Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Bobolus

Alfa Romeo Spider 115 Bj. 1984 Farbcodes

Empfohlene Beiträge

Bobolus
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Guten Tag,

da jetzt endlich mal der Spider restauriert wird und soweit schon blank geschliffen ist, suche ich nach den originalen Farbcodes für das Fahrzeug im Jahr 1984.

Über Google finde ich glaube ich nicht die richtigen Farben für genau dieses Baujahr und Modell. Ich möchte schon in der originalen Farbpalette bleiben.

Daher hat jmd. Zugriff auf die Farbpalette und könnte mir diese bitte bereitstellen oder auch verlinkte Seite nennen, wo ich die Farbcodes finde?

Bin nicht in der Alfa Szene, daher habe ich keine Ansprechpartner, die darüber informiert sind und weil mir in der Vergangenheit hier oft geholfen wurde, hoffe ich auf eure Hilfe :):-))!

Vielen Dank im Voraus

Joshua

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Pinin1970
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

Der 115er Spider gehört auch auf meine Wunschliste! Am liebsten bis bj85/86 mit den Eisbecher Instrumenten und als unverbastelter Aerodynamica!

Die Farben die ich bisher kenne waren das Afa Rot, silber, hellgrün metallic und ein Blau metallic. Die Farbcodes kenne ich leider nicht.

Das Blau heißt "blue medio doppio strato"

bearbeitet von Pinin1970

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
      passe ich mit 1,87m in einen Ferrari F355 Spider oder bin ich zu groß.
      Danke für die Auskunft.
      Schöne Grüße Thomas
    • Guten Morgen in die Runde,
       
      seit Ende 2018 bin ich im Ferrari - Forum aktiv, nachdem ich der Marke Porsche nach 15 Jahren den Rücken zugedreht habe.
       
      Aktuell fahren wir einen GTC4 Lusso sowie einen 488 GTB und halten aktuell Ausschau nach einem offenem Derivat. Im
      Alltagsbetrieb eine "normale" Limousine.
       
      Für Q2. 2021 ist unser bestellter F8 Spider zur Lieferung anstehend, aber irgendwie holt mich dieser Wagen nicht so richtig ab -
      ja...er ist sauschnell, jedoch klangtechnisch emotional wie ein Dyson Staubsauger.
       
      Unsere Überlegungen gehen nunmehr Richtung Huracan Evo Spider bzw 488 Spider, weil OHNE OPF.
       
      Wegen der aktuellen Lockdown- Thematik sowie dem Umstand, dass der nächste Lambo- Händler erst in knapp 200 Km- Entfernung
      ist....bzw unser Lambo- Händler erst im Laufe des Januars neu eröffnet ergeben sich heute Fragen, welche ich nicht bei einem Händler klären
      kann.
       
      Diese wären:
      wie unterscheiden sich die Audi R8 V10 - Motoren, hier konkret Mj 2017, vom Lamborghini Evo- Motor? wie unterscheiden sich die Fahrverhalten vom Audi V10 zum Lambo? Im Audi R8 habe ich persönlich kein sicheres Fahrgefühl - ich finde diesen Wagen nicht gelungen ist eine Liftachse vorne unbedingtes muss? Meine beiden Cavallinos haben diese. kann man, sofern man einen Gebrauchten ohne Liftsystem findet...nachrüsten? Wenn ja, wer? Novitec? welche Serviceintervale haben die Lambos? meine jährliche Fahrleistung wird wschl bei max 5 - 6.000 KM liegen. Sind die Wartungsintervalle analog Ferrari jährliches MUSS oder sind diese Laufleistungsabhängig? Stand aktuell gehe ich eher von einem jungen Gebrauchten mit einem Preis um die € 230- 250.000,00 aus, Neupreise
      um die € 300 - 310.000,00 sind mir too much....es sei denn, dass ich beim Neuwagenkauf Vorteile erreiche, welche
      einen Gebrauchten obsolet mchen.
    • Hi Leute,
       
      wollte mal eure Anmerkungen bzw. Ratschläge hören zu folgender Situation.
      Ich möchte ungefähr 150k€ ausgeben (dürfen 10k€ mehr oder weniger sein!)
       
      Ziel des Wertverlustes auf 2 Jahre 20k€ max 30k€.
       
      Kurze Anmerkung ich hatte bereits folgende Fahrzeuge: Gallardo, Aventador, 458, R8, R8 Spider, RS5, C63, S63
       
      Aktuell befindet sich in meiner näheren Auswahl: F12, 458Spider, Huracan, Huracan Spider
       
      und jetzt kommt der Haken, ich kann mich irgendwie nicht entscheiden, habe mir viele Reportagen angesehen. Kumpel von mir hat nen Huracan und bin ihn auch schon gefahren, aktuell gefällt mir der 458 Spider am besten, bin halt etwas unentschlossen wie man unschwer an meinem Post erkennen kann, meine aktuelle Feststellung:
       
      F12 bin ich gefahren = brachiale Leistung, stärkster motor zum besten Preis aktuell, finde ihn aber etwas zu sehr Viper oder Corvette lastig, features eher mau, comfort ist i.o.
      458 Spider = tolle optik, elegant, gute leistung, fantastischer sound, hard top + + + , features eher mau, comfort is etwas schlechter als f12
      Huracan, Spider = tolle optik, sehr aggressiv, sound einfach laut, features absoluter Gewinner (steckt halt viel Audi drin), kein hard top, soft top sieht billig aus, comfort ähnlich 458, 
       
      warte auf euer Feedback und eure Ratschläge
    • Geplanter Kauf Ferrari 458 Spider oder McLaren 650S Spider 
    • Touring weiss wie es geht. 😎 
       
      Auch Bilder vom 2000 Touring passen hier gut dazu. Tatsächlich hat der 2000 ein paar feine Details mehr auf der Haut.





×
×
  • Neu erstellen...