich nun 'hauptsache Billig' hier vertrete.

Und ich verteufele auch mitnichten Deine Zunft.

Es handelte sich vielmehr um ein Zitat und basiert nicht auf persönlichen Erfahrungen von mir.

Ich würde bei defektem Trafo natürlich sorgfältig schauen , lieber nach nem originalen oder den sogar neu kaufen,wenn es das gibt.

Dass ich Die gleichen Brenner wieder wählen würde ,sprich z.B Osram, und Die aber nicht beim freundlichen kaufen würde, das kann ich hier durchaus so stehen lassen.

Wenn es das Teil frei gäbe und wir überhaupt von solchen Aufschlägen bei Ferrari sprechen würden.

Übrigens passt das mit D2s.

..steht ja sogar außen am SW - Glas..mein Gott.

Tom, ich hab trotzdem noch eine Frage, weißt du atok, wieviel kelvin Die originale D2s haben beim 575?

Kommt mir im Vergleich sehr blau/kalt vor.

Ob Die über 5..6000 haben.. ?

Sieht so nicht schlecht aus aber im Regen usw. sind 4000 eben besser.

Und Die Frage is halt, ob Die unterschiedlich heiß sind...dann in Betrieb..

planktom
Geschrieben

ich kenne mich bei den F nicht aus !

die OEM brenner verschiedener marken die ich bisher gesehen habe

lagen alle so um die 4300K....

persönlich bevorzuge ich leuchtmittel mit höherem gelb/blauanteil

weil es meinem subjektivem sehempfinden gerade bei wiedrigen

wetterbedingungen entgegenkommt:wink:

Alibana575M
Geschrieben

Weiteres "Update falls interessant): Definitiv ist es der Brenner, er fiel nun vor kurzem mal wieder aus, nun die Fahrerseite.

Jetzt habe ich Gewissheit.

Nach Licht AUS + wieder EIN ging er gleich wieder.

Nun werd ich mal neue Brenner kaufen. D2S

 

ciao , Kay

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...