Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Bilderbuch - Ferrari 458 Speciale A


skr

Empfohlene Beiträge

Ich wußte nicht, ob ich es unter "458 Spider" oder "458 Speciale" posten sollte, da habe ich einfach einen neuen thread aufgemacht. O:-)

Falls das nicht okay ist, bitte einfach verschieben. :rolleyes:

Jedenfalls sollen das die ersten geleakten Bilder vom 458 Speciale Spider aus dem Konfigurator sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 149
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • F40org

    26

  • skr

    9

  • kkswiss

    8

  • Maadalfa

    16

Aktivste Mitglieder

  • F40org

    F40org 26 Beiträge

  • skr

    skr 9 Beiträge

  • kkswiss

    kkswiss 8 Beiträge

  • Maadalfa

    Maadalfa 16 Beiträge

sieht direkt aus, als hätte Ferrari die Kiste nur für den Russischen und Arabischen Raum gebaut... :???::-o

Ich für meinen Teil vermisse das Edle, das "schöne"... jetzt sieht alles irgendwie gepumpt aus, hauptsache irgendjemand kauft die Karre.

Aber ist zum Glück alles Geschmackssache

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kein Dach / ein kleines Stoffdach (vielleicht wie beim Boxster Spyder) und dafür freier Blick auf den Motor hätte das Auto zu etwas "Speciale" gemacht...

Da er limitiert ist wird man sowieso selten welche in freier Wildbahn sehen.

Mir gefällt das Coupé bedeutend besser :D

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In der Giallo Triplo Strato Lackierung, den blauen Streifen und Anbauten hat das schon was.

Am schärfsten finde ich aber das blaue Carbon im Innenraum. :-o

Einen Nachteil hat der Speciale A aber jetzt schon.....er wird nicht an den Seriensound vom 16M rankommen. Mit geöffneten Dach einfach Gänsehaut pur!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

steht nur nicht auf der Preisliste die hier vor mir liegt..... :???:

dann wohl Tailormade.....

Vollkommen wurscht, sieht doch eh schrecklich aus... :abgelehnt

(ist aber natürlich alles Geschmackssache :rolleyes:)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist Photoshop. Das Fahrzeug wurde während des Private Viewing gezeigt und da hatte es normales Carbon. Kein Blaues.

Anbei eine Vergrößerung auf der der shop zu sehen ist.

post-86597-14435442629159_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
steht nur nicht auf der Preisliste die hier vor mir liegt..... :???:

dann wohl Tailormade.....

In der Preisliste steht es tatsächlich nicht.

Im Konfigurator gibt es es aber neuerdings. Anfang September in Maranello war es auch noch nicht enthalten.

Man kann jetzt farbiges Carbon ab Werk als normale Ausstattung bestellen. Die Farben haben mich nicht interessiert, daher weiß ich nicht, welche angeboten werden. Weiterhin gibt es Carbon schwarz matt. Da hatten sie leider kein Muster. Hätte ich gerne gesehen.

Es gab auch noch ein Extra im Konfigurator, bei dem Keiner sagen konnte, was es ist. Hatte etwas mit dem Lenkrad und den Tasten zu tun. Man konnte auch keine Veränderung auf den Bildern sehen, wenn man es auswählte.

Außerdem gibt es jetzt die Tricolore im Sitz (Mittelbahn) als Extra und die Tricolore hinten auf der Motorklappe als kleine Plakette.

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hätte doch wenigstens diese Version ein Stoffverdeck statt dieses Metalldach. Ich kann mich einfach nicht mit diesen zwei Kamelhöckern anfreunden, die stören das ansonsten elegante Design. :cry:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hätte doch wenigstens diese Version ein Stoffverdeck statt dieses Metalldach. Ich kann mich einfach nicht mit diesen zwei Kamelhöckern anfreunden, die stören das ansonsten elegante Design. :cry:

Naja, ich seh nichts "elegantes" an dem Speciale. Sieht eher aus, als hätten die Italiener direkt was für die Araber gebaut. Schau dir mal den 360 Spider an...das war wirklich noch ne "bella".

Aber ja, das Stoffverdeck vermisse ich auch

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klar, im Gegensatz zu den 360er oder 355er ist der 458 schon etwas zerklüftet, aber ich habe mal einen paintwork vom 458 spider gesehen, ohne diese Höcker, das waren wirklich Welten, die Kiste sah um ein vielfaches eleganter aus.

Und a pro po Araber: wir prangern die Geschmackslosigkeit der Arabischen Scheichs, Russischen Oligarschen und der Chinesischen Neureichen und co. immer an, das Design der neuen Luxusautos wird aber immernoch von europäischen Marketingleuten erdacht. Und die neureichen Hierzulande sind auch nicht gerade stillvoller (siehe Phantom, aber das ist ein anderes Thema).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klar, im Gegensatz zu den 360er oder 355er ist der 458 schon etwas zerklüftet, aber ich habe mal einen paintwork vom 458 spider gesehen, ohne diese Höcker, das waren wirklich Welten, die Kiste sah um ein vielfaches eleganter aus.

Und a pro po Araber: wir prangern die Geschmackslosigkeit der Arabischen Scheichs, Russischen Oligarschen und der Chinesischen Neureichen und co. immer an, das Design der neuen Luxusautos wird aber immernoch von europäischen Marketingleuten erdacht. Und die neureichen Hierzulande sind auch nicht gerade stillvoller (siehe Phantom, aber das ist ein anderes Thema).

Da hast Du natürlich nicht ganz unrecht. Aber die Vorgaben werden immer so platziert das man die grösst mögliche Käuferschicht anspricht. Die auch das nötige Kleingeld haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hätte doch wenigstens diese Version ein Stoffverdeck statt dieses Metalldach. Ich kann mich einfach nicht mit diesen zwei Kamelhöckern anfreunden, die stören das ansonsten elegante Design. :cry:

Sorry, ich sehe das komplett anders. Gerade ein von einem Auto wie dem Speciale abgeleitetes Cabrio kann ein festes Dach gut vertragen, besser noch als der normale 458 Spider. Damit hat man das Beste aus beiden Welten: das komplette Offen-Fahrerlebnis auf der einen Seite und die Vorteile eins festen Daches, wenn man mal etwas ambitionierter unterwegs sein will. Und der Wechsel zwischen beiden Extremen dauert gerade mal 14 Sekunden. Und das alles bei einem Gewichtsmalus von gerade mal 50 Kilo, weniger hätte ein Stoffverdeck auch nicht gewogen.

Und die zwei Höcker haben mich beim 458 Spider übrigens auch noch nie gestört. :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

und die Vorteile eins festen Daches, wenn man mal etwas ambitionierter unterwegs sein will.

Und die zwei Höcker haben mich beim 458 Spider übrigens auch noch nie gestört. :rolleyes:

1. Sehe ich witzigerweise genau andersherum, das ambitionierte Fahren stellt sich bei mir immer nur offen ein.

Geschlossen ist sie nur auf Überführungsetappen (Schweizer Autobahn, gähn...) und im Regen-

und da bin ich nicht wirklich ambitioniert unterwegs! Schön ist es das es dann ein vollwertiges Coupe ist! Leise, komodig, entspannt, Tempomat rein...

2. Aber das sind wir wieder beieinander. Und erst das putzen, polieren, DAS MACHT MAL SPASS!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1. Sehe ich witzigerweise genau andersherum, das ambitionierte Fahren stellt sich bei mir immer nur offen ein.

Geschlossen ist sie nur auf Überführungsetappen (Schweizer Autobahn, gähn...) und im Regen-

und da bin ich nicht wirklich ambitioniert unterwegs! Schön ist es das es dann ein vollwertiges Coupe ist! Leise, komodig, entspannt, Tempomat rein...

2. Aber das sind wir wieder beieinander. Und erst das putzen, polieren, DAS MACHT MAL SPASS!

Kai, mit ambitioniert meinte ich "sehr ambitioniert". Also nicht die flotte Überlandfahrt, die - entsprechendes Wetter vorausgesetzt - offen natürlich mehr anmacht, als geschlossen. Wenn man aber auf die Rennstrecke geht und da sehe ich ein Fahrzeug wie den Speciale (Aperta) durchaus, dann ist das feste Hardtop doch von Vorteil.

Apropos, Du hast einen Tempomat??? :-o:-o:-o

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, ich sehe das komplett anders. Gerade ein von einem Auto wie dem Speciale abgeleitetes Cabrio kann ein festes Dach gut vertragen, besser noch als der normale 458 Spider. Damit hat man das Beste aus beiden Welten: das komplette Offen-Fahrerlebnis auf der einen Seite und die Vorteile eins festen Daches, wenn man mal etwas ambitionierter unterwegs sein will. Und der Wechsel zwischen beiden Extremen dauert gerade mal 14 Sekunden. Und das alles bei einem Gewichtsmalus von gerade mal 50 Kilo, weniger hätte ein Stoffverdeck auch nicht gewogen.

Und die zwei Höcker haben mich beim 458 Spider übrigens auch noch nie gestört. :rolleyes:

Durch das Metallklapdach wird die Karosserie eines Cabrios im Vergleich mit einem Stoffdach auch nicht steifer, ausserdem machen moderne Stoffverdecke ein Cabriolet genauso wintertauglich wie die Vario-Dächer und bieten diesselbe (Un-)Sicherheit für die Insassen, sehen dabei auch viel schöner aus. War das Verdeck vom F430 Spider beim Regen bzw. Schnee denn so schlecht???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Neu erstellen...