Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
TomSchmalz

Airbox Audi RS4 B7 Ram Air

Empfohlene Beiträge

TomSchmalz
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich möchte euch meinerseits die von mir speziell entwickelte "Air-Box-Ram-Air-TSB7" für den RS4 B7 nicht vorenthalten !

 

Erreichte Luftmasse deutlich über 400g/s auf breitem Niveau.

 

5 Teilig voll Rückrüstbar.

Zum Einsatz kommt ein K&N Filter der mit maximal möglicher Filterfläche aufwarten kann.

 

Als Größenvergleich liegt dieser K&N Filter im B7 Lufikastenunterteil :mrgreen:

 

Die Vorderansicht ohne Stoßfänger

 

Fertige Airbox

 

Tom

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TomSchmalz
Geschrieben

die Basis war ein in Serie belassener RS4 B7 mit 394PS

 

Das vorläufige Endergebnis an den selben RS4 B7 sind nun 465PS

 

Tom

Stefan_S
Geschrieben

Lass mich das jetzt mal mit einfachen Worten zusammenfassen:

Du hast durch einen geänderten Luftfilter 70 PS Mehrleistung erzielt ? :D

Mir ist das Prinzip vom Staudruck bekannt - wie ist dieses denn auf dem Prüfstand umgesetzt worden ?

Stefan

TomSchmalz
Geschrieben

habe es ein bißchen "unglücklich" geschrieben :oops:

Die Airbox brachte ein Zugewinn von ehemals 450PS mit 494Nm auf

465PS mit 510NM

Tom

Frime
Geschrieben
habe es ein bißchen "unglücklich" geschrieben :oops:

Die Airbox brachte ein Zugewinn von ehemals 450PS mit 494Nm auf

465PS mit 510NM

Tom

Hallo tom würde mich intressieren was du genau gemacht hast?

Habe bereits eine airbox von pipecross aber die bringt nie die leistung

planktom
Geschrieben
... ein bißchen "unglücklich" geschrieben :oops:

das ist wohl stark untertrieben !

zuerst schreibste

"Erreichte Luftmasse deutlich über 400g/s auf breitem Niveau"

dazu das passende diagramm von

"ein in Serie belassener RS4 B7 mit 394PS"

und schon das nächste diagramm ist in der kopfzeile beschrieben mit :

"Audi RS4 V8 FSI RS5 Manifold + Intake mods"

gibts auch diagramme die ne vergleichbarkeit zulassen ?

muss die steuerung angepasst werden aka chiptuning etc. ?

so sagt das ganze hier mal überhaupt nichts aus :(

TomSchmalz
Geschrieben

Der RS4 B7 hat

X-Pipe Abgasanlage, Hosenrohre ( ohne Vorkat ) mit 100 Zeller HJS, Fächerkrümmer,

Airbox und angepassten Datensatz seitens JDEngineering.

Tom

TomSchmalz
Geschrieben

Moin

Nachtäglich hier das Diagramm

 

Tom

TomSchmalz
Geschrieben

Hi

 

Da mich ja ab und an Fragen nach Bilder erreichen, lade ich mal welche hoch.

 

Die Airbox ist kpl. aus Edelstahlblech gefertigt.

 

Luft tritt nur durch den Schacht vorne rechts aus dem kleinen Lüftungsgitter in die Box.

 

Tom

B7Lufi 008.jpg

B7Lufi 009.jpg

B7Lufi 010.jpg

B7Lufi 011.jpg

B7Lufi 012.jpg

kkswiss
Geschrieben

Was bezweckt die Box?

RAM Air?

TomSchmalz
Geschrieben

Hi

 

Ziel war es dem Motor die maximal mögliche Luft bereit zu stellen und auch

einen Ram Air Effekt zu generieren.

 

Tom

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • BruceWayne
      Morgen🙋🏼‍♂️, wie der Betreff schon durchsickern lässt hab ich in der Woche zwischen Weihnachten und Silvester mein aktuelles Projekt gestartet um den stärksten sauger RS4 auf die Beine zu stellen!
      Als Unterstützung habe ich mir Sascha von Tunetec mit ins Boot geholt, er hat sich um die Köpfe gekümmert und wird sich später um die Ansaugung sowie bei der Abstimmung austoben...


      Ziel sind deutlich über 500 PS, dabei soll der dicke so viel wie möglich abnehmen...
    • Bitchmail2003
      wäre euch sehr dankbar wenn ihr bilder des neuen RS4 einstellen könntet in allen möglichen farben/kombinationen, stehe kurz vor der Bestellung. danke schon mal im vorraus. Leider findet man im Internet sehr wenig davon.
    • K-L-M
      Mein geliebter RS4 B5 hat nach 17 Jahren und 210.000 km eine Blende am Auspuff verloren. Lt. Audi gibt es die nicht mehr !??
      Im Forum lese ich immer wieder Tipps für Ersatzteilehändler auch gerade  ältere Autos.
      Wer hat eine Adresse?
      Danke im Voraus.
       
      Klaus
    • Andi008
      Hallo,

      ich stelle diese Frage aus ein paar Gründen:

      1. war gestern in München unterwegs und sah einen RS4 Fahrer der gerade mal schätzungsweise 19 Jahre war.

      2. geschah letzte Woche auch in München, bloß der Fahrer dieses RS4's war geschätzt 70 Jahre.

      Die Zielgruppe - für einen RS4:

      25 Jahre - 45 Jahre

      für einen RS6:

      35 Jahre - 55 Jahre

      Da ich auch noch nicht so alt bin, nämlich 26 Jahre, und auch schon einen RS4 mit 23 1/2 also fast 24 hatte und nun einen S4 fahre, finde ich das Alter garnicht so wichtig.

      Im Kopf muß man einfach für so ein schnelles Fahrzeug reif sein.

      Wenn man einen anstendigen Beruf hat, kann man sich doch so ein Auto leisten, entweder bei mir per Geschäftleasing oder per Finanzierung.

      Die Anschaffung eines solchen Autos ist ja nicht das Problem, der Unterhalt machts.
      Ein RS4 mit 16 Liter/100km im Schnitt und 60 Liter Tank. Das heißt ziemlich oft tanken.
      Dazu kommt noch die Versicherung mit Vollkasko für ca. EUR 3.500 im Jahr und Inspektionen und nicht zuvergessen andere nette Kleinigkeiten wie Reifen, usw.

      Da lässt man viel Geld auf der Straße liegen!

      Wer es sich leisten kann, okay! Da spielt das Alter auch keine Rolle. Egal ob man gerade 20, 25 oder 30!

      Das war es erstmal von meiner Seite aus.

      Einen schönen Abend



    • Carl
      Mein Audi RS4 läuft einfach sehr gut. Vor allem in der Höchstgeschwindigkeit. Wer hat ähnliche Erfahrungen mit seinem RS4 erlebt?

×
×
  • Neu erstellen...