Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
JL1

Ein Gallardo LP560 Kauf steht bevor - eure Tipps?

Empfohlene Beiträge

JL1
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Guten Abend an euch alle!

Nach längerer Forumspause benötige ich wieder mal Infos.

Die Geschichte:

Nachdem ich vor 3 Monaten meinen F430 verkauft habe hatte ich fürn Winter nun nen C63 AMG der nun auch verkauft wird.

So nun zum Eigentlichen:

Möchte mir gerne einen LP560 zulegen für diese Saison weil er mir optisch sehr sehr gut gefällt. Ich wiederspreche mich da zwar da ich immer nur scharf war aus die Diven aus Maranello aber jetzt kommt mal ein Stier in die Garage.

 

Probleme etc. bei den LP560 gibt es ja anscheinend nurmehr selten gibt es auch anfällige Sachen bei der Modellreihe wie z.b. beim F430 die Auspuffkrümmer.

Ich bedanke mich jetzt schon für eure Mithilfe und verbleibe mit einem freundliche Servus..

Josef

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F1Driver
Geschrieben

Bist Du schonmal einen Gallardo gefahren?

Es ist ein völlig anderes Konzept als bei einem F430. Ich kenne einige F430 Fahrer die danach auf einen LP520/560 gewechselt hatten (mich eingeschlossen). Trotz mehrerer Vorwarnungen (ich würde spätestens nach einer Saison wieder auf einen Ferrari umsteigen etc...) hatte ich den Schritt gewagt und den F430 gegen einen Gallardo getauscht. Leider kam es dann genauso wie es mir prophezeit wurde und ich habe binnen einer Saison wieder auf den F430 gewechselt.

Ein Gallardo ist ein Spitzen Auto und hatte auch sehr viel Spaß gemacht, ABER es war mir im Innenraum zuviel von Audi und auch fahrtechnisch kam er mir unspektakulär vor. Ich will Dir den Lambo nicht schlecht machen, möchte Dich aber auch von anderen Erfahrungen in Kenntnis setzen.

Die Erfahrung war bei mir und einigen anderen Wechselrn: F430 -> Gallardo -> F430.

Fahre also vorher einen LP560 probe und ich meine nicht nur 1h sondern eher 1-2 Tage am Stück und triff dann Deine Entscheidung.

Andererseits lese ich, dass Du den Lambo für eine Saison fahren willst. Das aufgerufene Auto sieht zunächst garnicht schlecht aus, vielleicht kennt hier sogar der eine oder andere dieses Fahrzeug und kann Dir mehr dazu sagen...

JL1
Geschrieben

Hallo F1Driver ein alter Bekannter meldet sich als erster zu Wort und ich bekomme natürlich gleich eine am Deckel das hab ich mir schon gedacht ;-) *gg*.

Ja diesbezüglich muss ich dir ehrlich gesagt recht geben auch weil die Liebe zu den Diven einfach zu groß ist meinerseits wird es nie einen Lambo bei mir fix geben.

Aber wie gesagt wäre nur für diese Saison.

Verarbeitungstechnisch müssten diese Modelle ja schon recht gut sein was Audio Anlage etc. Leder betrifft oder?

Bin leider noch keinen LP560 gefahren nur nen 500psigen und da hat mir das Getriebe überhaupt nicht in den Kramm gepasst.

Ist dies beim LP560 besser/schneller?

Bin kein Rennfahrer sondern nur ein Käufer und Pfleger also muss das Ding nicht anschieben wie ne Rakete sondern einfach gut zu fahren sein und sich sehen lassen können.

Hab schon für das Sportwagentreffen die Zimmer gebucht darum muss jetzt wieder ein Spielzeug her für diese Saison eben.

Thorsten0815
Geschrieben

Ich hatte mir auch erst einen Gallardo für ein Wochenende geliehen und einen F430 gekauft........ ist aber natürlich keine allgemeingültige Erfahrung, aber beide mal gefahren zu haben schadet nicht.

Allgoier
Geschrieben

Bei den getrieben hat sich nichts getan, sind die gleichen 2005 -> 2008/2009

Der von dir gezeigte LP560 ist von 04/2008, sprich einer der ersten bzw. sogar ein Pressewagen ???

Würde da obacht geben, weis Gott, wieviele damit schon rumgeritten sind (Probefahrten, Vorführfahrzeug, Pressewagen=steigt ein, steigt aus).

Kann sogar eins direkt aus Italien sein :???:

Ich meine 100t€ ist nicht wenig um dann mehr oder weniger das faule Ei in der Garage stehen zu haben, dass dir dann keiner mehr abkauft. Weis ja nicht wie schnell du deinen C63 oder Ferrari losgeworden bist, aber beim Gallardo gibt es einiges an Auswahl und wenn mir einer suspekt vorkommt, nimm ich einen anderen.

Ich möchte niemandem das Auto madig machen, aber für ein paar Euro mehr gibt es dann doch schon was "seriöseres".

F1Driver
Geschrieben

nicht einen auf den Deckel. Nur eine Erfahrung und etwas bedenken.:wink:

Ausstattungstechnisch und Musikanlage sind beim LP560 schon ganz gut, wie immer aber Geschmacksache.:-))! Mit einem frühen 560 würde ich auch aufpassen und diesen etwas mehr unter die Lupe nehmen, ist viel Geld.:)

Corriturbo
Geschrieben
Allgoier

Bei den getrieben hat sich nichts getan, sind die gleichen 2005 -> 2008/2009

Das stimmt definitiv nicht!

Ob sich nur an der Software oder auch an der Hardware etwas getan hat, kann ich nicht sicher sagen, allerdings fährt sich das E-Gear im LP560 ganz anders als bei den älteren Gallardos! Es schaltet deutlich schneller und im Normal-Modus wesentlich weicher und verschliffener, Dazu kommen zahlreiche weitere Verbesserungen, wie die Lenkung und das Ansperren der Antriebswellen bei Volleinschlag usw...die den LP560 zu einem deutlich angenehmeren "Daily-Driver" machen als die Vorgänger.

AC/DC_Gallardo
Geschrieben
Bei den getrieben hat sich nichts getan, sind die gleichen 2005 -> 2008/2009

Meines Wissens und nach meiner eigenen Erfahrung stimmt das so nicht. Das E-Gear ab LP-560 ist viel sauberer und verschliffener wie bei 500, 520 und 530PS. Da liegen meiner Meinung nach Welten dazwischen. Mir persönlich gefällt das erste Getriebe besser, ab LP560 find ichs schon "zu gut", das ruppige Getriebe passt MIR besser zum Gallardo. Naja im Endeffekt hab ich mir trotzdem einen Handgeschaltenen 530PS geholt, gefällt mir noch besser :)

Gruss

EDIT: Uuuups da war Corriturbo schneller...

Corriturbo
Geschrieben

Macht nix...aber wir sind einer Meinung:D

Karl
Geschrieben

Hier einmal der Link zu meinem ausführlichen Fahrbericht aus dem Sommer 2008:

 

Die 1. Serie mit 500 PS unterscheidet sich wie Tag und Nacht von der quasi 3. Serie mit 560 PS, genannt LP560-4.

Lamborghini hat mit dem Gallardo LP560-4 einen sehr guten Job gemacht, man kann auch im Jahr 2015 nicht schlechtes über diese Fahrzeuge sagen. Bei Pflege nach Werksvorgaben hat man quasi keinerlei Probleme, die Verarbeitungsqualität aller Komponenten ist überdurchschnittlich.

Siggi53
Geschrieben

Das kann ich nur unterstreichen, in 3 Jahren keinerlei Probleme mit meinem LP560-4 Spyder gehabt.

JL1
Geschrieben

@F1 Driver

du schaust halt immer auf mich ;-)

Das mit dem besserem Schalten etc. hab ich mir nun auch von einem Freund bestätigen lassen der beide Serien schon mehrmals berufs bedingt gefahren ist.

Optisch gefällt er mir ganz gut obwohl es keine Diva ist ;-)

Vielen Dank für den Bericht werden diesen gleich mal durchfliegen.

Danke für eure Mithilfe wie immer TOP auf euch ist halt bei solchen Sachen immer wieder verlass DANKE DANKE DANKE...

Da ich den F430 nun 2 Jahre lang hatte und schon 458 gefahren bin sind halt die Erwartungen sehr hoch! Zweiteres kann man natürlich überhaupt nicht vergleichen mit dem LP560 dies wäre auch unfair gegenüber den Stieren da der 458 ein Meisterwerk geworden ist in Sachen Fahrleistungen etc. nur ich habe bedenken das mit Einführung des 488GTB der Markt ''stark'' zusammen bricht und ich nicht wirklich in einem Jahr 15-20tsd Euro ablegen will da flieg ich lieber 3 mal in Urlaub! ;-)

Also alles in allem kann man den LP560 schon kaufen sehe ich hier..

Tiefer muss er natürlich werden so wie mein F430 hoffe da bekomme ich keine Probleme mit dem Lifting System sollte das gekaufte Objekt eines dann an Board haben!

Für weitere Impressionen/Erfahrungen bin ich natürlich immer Dankbar.

LG euer Josef

JL1
Geschrieben

Guten Abend in die Runde!

Wollte euch nur kurz bescheid geben, das ich mir am Donnerstag einen LP560 gekauft habe! Seit kauf bin ich nun ca. 1000 Kilometer gefahren und muss sagen der Wagen macht extrem viel Spaß.

Bereue es nicht ihn gekauft zu haben.

Es ist ein weißer Stier geworden mit Rückfahrcam und Liftingsystem etc.

Liebe Grüße und danke für eure Mithilfe!

Josef

ilTridente
Geschrieben

Glückwunsch und viel spass. Jetzt mal Fotos von dem guten Stück

997 turbo
Geschrieben

Glückwunsch Josef !

Hoffe du bist immer noch begeistert ?

Wir warten noch auf deine Fotosssss....

Du wolltest ihn ja nach dieser Saison wieder abgeben, nun da der Sommer

ja schon fast vorbei ist...

Würde einen potentiellen Käufer kennen... :wink:

lg aus Tirol

JL1
Geschrieben

Hallo Jungs... Hab ganz vergessen das ich euch noch etwas schuldig bin und zwar die Fotos ;-) Aber das Problem ist bei mir schmeißt es immer beim Versuch es hochzuladen nen Fehler raus sodass es nicht möglich ist. Hat da jemand eine Lösung ?

Hab immer noch Spaß mit dem Stier aber die Liebe zu Maranello ist einfach zu stark. ;-)

Ich freue mich schon heuer aufs Sportwagentreffen in Velden, da ist der neue Besitzer meines F430 auch dort, dann kann ich sie endlich wieder sehen das Prachtstück...

Lenkrad ist soeben beim neu beledern mit weißer 12 Uhr-Stellung und natürlich in schwarzem Rauleder.

Lg euer Josef

997 turbo
Geschrieben

Hallo Josef !

Ich bin auch mit meinem Turbo vom 25.06. bis 28.06. in Velden, wäre cool, wenn sich der ein oder andere sundowner ausgehen würde. ;)

lg Ralf

JL1
Geschrieben

Hallo Ralf,

ja das würd mich sehr freuen wenn wir das machen können, hab dir eine PN gesendet mit meiner Nummer.

Lg Josef

Pierre911
Geschrieben

Guten Abend ich stehe auch kurz bevor einen Lamborghini Gallardo 560-4 zu kaufen von 11/08. Fahrzeug hat jetzt 56tkm und steht in Freiburg. 
 

Wie bist du zufrieden mit dem Auto?

Gab es von 2015 bis jetzt Probleme?

Wie sind die Wartungskosten beim Lamborghini Händler bzw. welche Kosten sind damit verbunden?

 

würde mich über eine Nachricht freuen

 

L.G Pierre

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo Forum, 
       
      gerne möchte ich mich einmal vorstellen und mit einem Anliegen an Euch herantreten. 
      Kurz zu mir: Mein Name ist Klaus ich bin 56 Jahre jung und ich komme aus dem schönen Sauerland, genauer gesagt aus Brilon! 
      Ich beruflich bin ich als Mathematik und Physiklehrer tätig. Ich weiß zwar wie man die Leistung eines Ferrari berechnet, habe aber noch keinen. 
      So fängt das Problem schon an! Meine bisherige Autokarriere war eher langweilig und meist fuhr ich Passat mit Anhängerkupplung, da man bei einem großen Garten ja einiges zu tun hat! Meine Frau Kati fährt ein Audi TT Cabriolet, da ist man schon einmal schneller unterwegs! 
      Genau das Gefühl suche ich nun auch. Deshalb habe ich mir überlegt einen Ferrari 360 Spider anzuschaffen, und diesen über die schönen Straßen des Sauerlandes zu bewegen oder auch einmal damit in den Urlaub zu fahren. Als Budget habe ich mir 80 Tsd Euro gesetzt, um auch ein paar Reserven zu haben, falls die Diva mal zicken macht. 
      Glaubt Ihr für 80.000 Euro gibt es ein solches Fahrzeug? Wie sieht es mit dem Unterhalt aus, als Oberstudienräte verfügen ich und meine Frau über ein gutes Salär und sind auch beihilfeberechtigt in der PKV und können im Monat 2 tausend Euro sparen. Wenn meine Tochter Amelie in einem Jahr mit ihrem Studium der Internationalen BWL an der Uni Wuppertal fertig ist, wird sich der Betrag nochmals erhöhen. Außerdem ist meine Tante Käthe recht betagt und wir haben hier ein weiteres Erbe in Aussicht. Wieviel muss man denn im Monat übrig haben, wenn man Ferrari fahren will?  Modellauswahl: Ist der 360er zu empfehlen oder sollte man lieber weitersparen auf den 458 (Der 430er kommt wegen der bekannten Probleme auf keinen Fall in Frage!) ? Viele Dank und liebe Grüße 
       
      Klaus
    • Ich hoffe mal, es ist nicht zu sehr weg vom Thema, aber mich würden mal die Unterschiede 360/ F430 interessieren. Äußerlich sind die Fahrzeuge ja sehr ähnlich. Der Motor de F430 ist der modifizierte für Maserati gebaute 4200- Motor mit anderer Kurbelwelle und Kopf, soviel habe ich schon mitbekommen. War das eine Neuentwicklung oder ist das eine Modifikation vom 360er?
      Innen sind die Brüder sich auf dem ersten Blick auch sehr ähnlich, Anordnung der Instrumente, Luftdüsen, Aschenbecher usw. Lediglich der R- Stick erinnert an den 4200, ebenso wie die Auto/ ICE- Taster.
      Vielleicht haben wir hier Jemanden, der beide Fahrzeuge besitzt oder nacheinander besessen hat?
      Wie krank ist das denn? 😉
    • Guten Morgen,
      ganz kurz zu meiner Person:
      Jens,  Pilot a.D. und Investmentkaufmann aus der Lüneburger Heide 🙂
      reicht das  😅
       
      Folgendes: ich selber bin in der Jaguar Szene, bis Baujahr 1997 unterwegs gewesen bis die unvorstellbaren schlechten V8 Motoren (Ford) Ihren Dienst quittierten.
      Nun möchte ich mir im Januar einen Bentley Anarge in die Tiefgarage stellen und habe Fragen zu verschiedenen, die bei Mobile angeboten werden.
      Gleich vorweg: Ich werde keine 90K ausgeben, da er bei mir auch als Investment stehen bleiben darf und da fangen in diesen preislichen Segmenten bei mir die Bauchschmerzen an:
      Einer für 19.999 und der nächste für 24.000 k.
      Bei dem ersten, bekommt man Augenkrebs und die Historie scheint nicht nicht wirklich gut und beim 2ten, der scheint aus Japan zu kommen mit einem völlig anderem Dashboard und wenn ich mir das Lenkrad so anschaue, auch mit einem gefakten KM Stand .
       
      Was meint Ihr? 
      Ich freue mich auf Eure Antworten
       
      LG
      Jens
    • Ihr Lieben,
       
      in meinem Vorstellungsfaden Anfang der Woche schrieb ich, dass ich gerne einen Ferrari aus den 90ern haben würde. Ebenso, dass mir meine Jungs ins Pflichtenheft einen 2+2 eingetragen haben. Nun, die Jungs müssen zunächst einmal warten, da sich Papa entschlossen hat einen 355 Berlinetta zu jagen. Außerdem weiß ich, dass sie nach der ersten Ausfahrt, egal in welchem Wagen, sagen werden, dass sie lieber selbst auf der Playstation fahren wollen.
       
      An oberflächlichen Kriterien habe ich eine ausgeprägte Schwäche für sehr helles beige bzw. creme. Hier fängt es schon an, da ich auf mobile.de keinen Wagen mit dieser Innenfarbe finden konnte. Schwarz dominiert in Deutschland. Und da ich mich kenne und der hellen Innenfarbe immer nachhängen werde, denke ich erst gar nicht daran mich auf eine andere Farbe einzulassen. Bei der Außenfarbe bin ich flexibler. Rot kann, muss aber nicht sein.
       
      Da die richtigen Leckerbissen höchstwahrscheinlich erst gar nicht im Netz auftauchen werden, würde ich mich freuen, wenn Ihr mir den einen oder anderen Wagen von dem Ihr wisst, dass er verkauft werden soll empfehlen könnt. Technisch sollte er in sehr gutem Zustand sein. Auch ästhetisch sollte liebe zum Detail zu erkennen sein, will sagen er sollte nicht verranzt sein.
       
      ich freue mich, von Euch zu hören und danke schonmal im Voraus.
       
      Herzliche Grüße,
      Fatih
    • Hallo Leute,
       
      ich habe vor ein paar Tagen meinen Maserati verkauft und bin nun auf der Suche nach einem günstigen Ferrari F430. Nun habe ich einen aus Dubai gefunden, der hier in Deutschland angeboten wird. Er hat nur 30.000km runter. Habt ihr Erfahrung mit Ferrari aus Dubai bzw. aus dem Ausland? Ich mache mir meine Sorgen wegen der Hitze und dem Sand, welche auf das Auto eingewirkt haben?
       
      Vielen Dank im Voraus!
       

×
×
  • Neu erstellen...