Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
WI-TR512

360 spider Hydrauliköl Verdeck nachfüllen

Empfohlene Beiträge

WI-TR512
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo und sonnige Grüße,

meine Pumpe hat gerade beim öffnen des Verdecks gegurgelt

und der Öffnungsvorgang stand kurz still.

Habe das Verdeck wieder geschlossen.

Die HOERBIGER Hydraulikpumpe sitzt hinter der Verkleidung auf der Beifahrerseite.

der Ölstand ist 1,5 cm unter der Sternmarkierung.

Würde gerne nachfüllen, aber wo.

Lieben Dank für Infos!

Sonniges smile

post-53982-1443545461671_thumb.jpg

post-53982-14435454619371_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
me308
Geschrieben

Hi,

in Deinem Bild 3 siehst Du oberhalb des Hydrauliköl-Vorratsbehälters einen Alu-Block

auf der linken Seite dieses Alu-Blocks befindet sich zentral in Verlängerung der Füllstandsmarkierung eine 5mm Inbuss-Schraube - dies ist die Füllschraube

Du kannst nun versuchen - nach Abdeckung mit vielen Lappen - hier einen Schlauch mit Spritzflasche anzusetzen und darüber Hydrauliköl "einzuspritzen" (sehr eng, wenn es klappt dauert es nur 5min, ansonsten Sauerei :wink:)

oder Du kannst das ganze Teil in Bild 3 samt Vorratsbehälter ausbauen -

dazu müssen die beiden messingfarbenen Klammern oben und unten ab sowie eine 10mm Sechskant unten rechts - dann kannst Du das gesamte Ensemble herausziehen und den Behälter seitlich haltend füllen (das Prozedere dauert dann ca. 30min)

bezgl. des Hydrauliköls musst Du nicht das Ferrari OEM-Öl nehmen,

Mercedes ZH-M ist das gleiche :wink:

Füllstandsmessung bei offenem Dach

Gruß aus MUC

Michael

Kai360
Geschrieben

Zusatz - Tipp zu Michis Anleitung:

Einmalspritze (Haus- oder besser Tierarzt, der hat größere, stabilere X-))

nehmen und das Öl erwärmen, dann geht es recht easy!

planktom
Geschrieben

hehe...und das grüne zeugs gibts auch bei opel,bmw,vw oder audi

bzw.im freien handel als "zentralhydrauliköl"

und dann würde ich mal schauen wo das öl hin ist...meist

ists die verschlauchung (plasteröhrchen) welche undicht

werden oder an den anschlüssen an den zylindern sabbern...

WI-TR512
Geschrieben

woowwww

schon mal Danke

hatte schon 5er Inbus Schlüssel in der Füllschraube

da die aber bombenfest ist

hab ich erst mal zurückgezogen.

Werde kleine Verlängerung nutzen

und dann öffnen.

Öl werd ich besorgen

bei Mercedes

Also bis dann

meld mich wieder

und vielen lieben Dank - smile

Freude am Schrauben

tomF355
Geschrieben

Ich würde die Schrauben lösen und dann schräg halten sonst geht so gut wie nichts rein Hatte das vor kurzem auch probiert aber da geht das meiste daneben

WI-TR512
Geschrieben

hier

Zwischenbericht

post-53982-14435454958294_thumb.jpg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...